Disalunil für Bluthochdruck

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 4548 Einträge zu Bluthochdruck. Bei 0% wurde Disalunil eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Bluthochdruck in Verbindung mit Disalunil.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg0109
Durchschnittliches Alter in Jahren069
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0034,40

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Disalunil für Bluthochdruck auftraten:

Absetzerscheinungen (1/1)
100%
Erektionsstörungen (1/1)
100%
Gewichtszunahme (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Disalunil für Bluthochdruck liegen vor:

 

MetoHexal für Schlaganfall, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, Absetzerscheinungen

Gewichtszunahme,erekt.Dysfunktion,Frieren ( hatte immer schon Metoprolol in Verdacht ) bin beim ausschleichen,messe täglich mehrmals der Blutdruck ist leicht erhöht aber noch in Toleranzgrenze, Puls etwas schneller 5-8 Schl.je min. Ausschleichprobleme vermutlich, leichter Schwindel vormittags. Sollte sich das bewähren lass ich meto ganz weg. Ich berichte dann noch mal.

MetoHexal bei Bluthochdruck; Lisihexal bei Bluthochdruck; Disalunil bei Bluthochdruck; Falithrom bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalBluthochdruck13 Monate
LisihexalBluthochdruck7 Jahre
DisalunilBluthochdruck13 Monate
FalithromSchlaganfall13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme,erekt.Dysfunktion,Frieren ( hatte immer schon Metoprolol in Verdacht )
bin beim ausschleichen,messe täglich mehrmals der Blutdruck ist leicht erhöht aber noch in Toleranzgrenze, Puls etwas schneller 5-8 Schl.je min.
Ausschleichprobleme vermutlich, leichter Schwindel vormittags.
Sollte sich das bewähren lass ich meto ganz weg. Ich berichte dann noch mal.

Eingetragen am  als Datensatz 6848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Lisinopril, Hydrochlorothiazid, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Bluthochdruck wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arterielle Hypertonie, Bluthochdruck, Essentielle Hypertonie, Hypertensive Herzerkrankung, Hypertonie

[]