Gewichtszunahme bei Valsacor

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Valsacor

Insgesamt haben wir 20 Einträge zu Valsacor. Bei 5% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gewichtszunahme bei Valsacor.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg0100
Durchschnittliches Alter in Jahren052
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,70

Valsacor wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valsacor wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Valsacor:

 

Valsacor für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Schulterschmerzen, Nackenschmerzen, Sehstörungen, Hautveränderungen, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit

Ich nehme Valcacor 160 mg, einmal täglich. Zuvor habe ich Ramipril genommen, welches ich überhaupt nicht vertragen konnte. Habe seit der Einnahme von Valsacor definitiv zugenommen (ca. 4 KG). Habe regelmäßig Kopfschmerzen, Flimmern vor den Augen, Schulter- und Nackenschmerzen. Desweiteren so eine Art Schuppenflechte (Gesicht) und kleine rote Punkte am Körper. Ständige Müdigkeit, "Allgemeine Unlust", manchmal depressive Stimmung. Mein Arzt meinte: "keine Wirkung ohne Nebenwirkung", man müße das in kauf nehmen oder eben ggfls einen Herzinfarkt, wenn man es nicht nimmt. Ich werde es jetzt absetzen, weil die Nebenwirkungen einfach zu lästig sind. Scheinbar ist es aber das Präparat, was die Kasse bezahlen will.

Valsacor bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValsacorBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Valcacor 160 mg, einmal täglich. Zuvor habe ich Ramipril genommen, welches ich überhaupt nicht vertragen konnte. Habe seit der Einnahme von Valsacor definitiv zugenommen (ca. 4 KG). Habe regelmäßig Kopfschmerzen, Flimmern vor den Augen, Schulter- und Nackenschmerzen. Desweiteren so eine Art Schuppenflechte (Gesicht) und kleine rote Punkte am Körper. Ständige Müdigkeit, "Allgemeine Unlust", manchmal depressive Stimmung. Mein Arzt meinte: "keine Wirkung ohne Nebenwirkung", man müße das in kauf nehmen oder eben ggfls einen Herzinfarkt, wenn man es nicht nimmt. Ich werde es jetzt absetzen, weil die Nebenwirkungen einfach zu lästig sind. Scheinbar ist es aber das Präparat, was die Kasse bezahlen will.

Eingetragen am  als Datensatz 68465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valsacor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]