Gesichtsschwellung bei Lyrica

Nebenwirkung Gesichtsschwellung bei Medikament Lyrica

Insgesamt haben wir 945 Einträge zu Lyrica. Bei 0% ist Gesichtsschwellung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gesichtsschwellung bei Lyrica.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Wo kann man Lyrica kaufen?

Lyrica ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Lyrica wurde von Patienten, die Gesichtsschwellung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lyrica wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Gesichtsschwellung auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gesichtsschwellung bei Lyrica:

 

Lyrica für HWS mit Blähbauch, Gesichtsschwellung, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisschwäche, Sehschwäche, Muskelzuckungen, Zittern der Hände

Ich hatte starke unerträgliche Schmerzen, besonderes im Arm, noch vor meiner OP an der HWS bekam ich die " Lyrika" 75 zwei mal am Tag, wodurch ich zum ersten mal nach schlaflosen Nächte durchschlafen konnte. Ich war richtig begeistert. Leider hatte dieses Präparat auch starke Nebenwirkungen, die nicht auf sich lange warten ließen: 1) zu erst bekam ich sehr aufgeblähte Bauch und Stuhlgang stellte sich ab 2) mein Gesicht schwoll sich auf 3) Konzentration ließ nach 4) Gedächtnis versagen, könnte mich nicht mehr erinnern was ich gesagt oder getan habe 5) Sehschärfe verendete sich, ich dachte, probiere ich mit meine Brillen - reichte nicht mehr auf 6) Zuckungen mal am Auge, mal und wo anderes im Körper 7) Hitze 8) ab und zu zittern der Hände und das alles schon nach so kurze Einnahmezeit ?! Nach meine Entlassung bekam ich diese Medikament verschrieben zur weitere Einnahme. Ohne Bedenken holte ich die auch bald ab. Und erst jetzt (nachdem im die Backbeizettel gellessen habe) verstand ich was mit mir los war, davor könnte ich mir meine Veränderungen nicht erklären, da auch...

Lyrica bei HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaHWS12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte starke unerträgliche Schmerzen, besonderes im Arm, noch vor meiner OP an der HWS bekam ich die " Lyrika" 75 zwei mal am Tag, wodurch ich zum ersten mal nach schlaflosen Nächte durchschlafen konnte. Ich war richtig begeistert. Leider hatte dieses Präparat auch starke Nebenwirkungen, die nicht auf sich lange warten ließen:
1) zu erst bekam ich sehr aufgeblähte Bauch und Stuhlgang stellte sich ab
2) mein Gesicht schwoll sich auf
3) Konzentration ließ nach
4) Gedächtnis versagen, könnte mich nicht mehr erinnern was ich gesagt oder getan habe
5) Sehschärfe verendete sich, ich dachte, probiere ich mit meine Brillen - reichte nicht mehr auf
6) Zuckungen mal am Auge, mal und wo anderes im Körper
7) Hitze
8) ab und zu zittern der Hände

und das alles schon nach so kurze Einnahmezeit ?! Nach meine Entlassung bekam ich diese Medikament verschrieben zur weitere Einnahme. Ohne Bedenken holte ich die auch bald ab. Und erst jetzt (nachdem im die Backbeizettel gellessen habe) verstand ich was mit mir los war, davor könnte ich mir meine Veränderungen nicht erklären, da auch keiner versucht mir zu erklären was ich zu mir nähme, und welche Nebenwirkungen mich erwarten!!! Auch wenn ich gut schlaffen konnte, aber Versuchskaninchen möchte ich nicht sein!!! Ich habe die Lirika selbstverständlich gleich abgesetzt und die Smerzen kammen wieder (da die Nerven und Rückenmark vor OP angeklemmt waren), mal sehen wie es weiter gehen wird, lieber klar im Kopf und mit schmerzen, als Beklopt!!!

Eingetragen am  als Datensatz 62391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]