Hautausschlag bei Elontril

Nebenwirkung Hautausschlag bei Medikament Elontril

Insgesamt haben wir 571 Einträge zu Elontril. Bei 1% ist Hautausschlag aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Hautausschlag bei Elontril.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,460,00

Wo kann man Elontril kaufen?

Elontril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Elontril wurde von Patienten, die Hautausschlag als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Elontril wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Hautausschlag auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautausschlag bei Elontril:

 

Elontril für Depression mit Schwindel, Kopfschmerzen, Hautausschlag

Hautausschlag (nicht juckend, nach wenigen Tagen wieder weg), Kopfschmerzen, Schwindel

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag (nicht juckend, nach wenigen Tagen wieder weg), Kopfschmerzen, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 73823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depressionen mit Hautausschlag, Nervosität, Stimmungsaufhellung

Hautausschlag und aufkratzen. Nervös, aufgeputscht. Ansonsten gut verträglich. Selbstbewußter. Aber Antriebslosigkeit besteht nach wie vor. Habe erwartet, das sich diese durch Medikament bessert.

Elontril bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag und aufkratzen. Nervös, aufgeputscht. Ansonsten gut verträglich. Selbstbewußter. Aber Antriebslosigkeit besteht nach wie vor. Habe erwartet, das sich diese durch Medikament bessert.

Eingetragen am  als Datensatz 30661
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depressionen mit Bluthochdruck, Unruhe, Hautausschlag, Brustschmerzen, Kopfschmerzen

Nebenwirkungen: Bluthochdruck, Unruhe, Ausschlag, Brustschmerzen, Kopfschmerzen In der ersten Woche bekam ich Ausschlag an den Beinen. Weiter hatte ich Schmerzen an der Brust. Die Nebenwirkungen sind dann recht schnell abgeklungen. Anfangs hatt ich das Gefühl von positiven Effekten zu profitieren. Es fiel mir viel leichter etwas zu unternehmen, auch alleine rauszugehen, generell einfach den eigenen Impulsen zu folgen. Das hat aber auch nicht lange angehalten. Der Bluthochdruck und eine teils extreme Unruhe blieben. Deshalb habe ich das Medikament wieder abgesetzt. Das einzig wirklich Gute: Ich habe während der Einnahme von Elontril es geschafft mit dem Rauchen aufzuhören.

Elontril bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: Bluthochdruck, Unruhe, Ausschlag, Brustschmerzen, Kopfschmerzen

In der ersten Woche bekam ich Ausschlag an den Beinen. Weiter hatte ich Schmerzen an der Brust. Die Nebenwirkungen sind dann recht schnell abgeklungen. Anfangs hatt ich das Gefühl von positiven Effekten zu profitieren. Es fiel mir viel leichter etwas zu unternehmen, auch alleine rauszugehen, generell einfach den eigenen Impulsen zu folgen. Das hat aber auch nicht lange angehalten. Der Bluthochdruck und eine teils extreme Unruhe blieben. Deshalb habe ich das Medikament wieder abgesetzt.

Das einzig wirklich Gute: Ich habe während der Einnahme von Elontril es geschafft mit dem Rauchen aufzuhören.

Eingetragen am  als Datensatz 19239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]