ZacPac für Gastroduodenitis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu Gastroduodenitis. Bei 14% wurde ZacPac eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gastroduodenitis in Verbindung mit ZacPac.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,380,00

Wo kann man ZacPac kaufen?

ZacPac ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von ZacPac für Gastroduodenitis auftraten:

Geschmacksveränderung (1/1)
100%
Pilzinfektion (1/1)
100%
Zyklusstörungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von ZacPac für Gastroduodenitis liegen vor:

 

zacpac für Helicobacter-pylori-Gastritis, Gastroduodenitis mit Geschmacksveränderung, Pilzinfektion, Zyklusstörungen

Ich hatte aufgrund der vielen negativen Bewertungen wirklich großen Respekt davor ZacPac zu nehmen. Aber im nachhinein muß ich sagen: Alles halb so schlimm ! Natürlich ist jeder Mensch anders und ich hatte das Glück in der Woche nicht arbeiten zu müssen, aber mir ging es gut genug um mit dem Hund spazieren zu gehen, in der Stadt bummeln zu gehen und mich abends mit Freundn zu treffen. Meine *Nebenwirkungen* waren mild: Ich war die ersten 2 Tage etwas schlapper als sonst und hatte ab und an einen bitteren Geschmack im Mund der eigentlich nicht einmal erwähnenswert ist... Ab dem 3. Tag wurde ich jeden Tag fitter, sogar fitter als vor der Behandlung ! Nach dem Absetzen habe ich allerdings einen Scheidenpilz bekommen und meine Tage waren auch eine Woche zu früh. Das kann aber bei jedem Antibiotika passieren... Von daher mein Fazit: einfach nehmen und sich keine Sorgen machen. Ich habe es gut vertragen und ich kenne mind. eine weitere Person (83 Jahre !!!) die auch überhaupt keine Probleme mit diesem Medikament hatte.

zacpac bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Gastroduodenitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
zacpacHelicobacter-pylori-Gastritis, Gastroduodenitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte aufgrund der vielen negativen Bewertungen wirklich großen Respekt davor ZacPac zu nehmen. Aber im nachhinein muß ich sagen: Alles halb so schlimm ! Natürlich ist jeder Mensch anders und ich hatte das Glück in der Woche nicht arbeiten zu müssen, aber mir ging es gut genug um mit dem Hund spazieren zu gehen, in der Stadt bummeln zu gehen und mich abends mit Freundn zu treffen.

Meine *Nebenwirkungen* waren mild: Ich war die ersten 2 Tage etwas schlapper als sonst und hatte ab und an einen bitteren Geschmack im Mund der eigentlich nicht einmal erwähnenswert ist... Ab dem 3. Tag wurde ich jeden Tag fitter, sogar fitter als vor der Behandlung ! Nach dem Absetzen habe ich allerdings einen Scheidenpilz bekommen und meine Tage waren auch eine Woche zu früh. Das kann aber bei jedem Antibiotika passieren...
Von daher mein Fazit: einfach nehmen und sich keine Sorgen machen. Ich habe es gut vertragen und ich kenne mind. eine weitere Person (83 Jahre !!!) die auch überhaupt keine Probleme mit diesem Medikament hatte.

Eingetragen am 02.07.2009 als Datensatz 16584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

zacpac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

ZacPac wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

zacpac, ZacPac für Helicobacter-pylori-Gastritis, Zac PAc, PacZac, ZacPack, Zack Pack, ZakPak, ZacPak, Zappak, ZACPAC Kombipackung

Gastroduodenitis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gastroduodenitis, Zwölffingerdarmentzündung

[]