Gesichtsrötung bei Fumaderm

Nebenwirkung Gesichtsrötung bei Medikament Fumaderm

Insgesamt haben wir 111 Einträge zu Fumaderm. Bei 4% ist Gesichtsrötung aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Gesichtsrötung bei Fumaderm.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm166186
Durchschnittliches Gewicht in kg55105
Durchschnittliches Alter in Jahren3767
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,8430,14

Wo kann man Fumaderm kaufen?

Fumaderm ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fumaderm wurde von Patienten, die Gesichtsrötung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fumaderm wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Gesichtsrötung auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gesichtsrötung bei Fumaderm:

 

Fumaderm für Schuppenflechte mit Verdauungsbeschwerden, Magen-Darm-Krämpfe, Übelkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gesichtsrötung, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwindel

Hallöchen, ich bin ein Mann, seit ca. 20 Jahren mit vermehrt sich bildender Schuppenflechte. Seit dem Dezember 2013 nehme ich Fumaderm, zum Schluss 3 x 2, seit letzter nach Rücksprache mit dem Klinikarzt 2-1-2. Ich werde fast irre, seitdem ich Fumaderm nehme. Extreme Verdauungsstörungen, tagelange Verstopfung und dann extreme Durchfälle, sehr oft Magen- und Darmkrämpfe, Übelkeit, Müdigkeit und Mattheit, knallrotes Gesicht und Flush, Muskel- und Gelenkschmerzen, als wenn ich nicht 56 sondern 80 bin, Schwindel, beim nächsten Kliniktermin weigere ich mich, den Mist weiter zu nehmen. Ein derart unerforschtes und mit Nebenwirkungen erfreuendes Mittel Menschen zu verabreichen, na ich weiß nicht. Ich bekomme alle 4 Wochen Blut abgenommen, aber Ergebnisse?????? Ich hoffe, dass bisher keine Rückmeldung der Klinik erfolgte, weil die Werte in Ordnung sind, aber die sist wohl eher mein Verschulden, warum frage ich nicht nach. Oberndrein habe ich gelesen, dass es Fälle einer besonderen Art der Anämie nach der Einnahme von Fumaderm geben soll, aber das müsste man gesondert untersuchen. Ich...

Fumaderm bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FumadermSchuppenflechte6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallöchen, ich bin ein Mann, seit ca. 20 Jahren mit vermehrt sich bildender Schuppenflechte. Seit dem Dezember 2013 nehme ich Fumaderm, zum Schluss 3 x 2, seit letzter nach Rücksprache mit dem Klinikarzt 2-1-2. Ich werde fast irre, seitdem ich Fumaderm nehme. Extreme Verdauungsstörungen, tagelange Verstopfung und dann extreme Durchfälle, sehr oft Magen- und Darmkrämpfe, Übelkeit, Müdigkeit und Mattheit, knallrotes Gesicht und Flush, Muskel- und Gelenkschmerzen, als wenn ich nicht 56 sondern 80 bin, Schwindel, beim nächsten Kliniktermin weigere ich mich, den Mist weiter zu nehmen. Ein derart unerforschtes und mit Nebenwirkungen erfreuendes Mittel Menschen zu verabreichen, na ich weiß nicht. Ich bekomme alle 4 Wochen Blut abgenommen, aber Ergebnisse?????? Ich hoffe, dass bisher keine Rückmeldung der Klinik erfolgte, weil die Werte in Ordnung sind, aber die sist wohl eher mein Verschulden, warum frage ich nicht nach. Oberndrein habe ich gelesen, dass es Fälle einer besonderen Art der Anämie nach der Einnahme von Fumaderm geben soll, aber das müsste man gesondert untersuchen. Ich jedenfalls mache drei Keuze, wenn ich Fumaderm los bin.

Eingetragen am  als Datensatz 62179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fumaderm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat, Ethylhydrogenfumarat, Calciumsalz, Magnesium, Zinksalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fumaderm für Granuloma anulare mit Gesichtsrötung, Allergische Hautreaktion

Nachts oder direkt morgens nach dem Aufstehen starkes Brennen im Gesicht, begleitet mit heftiger Rötung. Sieht fast aus wie Verbrennung. Verschwindet erst nach ungefähr einer Stunde.

Fumaderm bei Granuloma anulare

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FumadermGranuloma anulare8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachts oder direkt morgens nach dem Aufstehen starkes Brennen im Gesicht, begleitet mit heftiger Rötung. Sieht fast aus wie Verbrennung. Verschwindet erst nach ungefähr einer Stunde.

Eingetragen am  als Datensatz 695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat, Ethylhydrogenfumarat, Calciumsalz, Magnesium, Zinksalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fumaderm für Psoriasis mit Gesichtsrötung

seit Anfang an der Einnahme zu 98% beschwerdefrei. Am Anfang der Behandlung Gesichtsrötungen (Flush) kurzzeitig aufgetreten. Ansonsten ohne Nebenwirkungen - seit 20 Jahren !!!!!

Fumaderm bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FumadermPsoriasis20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit Anfang an der Einnahme zu 98% beschwerdefrei. Am Anfang der Behandlung Gesichtsrötungen (Flush) kurzzeitig aufgetreten.
Ansonsten ohne Nebenwirkungen - seit 20 Jahren !!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 62247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fumaderm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat, Ethylhydrogenfumarat, Calciumsalz, Magnesium, Zinksalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fumaderm für Psoriasis mit Durchfall, Gesichtsrötung, Juckreiz, Magenkrämpfe

Am anfang gab es kaum und wenn dann nur geschwächte Nebenwirkungen. Das beruhigte mich, vorallem nachdem ich die Erfahrungsberichte von schlimmen Krämpfen gelesen habe. Am 2. Tag hatte ich dann Durchfall und leichten flush, leichter juckreiz an Hand- und Fußgelenken. Später gab es keine Nebenwirkungen also trank ich auch keine Milch mehr, aß aber noch Joghurt nach der Einnahme von fumaderm initial. Am 12. Tag waren endlich die berüchtigten heftigen magenkrämpfe da und Milch hatte nicht so schnell gewirkt wie sonst. Seit der Einnahme von Initial habe ich nur noch Durchfall oder jedes mal auf Klo war es nur noch flüssig. Jetzt bei 1-1-1 hab ich fast nach jeder Einnahme Durchfall. Hoffnung gibt mein Arzt als er sagte es soll sich nach 3 Monaten legen. Ich hab schon angst und Hoffnung auf die fumaderm weil ich nicht mehr so viele schlucken muss (1 fumaderm Pille = 3 initial pillen), dass meine Haut sich bessert (2 Tage lang war meine Haut rein als hätte ich noch nie psoriasis gehabt, kam aber wieder aber leicht) und dass ich endlich schwimmen gehen kann oder kurze Sachen im Sommer...

Fumaderm bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FumadermPsoriasis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang gab es kaum und wenn dann nur geschwächte Nebenwirkungen. Das beruhigte mich, vorallem nachdem ich die Erfahrungsberichte von schlimmen Krämpfen gelesen habe. Am 2. Tag hatte ich dann Durchfall und leichten flush, leichter juckreiz an Hand- und Fußgelenken. Später gab es keine Nebenwirkungen also trank ich auch keine Milch mehr, aß aber noch Joghurt nach der Einnahme von fumaderm initial. Am 12. Tag waren endlich die berüchtigten heftigen magenkrämpfe da und Milch hatte nicht so schnell gewirkt wie sonst. Seit der Einnahme von Initial habe ich nur noch Durchfall oder jedes mal auf Klo war es nur noch flüssig. Jetzt bei 1-1-1 hab ich fast nach jeder Einnahme Durchfall. Hoffnung gibt mein Arzt als er sagte es soll sich nach 3 Monaten legen. Ich hab schon angst und Hoffnung auf die fumaderm weil ich nicht mehr so viele schlucken muss (1 fumaderm Pille = 3 initial pillen), dass meine Haut sich bessert (2 Tage lang war meine Haut rein als hätte ich noch nie psoriasis gehabt, kam aber wieder aber leicht) und dass ich endlich schwimmen gehen kann oder kurze Sachen im Sommer tragen kann ohne Angst vor Blicken zu haben.

Komisch war es bei mir, so meinte mein Arzt auch, dass sich mein Blutbild veränderte. Also meine Senkung der Lymphozyten Anzahl sondern ein Anstieg dieser (kann mich nicht erinnern ob es die Lymphozyten waren oder die weißen blutkörperchen des ob sie beide das gleiche sind). Psoriasis ist ja eine Auto immun Erkrankung also kurz gefasst eine übermäßige Leistung des Immunsystems. Einerseits ist es gut zu hören, dass mein Immunsystem seine Arbeit ganz gut macht nur leider ist es womöglich auch verantwortlich für diese Flecken und warum sie danach wieder kamen als meine Haut so schön sauber aussah.

Eingetragen am  als Datensatz 74033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fumaderm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat, Ethylhydrogenfumarat, Calciumsalz, Magnesium, Zinksalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]