Weinerlichkeit bei Morea Sanol

Nebenwirkung Weinerlichkeit bei Medikament Morea Sanol

Insgesamt haben wir 86 Einträge zu Morea Sanol. Bei 3% ist Weinerlichkeit aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Weinerlichkeit bei Morea Sanol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,620,00

Wo kann man Morea Sanol kaufen?

Morea Sanol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Morea Sanol wurde von Patienten, die Weinerlichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Morea Sanol wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Weinerlichkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Weinerlichkeit bei Morea Sanol:

 

Morea Sanol für Verhütung, Akne mit Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen

Hallo! Ich habe gerade dieses Forum entdeckt und kann meinen meisten Vorgängerinnen nur zu sprechen. Ich habe min. 4 Jahre lang die Morea Sanol genommen und habe mir lange keine Sorgen um die Pille gemacht. Sie wurde mir verschrieben, auf Grund von hormonellen Störungen und vorhandener, leichter Akne (Akne vulgaris). Jetzt, mit 23 Jahren, habe ich sie erst abgesetzt, weil die Nebenwirkungen langsam und schleichend kamen und ich zuerst überhaupt nicht wusste, was mit mir los war. Meine Probleme wuchsen: Enorm starke Stimmungsschwankungen und ich habe gedacht, dass ich lediglich "unausgeblichen" war. Diese Phasen schwanden aber nicht mehr. Meine Pickel (ganz nebenbei) sind übrigens davon verschwunden (ca. nach 4 monatiger Einnahme). Nichtsdestotrotz kamen noch hinzu: Weinerlichkeit (heftig!) und Depressionen und hohe Sensibilität. Ich habe Sie nun abgesetzt und mir geht es deutlich (!!) besser. Keine Weinerlichkeit, Depressionen oder dergleichen mehr. Ich hatte keine Ahnung, was ich da genommen habe, und hoffe, dass ihr alle schlauer seid und euch mehr informiert, als ich es...

Morea Sanol bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolVerhütung, Akne3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!

Ich habe gerade dieses Forum entdeckt und kann meinen meisten Vorgängerinnen nur zu sprechen. Ich habe min. 4 Jahre lang die Morea Sanol genommen und habe mir lange keine Sorgen um die Pille gemacht. Sie wurde mir verschrieben, auf Grund von hormonellen Störungen und vorhandener, leichter Akne (Akne vulgaris). Jetzt, mit 23 Jahren, habe ich sie erst abgesetzt, weil die Nebenwirkungen langsam und schleichend kamen und ich zuerst überhaupt nicht wusste, was mit mir los war.
Meine Probleme wuchsen: Enorm starke Stimmungsschwankungen und ich habe gedacht, dass ich lediglich "unausgeblichen" war. Diese Phasen schwanden aber nicht mehr. Meine Pickel (ganz nebenbei) sind übrigens davon verschwunden (ca. nach 4 monatiger Einnahme). Nichtsdestotrotz kamen noch hinzu: Weinerlichkeit (heftig!) und Depressionen und hohe Sensibilität.
Ich habe Sie nun abgesetzt und mir geht es deutlich (!!) besser. Keine Weinerlichkeit, Depressionen oder dergleichen mehr.
Ich hatte keine Ahnung, was ich da genommen habe, und hoffe, dass ihr alle schlauer seid und euch mehr informiert, als ich es getan habe. Deswegen: Nehmt sie bitte nicht. Das kann echt einiges ändern, auch wenn dies am Anfang nicht sofort kommt.

Alles Gute an Euch.

Eingetragen am  als Datensatz 60175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für zuviel männliche hormone & Pickel mit Weinerlichkeit, Stimmungsdämpfung, Aggressivität

Hallo ihr lieben also ich habe dir morea sanol verschrieben bekommen aufgrund meines hormonHaushalts habe sehr stark behaarte arme,beine Gesicht usw eigentlich so gut wie überall :( naja am anfang also in den ersten 2 Wochen habe ich 4 Kilo zugenommen. habe davor 52 kilo gewogen. was danach passierte war mir ein Rätsel, denn ich habe nach 2 Wochen wieder abgenommen ohne sport ohne Diät. bin 19 jahre jung und ja bekam in der Zeit super schöne haut, doch danach wurde sie wieder wie vorher. habe ständig schlechte laune, weine oft wegen kleinen dingen, die eigentlich - was ich später erst erkenne- überhaupt nich schlimm sind .....kriege auch öfters einen aggressionsanfall und das hatte ich vorher nie. naja kann wirklich nur davon abraten. sie hat mein leben komplett verändert negativ !!!!!!

Morea Sanol bei zuviel männliche hormone & Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea Sanolzuviel männliche hormone & Pickel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr lieben also ich habe dir morea sanol verschrieben bekommen aufgrund meines hormonHaushalts habe sehr stark behaarte arme,beine Gesicht usw eigentlich so gut wie überall :( naja am anfang also in den ersten 2 Wochen habe ich 4 Kilo zugenommen. habe davor 52 kilo gewogen. was danach passierte war mir ein Rätsel, denn ich habe nach 2 Wochen wieder abgenommen ohne sport ohne Diät. bin 19 jahre jung und ja bekam in der Zeit super schöne haut, doch danach wurde sie wieder wie vorher. habe ständig schlechte laune, weine oft wegen kleinen dingen, die eigentlich - was ich später erst erkenne- überhaupt nich schlimm sind .....kriege auch öfters einen aggressionsanfall und das hatte ich vorher nie. naja kann wirklich nur davon abraten. sie hat mein leben komplett verändert negativ !!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 50238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Morea Sanol für unreine haut mit Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Heißhungerattacken

Hallo, ich nehme MS nun seit einigen Monaten ein. Anfangs musste ich etwas gegen die Nebenwirkungen kämpfen, doch mein eigentliches Problem weshalb ich sie verschrieben bekommen habe hat sich extrem schnell gebessert. Hatte unreine Haut im Gesicht, sowie auf dem Rücken. Das hatte dich bereits nach zwei Wochen wie durch Zauberhand komplett gelegt, wodurch ich die Nebenwirkungen erstmal gern in kauf nahm. Habe die Pille anfangs immer morgens genommen, wo ich aber um die mittagszeit naja fast schon depressiv war. Alles war doof und ich hätte wegen jedem Mist weinen können...^^ Und so bin ich wirklich so überhaupt nicht ;-) also... langsam auf abendeinnahme verschoben und schwupp... alles schick :-) Sonst habe ich nur im ersten Einnahmemonat ein wenig mehr Heißhunger gehabt, was sich aber nicht arg ausgewirkt hat... Hmm... sonst gibt es nichts zu sagen... funktioniert wie jede andere Antibabypille auch bei mir bisher wunderbar als Verhütungsmittel ;-)))

Morea Sanol bei unreine haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea Sanolunreine haut-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme MS nun seit einigen Monaten ein. Anfangs musste ich etwas gegen die Nebenwirkungen kämpfen, doch mein eigentliches Problem weshalb ich sie verschrieben bekommen habe hat sich extrem schnell gebessert. Hatte unreine Haut im Gesicht, sowie auf dem Rücken. Das hatte dich bereits nach zwei Wochen wie durch Zauberhand komplett gelegt, wodurch ich die Nebenwirkungen erstmal gern in kauf nahm.
Habe die Pille anfangs immer morgens genommen, wo ich aber um die mittagszeit naja fast schon depressiv war. Alles war doof und ich hätte wegen jedem Mist weinen können...^^ Und so bin ich wirklich so überhaupt nicht ;-) also... langsam auf abendeinnahme verschoben und schwupp... alles schick :-) Sonst habe ich nur im ersten Einnahmemonat ein wenig mehr Heißhunger gehabt, was sich aber nicht arg ausgewirkt hat...

Hmm... sonst gibt es nichts zu sagen... funktioniert wie jede andere Antibabypille auch bei mir bisher wunderbar als Verhütungsmittel ;-)))

Eingetragen am  als Datensatz 46001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]