Atemnotsyndrom bei Candesartan

Nebenwirkung Atemnotsyndrom bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 342 Einträge zu Candesartan. Bei 0% ist Atemnotsyndrom aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Atemnotsyndrom bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg0102
Durchschnittliches Alter in Jahren046
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Candesartan wurde von Patienten, die Atemnotsyndrom als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Atemnotsyndrom auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Atemnotsyndrom bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Schmerzen, Gewichtszunahme, Gelenkbeschwerden, Angsterscheinungen, müde Augen, Atemnotsyndrom, Schwindel - Benommenheit

Hallo, ich habe das Medikament für meinen Blutdruck bekommen und sollte 4mg Morgens einnehmen. Und nach der Einnahme ca. 30 Minuten später fühlte ich mich schlapp benommen müde und Ängste sind dazu gekommen und Gangunsicherheit usw.. Und meine Blutwerte haben sich verändert Monozyten sind angestiegen Basophile sind in - und Neutrophile in - und nach dem absetzen von den Teufelszeug meine Blutwerte 3 Wochen später top waren alle. Und habe es dann noch mal genommen wieder schlechte Blutwerte. Habe 8 Kilo zugenommen in kurzer Zeit Atemnot Nase zu fühle mich immer SCHLAPP und Müde und habe mit diesen Medikament die Hülle durchgemacht. Und das soll ein Medikament sein mit wenig Nebenwirken ??? Und die Ärzte sagen noch einen ins Gesicht ach das kommt nicht davon. heute sind Menschen nur noch 3 Klasse und es gibt schon Wirkstoffe auf Natur..... die Wirken aber werden in Deutschland nicht zugelassen wegen der Pharmaindustrie

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck67 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich habe das Medikament für meinen Blutdruck bekommen und sollte 4mg Morgens einnehmen.

Und nach der Einnahme ca. 30 Minuten später fühlte ich mich schlapp benommen müde und Ängste sind dazu gekommen und Gangunsicherheit usw..


Und meine Blutwerte haben sich verändert Monozyten sind angestiegen Basophile sind in - und Neutrophile in - und nach dem absetzen von den Teufelszeug meine Blutwerte 3 Wochen später top waren alle. Und habe es dann noch mal genommen wieder schlechte Blutwerte.


Habe 8 Kilo zugenommen in kurzer Zeit Atemnot Nase zu fühle mich immer SCHLAPP und Müde und habe mit diesen Medikament die Hülle durchgemacht.

Und das soll ein Medikament sein mit wenig Nebenwirken ??? Und die Ärzte sagen noch einen ins Gesicht ach das kommt nicht davon.


heute sind Menschen nur noch 3 Klasse und es gibt schon Wirkstoffe auf Natur..... die Wirken aber werden in Deutschland nicht zugelassen wegen der Pharmaindustrie

Eingetragen am  als Datensatz 86132
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]