Zungenschwellung bei MCP

Nebenwirkung Zungenschwellung bei Medikament MCP

Insgesamt haben wir 243 Einträge zu MCP. Bei 1% ist Zungenschwellung aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Zungenschwellung bei MCP.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169174
Durchschnittliches Gewicht in kg5860
Durchschnittliches Alter in Jahren4332
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,3119,82

MCP wurde von Patienten, die Zungenschwellung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MCP wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Zungenschwellung auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zungenschwellung bei MCP:

 

MCP für Erbrechen mit juckender Ausschlag, Zungenschwellung, Schwindel

Ich habe das Medikament wegen Übelkeit und Erbrechen verschrieben bekommen. Der behandelte Arzt meinte lediglich, ich solle nach Einnahme, kein Auto mehr fahren, da das Medikament müde machen würde. Nach Einnahme der zweiten Tablette, bekam ich auf einmal einen Ausschlag. Am darauf folgenden morgen bekam ich am gesamten Körper einen starken Juckreiz, meine Zunge fühlte sich geschwollen an und mir war schummrig. Liest man sich die möglichen Nebenwirkungen durch, meint man einen Horrorroman zu lesen, besondern wenn man die Häufigkeit betrachtet, in denen sie auftreten bzw. könnten. Das ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen überhaupt zugelassen wurde, lässt meinen Glauben an den gesunden Menschenverstand und an die Pharmaindustrie Richtung NULL sinken.

MCP bei Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPErbrechen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament wegen Übelkeit und Erbrechen verschrieben bekommen.
Der behandelte Arzt meinte lediglich, ich solle nach Einnahme, kein Auto mehr fahren, da das Medikament müde machen würde.
Nach Einnahme der zweiten Tablette, bekam ich auf einmal einen Ausschlag.
Am darauf folgenden morgen bekam ich am gesamten Körper einen starken Juckreiz, meine Zunge fühlte sich geschwollen an und mir war schummrig.
Liest man sich die möglichen Nebenwirkungen durch, meint man einen Horrorroman zu lesen, besondern wenn man die Häufigkeit betrachtet, in denen sie auftreten bzw. könnten.
Das ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen überhaupt zugelassen wurde, lässt meinen Glauben an den gesunden Menschenverstand und an die Pharmaindustrie Richtung NULL sinken.

Eingetragen am  als Datensatz 69002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MCP für Übelkeit mit Muskelzuckungen, Kieferkrämpfe, Zungenschwellung, Sehstörungen, Unruhe

Nur durch diese Seite wusste ich woran es lag. Kann die hier aufgeführten Nebenwirkungen nur Bestätigen. Aufgrund eines Magenleidens habe ich die Tropfen über einen längeren Zeitraum eingenommen, bis diese Nebenwirkungen auftraten. Im Krankenhaus wußte keiner Rat, nur durch Eigenrecherche drauf gekommen. Ich kann nur von diesen Tropfen abraten, sie helfen super gegen Übelkeit, wenn man jedoch die Nebenwirkungen betrachtet... Nebenwirkungen waren auch Zuckungen im Gesicht, lähmendes krampfendes Gefühl im Kieferbereich, angeschwollene Zunge, massive Sehstörungen und starke innerliche Unruhe. Überlegen sie sich gut ob sie dieses Medikament tatsächlich benötigen.

MCP bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPÜbelkeit60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nur durch diese Seite wusste ich woran es lag.
Kann die hier aufgeführten Nebenwirkungen nur Bestätigen.
Aufgrund eines Magenleidens habe ich die Tropfen über einen längeren Zeitraum eingenommen, bis diese Nebenwirkungen auftraten. Im Krankenhaus wußte keiner Rat, nur durch Eigenrecherche drauf gekommen.
Ich kann nur von diesen Tropfen abraten, sie helfen super gegen Übelkeit, wenn man jedoch die Nebenwirkungen betrachtet...
Nebenwirkungen waren auch Zuckungen im Gesicht, lähmendes krampfendes Gefühl im Kieferbereich, angeschwollene Zunge, massive Sehstörungen und starke innerliche Unruhe.

Überlegen sie sich gut ob sie dieses Medikament tatsächlich benötigen.

Eingetragen am  als Datensatz 40020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]