Erschöpfung bei MetoHEXAL

Nebenwirkung Erschöpfung bei Medikament MetoHEXAL

Insgesamt haben wir 108 Einträge zu MetoHEXAL. Bei 2% ist Erschöpfung aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Erschöpfung bei MetoHEXAL.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm186177
Durchschnittliches Gewicht in kg95100
Durchschnittliches Alter in Jahren7846
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,4631,92

MetoHEXAL wurde von Patienten, die Erschöpfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MetoHEXAL wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Erschöpfung auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erschöpfung bei MetoHEXAL:

 

MetoHEXAL für Vorhofflimmern mit Haarausfall, Schwitzen, Erschöpfung, Gewichtszunahme, Durchfall

Habe starken Haarausfall,enormes Schwitzen,scnelle Erschöpfung,öffter zu dünner Stuhlgang,so wie Gewichtszunahme! Mit der Wirkung auf das erkrankte Organ (Herz) bin ich eigentlich zufrieden! Aber möchte nicht einmal bei einem Haarersatz (Porücke)oder vorm platzen (Zunahme) erst ein anderes Medikament nehmen! Was für Alternative (Medikamente) gieb es??? Danke!

MetoHexal bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalVorhofflimmern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe starken Haarausfall,enormes Schwitzen,scnelle Erschöpfung,öffter zu dünner Stuhlgang,so wie Gewichtszunahme!
Mit der Wirkung auf das erkrankte Organ (Herz) bin ich eigentlich zufrieden!
Aber möchte nicht einmal bei einem Haarersatz (Porücke)oder vorm platzen (Zunahme) erst ein anderes Medikament nehmen! Was für Alternative (Medikamente) gieb es???
Danke!

Eingetragen am  als Datensatz 6980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL für Bluthochdruck mit Atemnot, Schwitzen, Erschöpfung, Kurzatmigkeit

Nehme seit nunmehr 2 Jahren Metohexal gegen meinen Bluthochdruck. Die Nebenwirkungen werden im Laufe der Zeit immer unerträglicher: Ich schwitze bei geringster Belastung (Spaziergang) stark, bin kurzatmig und sehr schnell erschöpft. Mein Arzt ist keine wirkliche Hilfe. Ich hab bereits 8 kg abgenommen - es wird besser. Werde weitere 12 Kilo abnehmen um von den Tabletten erlöst zu werden.

MetoHexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit nunmehr 2 Jahren Metohexal gegen meinen Bluthochdruck. Die Nebenwirkungen werden im Laufe der Zeit immer unerträglicher: Ich schwitze bei geringster Belastung (Spaziergang) stark, bin kurzatmig und sehr schnell erschöpft. Mein Arzt ist keine wirkliche Hilfe. Ich hab bereits 8 kg abgenommen - es wird besser. Werde weitere 12 Kilo abnehmen um von den Tabletten erlöst zu werden.

Eingetragen am  als Datensatz 33024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MetoHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]