Hautausschlag bei Mono-Embolex

Nebenwirkung Hautausschlag bei Medikament Mono-Embolex

Insgesamt haben wir 81 Einträge zu Mono-Embolex. Bei 6% ist Hautausschlag aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Hautausschlag bei Mono-Embolex.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm172198
Durchschnittliches Gewicht in kg7384
Durchschnittliches Alter in Jahren4637
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4521,43

Wo kann man Mono-Embolex kaufen?

Mono-Embolex ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mono-Embolex wurde von Patienten, die Hautausschlag als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mono-Embolex wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Hautausschlag auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautausschlag bei Mono-Embolex:

 

Mono-Embolex für Thromboseprophylaxe, Beidseitige Lungenembolie mit Hautausschlag, Juckreiz, Knochenschmerzen

Ich spritze seit Dezember 2007 morgens und abends Monoembolex. Am Anfang hatte ich heftigen Hautausschlag und Juckreiz. Ich achte jetzt darauf, das vorher kein Tropfen an der Nadel ist und auch beim herausziehen tupfe ich direkt nach. So hat sich alles sehr gebessert.Seit 2,5 Monaten schmerzen alle meine Knochen. Habe jetzt Termin zur Knochendichtemessung gemacht. Mal sehen was diese ergibt. Ich muß auf anraten des Arztes noch mindestens 3 Monate weiter Monoembolex spritzen.

Mono-Embolex bei Thromboseprophylaxe, Beidseitige Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexThromboseprophylaxe, Beidseitige Lungenembolie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze seit Dezember 2007 morgens und abends Monoembolex. Am Anfang hatte ich heftigen Hautausschlag und Juckreiz. Ich achte jetzt darauf, das vorher kein Tropfen an der Nadel ist und auch beim herausziehen tupfe ich direkt nach. So hat sich alles sehr gebessert.Seit 2,5 Monaten schmerzen alle meine Knochen. Habe jetzt Termin zur Knochendichtemessung gemacht. Mal sehen was diese ergibt. Ich muß auf anraten des Arztes noch mindestens 3 Monate weiter Monoembolex spritzen.

Eingetragen am  als Datensatz 7540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Thromboseprophylaxe mit Hautausschlag, Schmerzen

Wegen eines Bruches bekam ich Mono Embolex NM 0,3 ml Spritzen. Ich habe jetzt einen sehr schmerzhaften und Ausschlag im Durchmesser ca. 20 cm. Am Rand habe ich grüngelbe Flecke. Ich kann Verhärtungen im Unterbauch ertasten. Thrombosespritzen bekam ich nach meinem Wissen zum ersten mal.

Mono Embolex bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono EmbolexThromboseprophylaxe20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen eines Bruches bekam ich Mono Embolex NM 0,3 ml Spritzen.
Ich habe jetzt einen sehr schmerzhaften und Ausschlag im Durchmesser ca. 20 cm.
Am Rand habe ich grüngelbe Flecke. Ich kann Verhärtungen im Unterbauch ertasten.
Thrombosespritzen bekam ich nach meinem Wissen zum ersten mal.

Eingetragen am  als Datensatz 8118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Bänderriss mit Übelkeit, Erbrechen, Hautausschlag

Übelkeit, Erbrechen, Hautausschlag

Mono-Embolex 3000 I. E. bei Bänderriss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Embolex 3000 I. E.Bänderriss1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen, Hautausschlag

Eingetragen am  als Datensatz 66866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex 3000 I. E.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Mittelfussbruch mit Hautausschlag

Ich nehme seit einigen Tagen das Medikament und spritze es mir in die Bauchpartie. Einzige Nebenwirkung die bislang auftritt ist ein Hautausschlag auf Rücken und Arme. Ich muss das Medikament noch einige Tage neben und werden dann berichten ob der Ausschlag verschwindet

Mono-Embolex bei Mittelfussbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexMittelfussbruch14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit einigen Tagen das Medikament und spritze es mir in die Bauchpartie.
Einzige Nebenwirkung die bislang auftritt ist ein Hautausschlag auf Rücken und Arme.
Ich muss das Medikament noch einige Tage neben und werden dann berichten ob der Ausschlag verschwindet

Eingetragen am  als Datensatz 8313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Thrombose mit Hautausschlag, Juckreiz, Herzrhythmusstörungen

Ich nehme nun seit 2 Monaten Mono Embolex. Habe vorher Marcumar genommen und bin umgestellt worden, da ein Kinderwunsch bei mir besteht. Zuerst ging es mit den Nebenwirkungen, aber nun ist ein Hautauschlag um die Einstichstelle und ab und an ein kleiner blauer Fleck. Es juckt wie bei einem Wespenstich und ist ganz rot. Verhärtungen sind schon teilweise da. Seit einiger Zeit habe ich Herzrhytmusstörungen bei mir festgestellt, was ich auch auf das Heparin beziehe. Soetwas habe ich vorher noch nicht gehabt.

Mono Embolex 8000 bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono Embolex 8000Thrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun seit 2 Monaten Mono Embolex. Habe vorher Marcumar genommen und bin umgestellt worden, da ein Kinderwunsch bei mir besteht.
Zuerst ging es mit den Nebenwirkungen, aber nun ist ein Hautauschlag um die Einstichstelle und ab und an ein kleiner blauer Fleck. Es juckt wie bei einem Wespenstich und ist ganz rot. Verhärtungen sind schon teilweise da.
Seit einiger Zeit habe ich Herzrhytmusstörungen bei mir festgestellt, was ich auch auf das Heparin beziehe. Soetwas habe ich vorher noch nicht gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 7278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]