Angstzustände bei Johanniskraut

Nebenwirkung Angstzustände bei Medikament Johanniskraut

Insgesamt haben wir 121 Einträge zu Johanniskraut. Bei 3% ist Angstzustände aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Angstzustände bei Johanniskraut.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm175182
Durchschnittliches Gewicht in kg6578
Durchschnittliches Alter in Jahren4243
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,2223,47

Wo kann man Johanniskraut kaufen?

Johanniskraut ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Johanniskraut wurde von Patienten, die Angstzustände als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Johanniskraut wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Angstzustände auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Angstzustände bei Johanniskraut:

 

Johanniskraut für Panikattacken mit Angststörung, Sehstörungen

verstärkte Angstgefühle Tunnelblick

Paroxetin bei Panikattacken; Johanniskraut-Dragees SN bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinPanikattacken1 Jahre
Johanniskraut-Dragees SNPanikattacken2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verstärkte Angstgefühle
Tunnelblick

Eingetragen am  als Datensatz 526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionen mit Kopfschmerzen, Angstzustände, Nervosität

Gegen Depressionen nahm ich Johanniskraut (Laif). Schon wenige Stunden nach der ersten Einnahme hatte ich starke Kopfschmerzen. Diese verschwanden dann zwar, kamen aber in regelmäßigen Abständen wieder. Nach ungefähr zwei Monaten kamen noch Nervosität und schließlich Angstzustände dazu. Da diese immer schlimmer wurden, habe ich das Medikament schließlich abgsetzt.

Johanniskraut bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen Depressionen nahm ich Johanniskraut (Laif). Schon wenige Stunden nach der ersten Einnahme hatte ich starke Kopfschmerzen. Diese verschwanden dann zwar, kamen aber in regelmäßigen Abständen wieder. Nach ungefähr zwei Monaten kamen noch Nervosität und schließlich Angstzustände dazu. Da diese immer schlimmer wurden, habe ich das Medikament schließlich abgsetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 11810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Narkolepsie, Depression mit Persönlichkeitsveränderung, Angststörung, Schweißausbrüche, Suizidgedanken, Verwirrtheit, Gewichtsverlust

1) Vermutlich darauf zurückzuschließen: bei 8 stck/ tgl. Auflösen der Persönlichkeit, Angststörung, Schweißausbrüche, Depressive-Verstimmung, Suizid-Gedanken, Gewichtabnahme, Verwirrtheit, leichte ticks, Suchtverhalten. 2) Pigment-störung 3) Kopfschmerzen, leichte Übelkeit, leichter Gewichtverlust.

Ritalin bei Narkolepsie; Johanneskraut bei Depression; Vigil bei Narkolepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RitalinNarkolepsie6 Monate
JohanneskrautDepression2 Monate
VigilNarkolepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1) Vermutlich darauf zurückzuschließen:
bei 8 stck/ tgl.
Auflösen der Persönlichkeit, Angststörung, Schweißausbrüche, Depressive-Verstimmung, Suizid-Gedanken, Gewichtabnahme, Verwirrtheit, leichte ticks, Suchtverhalten.

2) Pigment-störung

3) Kopfschmerzen, leichte Übelkeit, leichter Gewichtverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 16727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat, Johanniskraut-Trockenextrakt, Modafinil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionen mit Angstzustände

Johanniskraut aktiviert die emotionale Ebene und verstärkt einfache Gefühle. Dadurch wird eine depressive Verstimmung gut gelöst. Ab 900mg Trockenextrakt traten allerdings schlimme Angstzustände auf. Es gab ein Kältegefühl, was sich dann plötzlich in einem warmen Schauer über die Schädeldecke in den Nackenbereich entlud. Bei nur 450mg Trockenextrakt morgens keine Probleme mehr.

Johanniskraut bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Johanniskraut aktiviert die emotionale Ebene und verstärkt einfache Gefühle. Dadurch wird eine depressive Verstimmung gut gelöst. Ab 900mg Trockenextrakt traten allerdings schlimme Angstzustände auf. Es gab ein Kältegefühl, was sich dann plötzlich in einem warmen Schauer über die Schädeldecke in den Nackenbereich entlud. Bei nur 450mg Trockenextrakt morgens keine Probleme mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 11007
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]