Gelenkschmerzen bei Letrozol biomo

Nebenwirkung Gelenkschmerzen bei Medikament Letrozol biomo

Insgesamt haben wir 5 Einträge zu Letrozol biomo. Bei 40% ist Gelenkschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Gelenkschmerzen bei Letrozol biomo.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,240,00

Letrozol biomo wurde von Patienten, die Gelenkschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Letrozol biomo wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Gelenkschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gelenkschmerzen bei Letrozol biomo:

 

Letrozol biomo für Zust. nach Brustkrebs, Chemo etc. mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Aggressivität, Gelenkschmerzen

2010 für 5 Jahre Tamoxifen genommen. Dann Eierstöcke raus und Umstellung suf Letrozol. Bin ehrlich gesagt ein ganz anderer Mensch geworden : stets dünn und sportlich, nun aufgeschwemmt und nur noch müde. Wenn Sport, dann bin ich 3 Tage fix und fertig. Tamox war easy going...dagegen ist Letrozol der reinste Jugend -und Energiekiller. Man kann nichts dagegen tun...ernähre mich absolut gesund und zuckerfrei und trotzdem nimmt man zu! Zudem stets müde, absolut entnervt bis aggressiv, sowie Gelenkschmerzen vom Feinsten. Aber das alles nehme ich in Kauf...denn ich will leben. Auch, wenn es nicht mehr so aktiv und unbeschwert funktioniert, wie vor Letrozol...Also Kopf hoch an alle und geniesst das Leben ! Man kann ja mal jammern...soll man auch...aber dann muss es auch wieder gut sein :-) Gaby 50 Jahre

Letrozol biomo bei Zust. nach Brustkrebs, Chemo etc.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Letrozol biomoZust. nach Brustkrebs, Chemo etc.-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2010 für 5 Jahre Tamoxifen genommen. Dann Eierstöcke raus und Umstellung suf Letrozol. Bin ehrlich gesagt ein ganz anderer Mensch geworden : stets dünn und sportlich, nun aufgeschwemmt und nur noch müde. Wenn Sport, dann bin ich 3 Tage fix und fertig. Tamox war easy going...dagegen ist Letrozol der reinste Jugend -und Energiekiller. Man kann nichts dagegen tun...ernähre mich absolut gesund und zuckerfrei und trotzdem nimmt man zu! Zudem stets müde, absolut entnervt bis aggressiv, sowie Gelenkschmerzen vom Feinsten. Aber das alles nehme ich in Kauf...denn ich will leben. Auch, wenn es nicht mehr so aktiv und unbeschwert funktioniert, wie vor Letrozol...Also Kopf hoch an alle und geniesst das Leben ! Man kann ja mal jammern...soll man auch...aber dann muss es auch wieder gut sein :-)
Gaby 50 Jahre

Eingetragen am  als Datensatz 71391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Letrozol biomo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Letrozol biomo für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Übelkeit, Durchfall, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hauttrockenheit

Ich nehme seit April 2012 Letrozol Al, vorher hatte ich 2 Jahre Femara. Die Nebenwirkungen haben sich bei mir noch verstärkt. Nachts Hitzewallungen , Übelkeit und Durchfall oft am Morgen, Gelenkschmerzen , Knochenschmerzen, Schläfrigkeit , Schlappheit, trockene Haut . Gelegentlich habe ich auch Herzrasen, hatte aber schon vor der Einnahme von Femara und Letrozol mit leichtem Bluthochdruck zu tun.

Letrozol AL bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Letrozol ALBrustkrebs7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit April 2012 Letrozol Al, vorher hatte ich 2 Jahre Femara.
Die Nebenwirkungen haben sich bei mir noch verstärkt.
Nachts Hitzewallungen , Übelkeit und Durchfall oft am Morgen, Gelenkschmerzen , Knochenschmerzen, Schläfrigkeit , Schlappheit, trockene Haut . Gelegentlich habe ich auch Herzrasen, hatte aber schon vor der Einnahme von Femara und Letrozol mit leichtem Bluthochdruck zu tun.

Eingetragen am  als Datensatz 47737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Letrozol AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]