Azithromycin für Schmerzen (akut)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1555 Einträge zu Schmerzen (akut). Bei 0% wurde Azithromycin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schmerzen (akut) in Verbindung mit Azithromycin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0164
Durchschnittliches Gewicht in kg060
Durchschnittliches Alter in Jahren069
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,31

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Azithromycin für Schmerzen (akut) auftraten:

keine Nebenwirkungen (2/2)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Azithromycin für Schmerzen (akut) liegen vor:

 

Azithromycin für Schnupfen, Reizhusten, Gliederschmerzen, starke Heißerkeit, Ehöhte Temperatur mit keine Nebenwirkungen

Wie wohl fast jeder versuchte ich, meinen grippalen Infekt durch die üblichen Mittelchen loszuwerden. Das misslang, also hin zum Arzt. Nach einer Blutuntersuchng stellte sich heraus, dass Bakterien mit im Spiel waren, also eine Sekundärinfektion ausgelöst hatten. Somit ist dann wohl ein Antibiotikum die erste Wahl. Als ich dann den Beipackzettel las, war ich mir nicht mehr sicher, ob ich denn das Azithromycin wirklich neben will. Meine Bedenken waren aber unnötig. Nach Einnahme der 2. Tablette war bereits eine leichte Besserung spürbar. Heute, 2 Tage nach Einnahme der 3. Tablette, geht es mir erheblich besser. Eine völlige Genesung in der kurzen Zeit war auch kaum zu erwarten. Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten. Da ich einen empfindlichen Magen habe, hatte ich diesbezüglich besondere Sorgen. Aber alles gut, prima Medikament.

Azithromycin bei Schnupfen, Reizhusten, Gliederschmerzen, starke Heißerkeit, Ehöhte Temperatur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinSchnupfen, Reizhusten, Gliederschmerzen, starke Heißerkeit, Ehöhte Temperatur3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie wohl fast jeder versuchte ich, meinen grippalen Infekt durch die üblichen Mittelchen loszuwerden. Das misslang, also hin zum Arzt. Nach einer Blutuntersuchng stellte sich heraus, dass Bakterien mit im Spiel waren, also eine Sekundärinfektion ausgelöst hatten.
Somit ist dann wohl ein Antibiotikum die erste Wahl. Als ich dann den Beipackzettel las, war ich mir nicht mehr sicher, ob ich denn das Azithromycin wirklich neben will. Meine Bedenken waren aber unnötig. Nach Einnahme der 2. Tablette war bereits eine leichte Besserung spürbar. Heute, 2 Tage nach Einnahme der 3. Tablette, geht es mir erheblich besser. Eine völlige Genesung in der kurzen Zeit war auch kaum zu erwarten.
Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten. Da ich einen empfindlichen Magen habe,
hatte ich diesbezüglich besondere Sorgen. Aber alles gut, prima Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 77163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Abgeschlagenheit, Schwindel, Fieber, nackenschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen mit keine Nebenwirkungen

ich bin 85 jare Alt, Diabetes II, 2.Tag nach Unwohlfühlen bin ich zum Arzt gegangen er verschrieb mir nur das Azithromycin Filmtanletten für 3 Tage je ein Tablett. Schon nach zwei tagen waren beschweden weg. Heute habe ic das 3.genohmenKeine Nebenwirkung Gemerkt. Mit freindlicen Grüßen Arthur Petrossian

Azithromycin bei Fieber, Gliederschmerzen; Azithromycin bei Abgeschlagenheit, Schwindel, Fieber, nackenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinFieber, Gliederschmerzen-
AzithromycinAbgeschlagenheit, Schwindel, Fieber, nackenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin 85 jare Alt, Diabetes II, 2.Tag nach Unwohlfühlen bin ich zum Arzt gegangen er verschrieb mir nur das Azithromycin Filmtanletten für 3 Tage je ein Tablett. Schon nach zwei tagen waren beschweden weg. Heute habe ic das 3.genohmenKeine Nebenwirkung Gemerkt.
Mit freindlicen Grüßen Arthur Petrossian

Eingetragen am  als Datensatz 25745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Azithromycin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

azithromycin awd, Azithromycin Ratiopharm, Azithromycin, Azithromycin Sandoz, Azithromycin Hexal 500 mg, Azithromicin, Azethromycin, Azithromycin Stada 500mg, Azithromyzin, Azithromycin, Azithromycin Winthrop, Azithrombycin, axithromycin, Azitromizin, Azithromycin Winthrop 500mg, Azithromycin hexal, Azithromycin Al 500mg, Azithromycinithromycin, Azithromyzin Hexal 500, Azithrobeta, Azithromycin 500mg, Azithromycin 250mg, Azithromycin Al 500, Azithromyin, Azithromycin Winthrop 500 mg, Azitthromycin, Azithromycin Hexal 500mg, Azithromycin 500 1 A Pharma, Azithromycin 500 Aliud, Azithromycin 500 mg, Azithromycin 500, Azithromycin-Ratio-500, Azithromycin 500 - 1A Pharma, Azithromycin 250, Azithromycin 500 - 1 A, Azithromycin 500 - für 3 Tage, Azithromycin, 500mg, 6 Tage, Azithromycin 250 mg, Azithromycin 500 - 1 A Pharma, Azithromycin 500 - 1A, Azithromycin 500 mg, Azithromycin Aristo 500

Schmerzen (akut) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthroseschmerzen, atypische Kieferschmerzen, atypischer Gesichtsschmerz, Brustschmerzen, Ganzkörperschmerzsyndrom, Gesichtsschmerz, Gliederschmerzen, Intercostalneuralgie, Knieschmerzen, Knochenschmerzen, Magenschmerzen, Mastodynie, Muskelschmerzen, Myalgie, Rippenschmerzen, Schmerzen, Schmerzen (akut), Wundschmerzen, Zahnfleischschmerzen, Zahnschmerzen

[]