Blähungen bei Simvastatin

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Simvastatin

Insgesamt haben wir 265 Einträge zu Simvastatin. Bei 2% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Blähungen bei Simvastatin.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm168172
Durchschnittliches Gewicht in kg7486
Durchschnittliches Alter in Jahren8862
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,2229,29

Simvastatin wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Simvastatin wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Simvastatin:

 

Simvastatin für Cholesterinwertt mit Sehnenriss, Blähungen, Verstopfung

Meine Mutter nahm Simvastien gegen ihre zu hohe Cholesterinwerte 1xtäglich 40mg. Wie merkten das unsere Mutter über die Jahre körperlich abbaute,lief schlechter,sah immer schlechter und ihr eines Auge hat nur noch eine Sehkraft von 50% und das andere Auge ist blind,sie hatte ständig Blähungen und Verstopfungen,Herzschmerzen nun kam auch noch Diabetis dazu. Dies alles steht auch als Nebenwirkungen drin. Diese Nebenwirkungen hatten auch andere aus der Familie. Nun hat meine Mutter entschieden dieses Simvastin nicht mehr zu nehmen,aus Angst das die Symtome noch schlimmer werden und das sie bald blind wird. Seit dem sie die Simvastin nicht mehr nimmt wurden ihre Blähungen und ihre Verstopfung auch die Herzschmerzen wurden besser. Ob das andere besser wird,wird man sehen. Die Ärztin hatte vor 2 Wochen Blutbild gemacht und der Cholesterinwert war gar nicht mal so schlecht.Nun muss sie eh ein bisschen auf ihre Ernährung durch den Diabetis achten und verzichtet schon auf die richtige Butter nimmt nur noch Lätta. Sollten doch die Cholesterinwerte viel zu hoch werden,dann müsste man auf ein...

Simvastatin bei Cholesterinwertt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinCholesterinwertt12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter nahm Simvastien gegen ihre zu hohe Cholesterinwerte 1xtäglich 40mg. Wie merkten das unsere Mutter über die Jahre körperlich abbaute,lief schlechter,sah immer schlechter und ihr eines Auge hat nur noch eine Sehkraft von 50% und das andere Auge ist blind,sie hatte ständig Blähungen und Verstopfungen,Herzschmerzen nun kam auch noch Diabetis dazu. Dies alles steht auch als Nebenwirkungen drin. Diese Nebenwirkungen hatten auch andere aus der Familie. Nun hat meine Mutter entschieden dieses Simvastin nicht mehr zu nehmen,aus Angst das die Symtome noch schlimmer werden und das sie bald blind wird. Seit dem sie die Simvastin nicht mehr nimmt wurden ihre Blähungen und ihre Verstopfung auch die Herzschmerzen wurden besser. Ob das andere besser wird,wird man sehen. Die Ärztin hatte vor 2 Wochen Blutbild gemacht und der Cholesterinwert war gar nicht mal so schlecht.Nun muss sie eh ein bisschen auf ihre Ernährung durch den Diabetis achten und verzichtet schon auf die richtige Butter nimmt nur noch Lätta. Sollten doch die Cholesterinwerte viel zu hoch werden,dann müsste man auf ein pflanzliche Mittel umsteigen,dies gibt es auch gegen die Cholesterinwerte,aber die Simvastin nimmt sie auf keine Fall mehr und mit 77Jahre bald nicht mehr tragbar.

Eingetragen am  als Datensatz 82448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Stent-Einlage Herzkranzgefäße mit Verstopfung, Blähungen, Wadenkrämpfe, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen

Anfangs nur Blähungen, Obstipation, Krämpfe überall in den Beinen, nach 2 Jahren starke Knochen- und Muskelschmerzen in Rücken, Armen und Beinen, nur mühsames Gehen, schlaflos vor Schmerzen.

Simvastatin bei Stent-Einlage Herzkranzgefäße

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinStent-Einlage Herzkranzgefäße3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs nur Blähungen, Obstipation, Krämpfe überall in den Beinen, nach 2 Jahren starke Knochen- und Muskelschmerzen in Rücken, Armen und Beinen, nur mühsames Gehen, schlaflos vor Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 63807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Cholesterinwerterhöhung mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Blähungen, Gelenkschmerzen

Habe Simvastatin von April bis einschl. Juli 2013 wegen erhöhtem Cholesterinwert verschrieben bekommen. Nach ca. 6 Wochen erste Anzeichen von Nebenwirkungen. Nachts im Bett konnte ich vor Schmerzen im Rücken-Lendenbereich nicht mehr schlafen. Auch die Handgelenge taten mir weh. Dazu kam noch eine völlige Veränderung im Magen-Darmbereich ( Blähbauch, träger Darm, Spannungsschmerzen in den Zwischenrippenmuskeln und Gewichtszunahme von ca. 5 kg ) Ein Teil dieser Nebenwirkungen ist mir bis Heute geblieben, obwochl ich vor ca. 5 Wochen das Medikament abgesetzt habe. Mein Fazit - nie wieder Simvastatin

Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinCholesterinwerterhöhung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Simvastatin von April bis einschl. Juli 2013 wegen erhöhtem Cholesterinwert verschrieben bekommen. Nach ca. 6 Wochen erste Anzeichen von Nebenwirkungen. Nachts im Bett konnte ich vor Schmerzen im Rücken-Lendenbereich nicht mehr schlafen. Auch die Handgelenge taten mir weh. Dazu kam noch eine völlige Veränderung im Magen-Darmbereich ( Blähbauch, träger Darm, Spannungsschmerzen in den Zwischenrippenmuskeln und Gewichtszunahme von ca. 5 kg ) Ein Teil dieser Nebenwirkungen ist mir bis Heute geblieben, obwochl ich vor ca. 5 Wochen das Medikament abgesetzt habe. Mein Fazit - nie wieder Simvastatin

Eingetragen am  als Datensatz 56158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Herzinfarkt mit Blähungen

Blähungen ca. 1 Stunde nach der Einnahme. Nachdem die Einnahme nach dem Essen erfolgte, haben sich die Blähungen erheblich reduziert.

Simvastatin bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinHerzinfarkt18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blähungen ca. 1 Stunde nach der Einnahme. Nachdem die Einnahme nach dem Essen erfolgte, haben sich die Blähungen erheblich reduziert.

Eingetragen am  als Datensatz 41686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Sekung erhöhter Blutfettwerte mit Blähungen, Verstopfung

starke Blähungen und starke Verstopfung

Simvastatin AL bei Sekung erhöhter Blutfettwerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Simvastatin ALSekung erhöhter Blutfettwerte2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Blähungen und starke Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 19560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]