Juckreiz bei Tilidin plus

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Tilidin plus

Insgesamt haben wir 9 Einträge zu Tilidin plus. Bei 22% ist Juckreiz aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Tilidin plus.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren560
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,980,00

Tilidin plus wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tilidin plus wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Tilidin plus:

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Tilidin plus für Bandscheibenvorfall mit Schwindel, Juckreiz, Durchfall, Übelkeit, Benommenheit

Ich habe durch einen Bandscheibenvorfall seit Wochen sehr starke Schmerzen im LWS Bereich. Wenn es gar nicht anders geht, nehme ich 1x täglich eine Tilidin Plus 50 mg. Die Nebenwirkungen sind unterschiedlich: - Einnahme am ersten Tag (bzw. mind. ein Tag Pause zwischen der Einnahme): Schwindel, Juckreiz. Der Schwindel verschwindet jedoch nach einer halben Stunde. - Einnahme am zweiten Tag: Durchfall, Übelkeit Zur Wirkung des Medikaments kann ich nur sagen, dass meine Schmerzen zwar nicht wirklich weg waren, sondern lediglich etwas gelindert wurden, aber während der Einnahme waren mir die Schmerzen einfach egal. Die Nebenwirkungen nehme ich in Kauf und werde die Tabletten nach Bedarf trotzdem weiter nehmen.

Tilidin plus bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin plusBandscheibenvorfall20 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe durch einen Bandscheibenvorfall seit Wochen sehr starke Schmerzen im LWS Bereich. Wenn es gar nicht anders geht, nehme ich 1x täglich eine Tilidin Plus 50 mg.

Die Nebenwirkungen sind unterschiedlich:
- Einnahme am ersten Tag (bzw. mind. ein Tag Pause zwischen der Einnahme): Schwindel, Juckreiz. Der Schwindel verschwindet jedoch nach einer halben Stunde.

- Einnahme am zweiten Tag: Durchfall, Übelkeit

Zur Wirkung des Medikaments kann ich nur sagen, dass meine Schmerzen zwar nicht wirklich weg waren, sondern lediglich etwas gelindert wurden, aber während der Einnahme waren mir die Schmerzen einfach egal. Die Nebenwirkungen nehme ich in Kauf und werde die Tabletten nach Bedarf trotzdem weiter nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 56698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.10.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 5,5 von 10,0 Punkten

Tilidin plus für chron. Schmerzen HWS u. LWS nachmehreren Operationen, Chron. Schmerzen HWS u. LWS nach mehreren Operationen mit Juckreiz, Gewichtszunahme

Nach langer Anwendung von Fentanyl Pflaster 75 und als Akutmedikament Sevredol hat mir mein Arzt empfohlen, das neue Medikament Palexia zu probieren. Nach vorsichtiger Aufdosierung bis auf 200 mg habe ich einen fürchterlichen Juckreiz am ganzen Körper bekommen. Ich habe mich täglich blutig gekratzt. Zudem habe ich innerhalb kürzester Zeit deutlich an Gewicht zugenommen. Palexia musste dann wieder abgesetzt werden. Jetzt bekomme ich wieder Fentanyl Pflaster und Sevredol und die Welt ist wieder in Ordnung.

Palexia 200 mg bei Chron. Schmerzen HWS u. LWS nach mehreren Operationen; Tilidin plus bei chron. Schmerzen HWS u. LWS nachmehreren Operationen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palexia 200 mgChron. Schmerzen HWS u. LWS nach mehreren Operationen3 Monate
Tilidin pluschron. Schmerzen HWS u. LWS nachmehreren Operationen3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach langer Anwendung von Fentanyl Pflaster 75 und als Akutmedikament Sevredol hat mir mein Arzt empfohlen, das neue Medikament Palexia zu probieren. Nach vorsichtiger Aufdosierung bis auf 200 mg habe ich einen fürchterlichen Juckreiz am ganzen Körper bekommen. Ich habe mich täglich blutig gekratzt. Zudem habe ich innerhalb kürzester Zeit deutlich an Gewicht zugenommen. Palexia musste dann wieder abgesetzt werden. Jetzt bekomme ich wieder Fentanyl Pflaster und Sevredol und die Welt ist wieder in Ordnung.

Eingetragen am  als Datensatz 39072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia 200 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tilidin plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol, Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.11.2011
mehr

[]