keine Nebenwirkungen bei Zostex

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Zostex

Insgesamt haben wir 147 Einträge zu Zostex. Bei 12% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 18 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Zostex.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg7480
Durchschnittliches Alter in Jahren5562
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7425,46

Zostex wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zostex wurde bisher von 19 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 8,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Zostex:

 

Zostex für Herpes zoster mit keine Nebenwirkungen

Nach den gelesenen Erfahrungsberichten dachte ich es käme wunderweiß was auf mich zu.....NICHTS davon trat ein....Ich nahm das Medikament täglich zur gleichen Zeit...es stellte sich lediglich eine geringe Müdigkeit nach den ersten beiden Einnahmen ein.KEINE Übelkeit oder ähnliches.....habe die Tabletten immer nachmittags genommen...somit waren Frühstück und Mittag immer sicher....es gab jedoch auch keine Probleme vor dem Abendessen.... Da ich die Tabletten gegen 14.30 genommen hatte, zeigten sich auch nachts keine Unruhezustände! Bei mir schlug Zostex direkt nach zwei Tagen an. Ich würde die Tabletten wieder nehmen.

Zostex bei Herpes zoster

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes zoster7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach den gelesenen Erfahrungsberichten dachte ich es käme wunderweiß was auf mich zu.....NICHTS davon trat ein....Ich nahm das Medikament täglich zur gleichen Zeit...es stellte sich lediglich eine geringe Müdigkeit nach den ersten beiden Einnahmen ein.KEINE Übelkeit oder ähnliches.....habe die Tabletten immer nachmittags genommen...somit waren Frühstück und Mittag immer sicher....es gab jedoch auch keine Probleme vor dem Abendessen.... Da ich die Tabletten gegen 14.30 genommen hatte, zeigten sich auch nachts keine Unruhezustände! Bei mir schlug Zostex direkt nach zwei Tagen an. Ich würde die Tabletten wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 72677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Nach einer Fehldiagnose meiner Hautärztin hat mein Hausarzt eine Woche nach ersten Bläschen die korrekte Diagnose gestellt und mir geraten sofort mit dem Medikament zu beginnen, obwohl laut Packungsbeilage nicht mehr begonnen werden soll, wenn die Bläschen bereits verkrusten. Die einzige Nebenwirkung, die bei mir aufgetreten ist war die Angst vor den Nebenwirkungen, nachdem ich diese Seite besucht hatte. Daher ein klares Statement von mir: Wie so oft (und auch verständlich) werden überwiegend negative Erfahrungen verbreitet. Ich habe das Medikament nach einem ordentlichen Abendessen jeweils gegen 21.30 eingenommen. Somit konnte ich eine mögliche Negativwirkung verschlafen. Alpträume hatte ich keine, wachte aber mehrfach nachts auf in der Angst, ob sich die vielen möglichen Nebenwirkungen denn schon zeigen. Ich habe Montag Abend begonnen und die ganze Woche normal gearbeitet. Ab der 2. Tablette kamen keine neuen Bläschen dazu. Fazit: auch wenn die möglichen Nebenwirkungen im Einzelfall sehr heftig sein können, würde ich Zostex wieder einnehmen. Bei mir war das Auftreten im...

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Fehldiagnose meiner Hautärztin hat mein Hausarzt eine Woche nach ersten Bläschen die korrekte Diagnose gestellt und mir geraten sofort mit dem Medikament zu beginnen, obwohl laut Packungsbeilage nicht mehr begonnen werden soll, wenn die Bläschen bereits verkrusten.
Die einzige Nebenwirkung, die bei mir aufgetreten ist war die Angst vor den Nebenwirkungen, nachdem ich diese Seite besucht hatte.
Daher ein klares Statement von mir:
Wie so oft (und auch verständlich) werden überwiegend negative Erfahrungen verbreitet.
Ich habe das Medikament nach einem ordentlichen Abendessen jeweils gegen 21.30 eingenommen. Somit konnte ich eine mögliche Negativwirkung verschlafen. Alpträume hatte ich keine, wachte aber mehrfach nachts auf in der Angst, ob sich die vielen möglichen Nebenwirkungen denn schon zeigen.
Ich habe Montag Abend begonnen und die ganze Woche normal gearbeitet.
Ab der 2. Tablette kamen keine neuen Bläschen dazu.
Fazit: auch wenn die möglichen Nebenwirkungen im Einzelfall sehr heftig sein können, würde ich Zostex wieder einnehmen. Bei mir war das Auftreten im Halsbereich und ich wollte eine Ausbreitung und ein Abwarten unbedingt verhindern.

Eingetragen am  als Datensatz 84166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Nach dem Befund Gürtelrose im Bereich der Halswirbelsäule hat mir mein Arzt Zostex verschrieben. Jetzt am dritten Tag schwellen die Lymphknoten ab und die Bläschen gehen zurück... auch der Juckreiz und die Schmerzen werden erträglich. Nebenwirkungen kann ich keine bestätigen, ich vertrage das Medikament ohne irgendeine besondere Feststellung.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Befund Gürtelrose im Bereich der Halswirbelsäule hat mir mein Arzt Zostex verschrieben. Jetzt am dritten Tag schwellen die Lymphknoten ab und die Bläschen gehen zurück... auch der Juckreiz und die Schmerzen werden erträglich.

Nebenwirkungen kann ich keine bestätigen, ich vertrage das Medikament ohne irgendeine besondere Feststellung.

Eingetragen am  als Datensatz 77389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Habe seit 3 Wochen Gürtelrose und bekam für 7 Tage Zostex verschrieben. Hatte auch Angst es zu nehme, da ich Asthmatiker bin und letztes Jahr meine Schilddrüse durch Radiojodtherapie behandelt wurde. Musste aber das Medikament einnehmen, da die Bläschen sich vermehrt hatten. Zum Glück hatte ich diese 7 Tage während der Einnahme keine Nebenwirkungen verspürt. Jetzt eine Woche nach dieser Einnahme schwellen meine Lymphdrüsen am Hals an und es fühlt sich an, wie wenn ich Halsschmerzen bekomme, habe auch Schluckbeschwerden beim Essen. Meine Nervenschmerzen sind aber auch nach 3 Wochen trotz Einnahme von 5 x täglich Ibuprofen 400 mg nicht besser geworden. Es ist fast nicht mehr zum Aushalten. Mein Arzt möchte mir nun Lyrica zusätzlich verschreiben. Ich habe aber Angst es zu nehmen wegen der vielen Nebenwirkungen. Also ich kann weder positives noch negatives über Zostex berichten, da ich nicht weiß, ob die jetztigen Symptome ( geschwollene Drüsen etc. ) als Nebenwirkung von Zostex aufgetreten sind !!!

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 3 Wochen Gürtelrose und bekam für 7 Tage Zostex verschrieben. Hatte auch Angst es zu nehme, da ich Asthmatiker bin und letztes Jahr meine Schilddrüse durch Radiojodtherapie behandelt wurde. Musste aber das Medikament einnehmen, da die Bläschen sich vermehrt hatten.
Zum Glück hatte ich diese 7 Tage während der Einnahme keine Nebenwirkungen verspürt.
Jetzt eine Woche nach dieser Einnahme schwellen meine Lymphdrüsen am Hals an und es fühlt sich an, wie wenn ich Halsschmerzen bekomme, habe auch Schluckbeschwerden beim Essen. Meine Nervenschmerzen sind aber auch nach 3 Wochen trotz Einnahme von 5 x täglich Ibuprofen 400 mg nicht besser geworden. Es ist fast nicht mehr zum Aushalten. Mein Arzt möchte mir nun Lyrica zusätzlich verschreiben. Ich habe aber Angst es zu nehmen wegen der vielen Nebenwirkungen. Also ich kann weder positives noch negatives über Zostex berichten, da ich nicht weiß, ob die jetztigen Symptome ( geschwollene Drüsen etc. ) als Nebenwirkung von Zostex aufgetreten sind !!!

Eingetragen am  als Datensatz 65109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Aufgrund der Erfahrungsberichte und des Beipackzettel war ich schon sehr verunsichert. Habe mich trotzdem für die Einahme entschieden und diese 7 Tage durchgezogen. Keinerlei Nebenwirkungen festgestellt. Ab dem 3 Tag allgemeine Verbesserung der Gürtelrose. Nach 7 Tagen nur noch geringe Beschwerden.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund der Erfahrungsberichte und des Beipackzettel war ich schon sehr verunsichert.
Habe mich trotzdem für die Einahme entschieden und diese 7 Tage durchgezogen.
Keinerlei Nebenwirkungen festgestellt. Ab dem 3 Tag allgemeine Verbesserung der Gürtelrose. Nach 7 Tagen nur noch geringe Beschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 80677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Wegen einer Gürtelrose wurde mir vor 7 Tagen Zostex verschrieben. Heute ist der letzte Einnahmetag. Tag 1 und Tag 2 zeigten noch keine Wirkung, es kamen auch noch neue rote Stellen dazu. Ab dem 3.Tag blieb es dann konstant. Starke Schmerzen blieben aus, bei Bedarf nehme ich Novalgintropfen. Durch das Zostex und eine Lotion (Anaesthesulf) waren es bei mir keine dicken Blasen, sondern eher kleine Pusteln, ohne Flüssigkeit, zumindest sah es nicht danach aus. der Juckreiz zeitweise schlimmer als die Schmerzen, aber alles mit Lotion und Schmerzmitteln in den Griff zu bekommen. Nun hoffe ich, dass die Haut gut abheilen wird, Zostex hat die weitere Ausbreitung verhindert und damit ist auch der Preis für mich gerechtfertigt. Hatte keine Nebenwirkungen, außer leichten Verdauungsproblemen, aber die kann man hinnehmen. Kann das Medikament nur weiterempfehlen.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Gürtelrose wurde mir vor 7 Tagen Zostex verschrieben. Heute ist der letzte Einnahmetag.
Tag 1 und Tag 2 zeigten noch keine Wirkung, es kamen auch noch neue rote Stellen dazu.
Ab dem 3.Tag blieb es dann konstant.
Starke Schmerzen blieben aus, bei Bedarf nehme ich Novalgintropfen.

Durch das Zostex und eine Lotion (Anaesthesulf) waren es bei mir keine dicken Blasen, sondern eher kleine Pusteln, ohne Flüssigkeit, zumindest sah es nicht danach aus.
der Juckreiz zeitweise schlimmer als die Schmerzen, aber alles mit Lotion und Schmerzmitteln in den Griff zu bekommen.

Nun hoffe ich, dass die Haut gut abheilen wird, Zostex hat die weitere Ausbreitung verhindert und damit ist auch der Preis für mich gerechtfertigt.

Hatte keine Nebenwirkungen, außer leichten Verdauungsproblemen, aber die kann man hinnehmen. Kann das Medikament nur weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 72597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Zostex hat mir nicht zugesagt! Leider habe ich immer wieder Gürtelrose an meinem operierten Sprungelenk. Zostex hat lediglich den brennenden Schmerz gelindert. Rötung, starker Juckreiz und Blasenbildung blieben unverändert. Nach der ersten Tablette fühlte ich mich sehr schwach, was sich aber am nächsten Tag wieder gegeben hat. Bessere Erfahrung hatte ich mit einem Virustatikum, dass ich 6×täglich einnehmen musste.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zostex hat mir nicht zugesagt! Leider habe ich immer wieder Gürtelrose an meinem operierten Sprungelenk. Zostex hat lediglich den brennenden Schmerz gelindert. Rötung, starker Juckreiz und Blasenbildung blieben unverändert. Nach der ersten Tablette fühlte ich mich sehr schwach, was sich aber am nächsten Tag wieder gegeben hat. Bessere Erfahrung hatte ich mit einem Virustatikum, dass ich 6×täglich einnehmen musste.

Eingetragen am  als Datensatz 86394
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes mit keine Nebenwirkungen

Keine

Zostex bei Herpes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am  als Datensatz 60960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Gute Verträglichkeit, gute Wirkung, es bilden sich nur wenige neue Bläschen, Das Mittel muss exakt immer zur gleichen Zeit eingenommen werden, 4 Stunden spätere Einnahme führte sofort zu mehr Bläschen und vorübergehender Rötungen auf dem Rücken. Gleichzeitige Einnahme von Iris versicolor D6 Tropfen nach kinesologischer Testung, führte zu nahezu schmerzfreien Krankheitsverlauf. Die wenigen neuen Bläschen wurden mit einem Gemisch von Kokosöl und Teebaumöl 4:1 betupft.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Verträglichkeit, gute Wirkung, es bilden sich nur wenige neue Bläschen, Das Mittel muss exakt immer zur gleichen Zeit eingenommen werden, 4 Stunden spätere Einnahme führte sofort zu mehr Bläschen und vorübergehender Rötungen auf dem Rücken. Gleichzeitige Einnahme von Iris versicolor D6 Tropfen nach kinesologischer Testung, führte zu nahezu schmerzfreien Krankheitsverlauf. Die wenigen neuen Bläschen wurden mit einem Gemisch von Kokosöl und Teebaumöl 4:1 betupft.

Eingetragen am  als Datensatz 50392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Mein Sohn 17 1/2 Jahre hatte Gürtelrose. Die Nebenwirkungen waren sehr gering und das Medikament wurde gut vertragen.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn 17 1/2 Jahre hatte Gürtelrose. Die Nebenwirkungen waren sehr gering und das Medikament wurde gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 48235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Zoster Virus mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkung

Zostex bei Zoster Virus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexZoster Virus7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 35156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

es sind keine nebenwirkungen aufgetreten.Lt. des HA sollte diese Medikament auch den Schmerz lindern, was es leider nicht tat.Der Blasenherd trocknete dank Zinksalbe schnell ab.

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

es sind keine nebenwirkungen aufgetreten.Lt. des HA sollte diese Medikament auch den Schmerz lindern, was es leider nicht tat.Der Blasenherd trocknete dank Zinksalbe schnell ab.

Eingetragen am  als Datensatz 30847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose mit keine Nebenwirkungen

Gut vertragen , hatte nach 7 Tagen keine Nebenwirkungen

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gut vertragen , hatte nach 7 Tagen keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 71187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes zoster mit keine Nebenwirkungen

Rückgang des Zoster auf der linken Wange und am Ohr. Auf der linken Kinnseite noch vorhanden. Keine Nebenwirkungen

Zostex bei Herpes zoster

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexHerpes zoster7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rückgang des Zoster auf der linken Wange und am Ohr. Auf der linken Kinnseite noch vorhanden.
Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 66906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Guertelrose mit keine Nebenwirkungen

Zostex habe ich sieben Tage eingenommen. Ohne Nebenwirkung. Der Ausschlag verblasst, aber die Schmerzen sind sehr stark noch vorhanden.

Zostex bei Guertelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGuertelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zostex habe ich sieben Tage eingenommen. Ohne Nebenwirkung.
Der Ausschlag verblasst, aber die Schmerzen sind sehr stark noch vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 63216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Herpes genitalis mit keine Nebenwirkungen

Habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht...GsD keinerlei gravierende Nebenwirkungen gehabt...

Zostex Tabletten bei Herpes genitalis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zostex TablettenHerpes genitalis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht...GsD keinerlei gravierende Nebenwirkungen gehabt...

Eingetragen am  als Datensatz 55777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex Tabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Pfeiffersches Drüsenfieber mit keine Nebenwirkungen

Mit der Diagose "Pfeiffersches Drüsenfieber" verschrieb der Hausarzt sofort Zostex. (Wird leider von KK nur bei Gürtelrose bezahlt) Der Gesundheitszustand verbesserte sich innerhalb von 2 Tagen deutlich, nach 5 Tagen war die Krankheit überwunden. Lediglich ein bisschen Erholung war noch nötig. Leider kennen viele Ärzte den Einsatz von Zostex bei Pfeifferschem Drüsenfieber nicht.

Zostex bei Pfeiffersches Drüsenfieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexPfeiffersches Drüsenfieber5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Diagose "Pfeiffersches Drüsenfieber" verschrieb der Hausarzt sofort Zostex. (Wird leider von KK nur bei Gürtelrose bezahlt) Der Gesundheitszustand verbesserte sich innerhalb von 2 Tagen deutlich, nach 5 Tagen war die Krankheit überwunden. Lediglich ein bisschen Erholung war noch nötig.
Leider kennen viele Ärzte den Einsatz von Zostex bei Pfeifferschem Drüsenfieber nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 45324
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zostex für Gürtelrose hinter dem Ohr mit keine Nebenwirkungen

Da Medikament hat bei mir ausgezeichnet gewirkt. Allerdings verschwinden die letzten Symthome an der Haut erst nach ca. 10 Tagen. (Machen aber keine Beschwerden mehr)

Zostex bei Gürtelrose hinter dem Ohr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose hinter dem Ohr7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da Medikament hat bei mir ausgezeichnet gewirkt. Allerdings verschwinden die letzten Symthome an der Haut erst nach ca. 10 Tagen. (Machen aber keine Beschwerden mehr)

Eingetragen am  als Datensatz 24246
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]