Blähungen bei LAMUNA

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament LAMUNA

Insgesamt haben wir 195 Einträge zu LAMUNA. Bei 1% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blähungen bei LAMUNA.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,010,00

Wo kann man LAMUNA kaufen?

LAMUNA ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

LAMUNA wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

LAMUNA wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei LAMUNA:

 

LAMUNA für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Blähungen, Verstopfung, Durchfall, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Nehme die LAMUNA seit nun mehr 5 Jahren. Am Anfang hatte ich keine Probleme, ausser dass ich bereits in einem Monat 5kg zugenommen habe, aber da ich sowieso sehr dünn war, konnte ich das verkraften. Hatte zwar mal so gelegentlich Nebenwirkungen, aber die habe ich auf was anderes geschoben. Nach 3 Jahren fingen die Probleme langsam so richtig an. Kopfschmerzen, Magen-Darm-Probleme (Blähungen, Verstopfung, Durchfall), Stimmungsschwankungen - die ganze Palette. Bin ständig gereizt und aggressiv ohne Grund, dann wieder tieftraurig, fühle mich einsam, obwohl ich nicht einsam bin, mich überkommen plötzlich Angstzustände und ich kriege manchmal nichts mehr auf die Reihe. Mein Freund, Familie und Freunde haben auch schon festgestellt, dass ich jeden ständig anmeckere und mir keiner mehr was recht machen kann. Habe zu nichts mehr Lust und bin ständig müde, obwohl ich ausreichend schlafe. Habe auch ständig Appetit, selbst wenn ich voll bin und könnte ständig essen. Schaffe es nur mit eiserner Disziplin mein Gewicht zu halten, was ziemlich schwer ist, wenn man ständig Appetit hat....

Lamuna bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die LAMUNA seit nun mehr 5 Jahren.
Am Anfang hatte ich keine Probleme, ausser dass ich bereits in einem Monat 5kg zugenommen habe, aber da ich sowieso sehr dünn war, konnte ich das verkraften.
Hatte zwar mal so gelegentlich Nebenwirkungen, aber die habe ich auf was anderes geschoben.

Nach 3 Jahren fingen die Probleme langsam so richtig an. Kopfschmerzen, Magen-Darm-Probleme (Blähungen, Verstopfung, Durchfall), Stimmungsschwankungen - die ganze Palette. Bin ständig gereizt und aggressiv ohne Grund, dann wieder tieftraurig, fühle mich einsam, obwohl ich nicht einsam bin, mich überkommen plötzlich Angstzustände und ich kriege manchmal nichts mehr auf die Reihe. Mein Freund, Familie und Freunde haben auch schon festgestellt, dass ich jeden ständig anmeckere und mir keiner mehr was recht machen kann. Habe zu nichts mehr Lust und bin ständig müde, obwohl ich ausreichend schlafe.
Habe auch ständig Appetit, selbst wenn ich voll bin und könnte ständig essen. Schaffe es nur mit eiserner Disziplin mein Gewicht zu halten, was ziemlich schwer ist, wenn man ständig Appetit hat.
Habe zu dem extreme Wassereinlagerungen währen der Einnahme, in der Pillenpause bin ich schlagartig 2-3 kg leichter, weil ich dann das ganze Wasser verliere.
Das schlimmste für mich ist jedoch der Libidoverlust der sich so langsam eingeschlichen hatte. Seit über 1 Jahr habe ich Null Lust mehr auf Sex, ich bin kaum noch erregbar, empfinde jede Berührung als unangenehm, werde nicht mehr richtig feucht und habe Schmerzen beim Sex.
Ich bin mitlerweile überzeugt, dass es von der Pille kommt.

Ich werde die Pille nach der nächsten Pause absetzen. Die Nebenwirkungen sind einfach nicht mehr hinnehmbar. Was nützt mir der Schutz durch die Pille, wenn ich dadurch eh keinen Sex mehr habe.

Eingetragen am  als Datensatz 11357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamuna
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]