Alkoholunverträglichkeit bei Trevilor

Nebenwirkung Alkoholunverträglichkeit bei Medikament Trevilor

Insgesamt haben wir 1411 Einträge zu Trevilor. Bei 0% ist Alkoholunverträglichkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Alkoholunverträglichkeit bei Trevilor.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg080
Durchschnittliches Alter in Jahren041
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,50

Trevilor wurde von Patienten, die Alkoholunverträglichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Trevilor wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Alkoholunverträglichkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Alkoholunverträglichkeit bei Trevilor:

 

Trevilor für Depression, Konzentrationsstörungen mit Alkoholunverträglichkeit, Aggressivität

Auch schon mal vor ein paar Jahren wegen Depressionen genommen (Trevilor). Meine Stimmung hatte sich damals auch gebessert, nur wurde ich wieder aggressiver und manisch. Dosierung lag bei 150 mg. Der Genuß von Alkohol war abzuraten, Kontrollverlust. Heute vertrag ich es wohl besser. Bin bei 450 mg, zeitweise auch 600mg, aber das fand mein Arzt nicht so toll. Die Nebenwirkungen sing zwar die gleichen, nur nicht so stark ausgeprägt, obwohl 3 facher Dosis.

Venlafaxin bei Depression, Konzentrationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression, Konzentrationsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch schon mal vor ein paar Jahren wegen Depressionen genommen (Trevilor). Meine Stimmung hatte sich damals auch gebessert, nur wurde ich wieder aggressiver und manisch. Dosierung lag bei 150 mg. Der Genuß von Alkohol war abzuraten, Kontrollverlust.
Heute vertrag ich es wohl besser. Bin bei 450 mg, zeitweise auch 600mg, aber das fand mein Arzt nicht so toll. Die Nebenwirkungen sing zwar die gleichen, nur nicht so stark ausgeprägt, obwohl 3 facher Dosis.

Eingetragen am  als Datensatz 59843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depression mit Restless-Legs-Syndrom, Durchfall, Schwitzen, Gewichtszunahme, Orgasmusstörung, Impotenz, Alkoholunverträglichkeit, Medikamentenwechselwirkungen

Habe Trevilor gegen Depressionen gekriegt. Habe daneben seit 10 Jahren Trimipramin zum einschlafen und gegen Panikattacken. Trevilor war die reinste Droge für mich! zuerst zum Guten: Ich wurde sehr extrovertiert und kommunikationsfreudig, hatte schon fast euphorische Gefühle und grosse Selbstsicherheit. Ängste waren fast gänzlich verschwunden, auch hatte ich keine Zwangsgedanken mehr. Ich war sehr fokusiert auf den moment, habe nicht gegrübelt über die Vergangenheit oder Zukunft. Und hier beginnt das 2 Schneidige Schwert. Zu !! fokusiert auf die Gegenwart, was gestern war oder morgen ist war mir Schnurzegal. Hatte dadurch einen sehr hohen Output, konnte meine Energien gänzlich Nutzen, aber hatte dadurch auch eine gewisse Oberflächlichkeit. Dazu kam Restless Leg syndrom, ich lag zeilweise 4 Stunden wach im Bett und musste ständign was bewegen ohne Unterbruch. Mein Hirn war aber total ruhig, meine Gedanken abgeschaltet. Für den Kopf war das angenehm, aber schlafen konnte ich nicht. Dazu kontinuierlich probleme mit dem Stuhlgang, sprich Diarrhoe. Auch starkes schwitzen und...

Trevilor bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Trevilor gegen Depressionen gekriegt. Habe daneben seit 10 Jahren Trimipramin zum einschlafen und gegen Panikattacken.
Trevilor war die reinste Droge für mich! zuerst zum Guten: Ich wurde sehr extrovertiert und kommunikationsfreudig, hatte schon fast euphorische Gefühle und grosse Selbstsicherheit. Ängste waren fast gänzlich verschwunden, auch hatte ich keine Zwangsgedanken mehr. Ich war sehr fokusiert auf den moment, habe nicht gegrübelt über die Vergangenheit oder Zukunft. Und hier beginnt das 2 Schneidige Schwert. Zu !! fokusiert auf die Gegenwart, was gestern war oder morgen ist war mir Schnurzegal. Hatte dadurch einen sehr hohen Output, konnte meine Energien gänzlich Nutzen, aber hatte dadurch auch eine gewisse Oberflächlichkeit. Dazu kam Restless Leg syndrom, ich lag zeilweise 4 Stunden wach im Bett und musste ständign was bewegen ohne Unterbruch. Mein Hirn war aber total ruhig, meine Gedanken abgeschaltet. Für den Kopf war das angenehm, aber schlafen konnte ich nicht. Dazu kontinuierlich probleme mit dem Stuhlgang, sprich Diarrhoe. Auch starkes schwitzen und Gewichtszunahme, damit kann ich aber leben. Die schlimmste Nebenwirkung waren aber die sexuellen !! Anorgasmie und Impotenz, hat sich auch nach längerer Einnahme nicht eingestellt. Für eine Weile mag man das hinnehmen, aber nicht über die Jahre hinweg. Schade, denn was die Psyche betrifft, hat mir dieses Medikament sehr geholfen, sehr stabil im Kopf. Aber Nebenwirkungen für mich nicht tragbar. Und aufpassen mit Alkohol !!! Kann verheerend sein, hatte viele "Amnesien" in kombination mit Alkohol, wo mir bist zu 10 Stunden fehlen. Ich hatte das Gefühl, wirkt auf das Kurzzeitgedächnis ein. Und nie mit Johanniskraut mischen, hat mir ein Seretoninsyndrom reingehauen, sehr gefährlich. Dieses Medikament ohne Nebenwirkungen wäre ein Geschenk.

Eingetragen am  als Datensatz 15806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]