Kältegefühl bei Edronax

Nebenwirkung Kältegefühl bei Medikament Edronax

Insgesamt haben wir 132 Einträge zu Edronax. Bei 2% ist Kältegefühl aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Kältegefühl bei Edronax.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170186
Durchschnittliches Gewicht in kg8690
Durchschnittliches Alter in Jahren5857
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5826,01

Wo kann man Edronax kaufen?

Edronax ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Edronax wurde von Patienten, die Kältegefühl als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Edronax wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Kältegefühl auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kältegefühl bei Edronax:

 

Edronax für Depressionen Angst mit Kältegefühl, Gesichtsrötung

Nehme seit 2 Monate edronax. Habe immer noch eiskalte hände und füße und habe gänsehaut am Kopf. Noch dazu sind meine Wangen sehr errötet. Seht aus als ob ich ein Marathon gelaufen wäre. Meine Ängste sind weniger geworden, aber die Stimmung ist noch sehr bedrückt. Habe letzte Woche auf 8 mg erhöht. Mal sehen.

Edronax bei Depressionen Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen Angst2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 2 Monate edronax. Habe immer noch eiskalte hände und füße und habe gänsehaut am Kopf. Noch dazu sind meine Wangen sehr errötet. Seht aus als ob ich ein Marathon gelaufen wäre. Meine Ängste sind weniger geworden, aber die Stimmung ist noch sehr bedrückt. Habe letzte Woche auf 8 mg erhöht. Mal sehen.

Eingetragen am  als Datensatz 43030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depris mit Kribbeln, Kältegefühl, Penisverkleinerung, Harninkontinenz

Seit fünf Tagen nehme ich Edronax 4mg/2x tägl. Die Depris waren sofort - nach 2 Std. so gut wie weg und bis heute geht es mir psychisch sehr gut. Insofern genau die richtige Medi für mich. Allerdings: Ich kann das bestätigen, was Vorredner hier berichtet haben. Nach sehr kurzer Zeit, etwa 1 1/2 Std. nach der ersten Einnahme bekam ich Gänsehaut mit Kribbeln unbd Kältegefühl obwohl mir warm war. Dazu ein unangenehmes Gefühl in Hoden und Penis, dem ich weiter keine Beachtung schenkte. Nachmittags habe ich beim Umkleiden im Hallenbad festgestellt, dass Glied und Hoden sich extrem zusammengezogen hatten. Beim Duschen bekam ich dann auch entsprechende Kommentare von dort anwesenden Jungen, die sich über mein kleines Glied lustig machten. Festzustellen ist, dass sich in kurzer Zeit mein Glied auf ca. 3 cm zusammengezogen hat, die Hoden sind unmittelbar an die Peniswurzel gezogen. Das Glied ist in sich hart und kurz. Das Wasserlassen geht nur schubweise und nach etwa sechs Stunden bekam ich nach dem Pinkeln ein Ziehen in dem Glied und es folgte ohne Stimulation tröpfchenweise...

Edronax bei Depris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepris5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit fünf Tagen nehme ich Edronax 4mg/2x tägl. Die Depris waren sofort - nach 2 Std. so gut wie weg und bis heute geht es mir psychisch sehr gut. Insofern genau die richtige Medi für mich.

Allerdings: Ich kann das bestätigen, was Vorredner hier berichtet haben. Nach sehr kurzer Zeit, etwa 1 1/2 Std. nach der ersten Einnahme bekam ich Gänsehaut mit Kribbeln unbd Kältegefühl obwohl mir warm war. Dazu ein unangenehmes Gefühl in Hoden und Penis, dem ich weiter keine Beachtung schenkte. Nachmittags habe ich beim Umkleiden im Hallenbad festgestellt, dass Glied und Hoden sich extrem zusammengezogen hatten. Beim Duschen bekam ich dann auch entsprechende Kommentare von dort anwesenden Jungen, die sich über mein kleines Glied lustig machten.

Festzustellen ist, dass sich in kurzer Zeit mein Glied auf ca. 3 cm zusammengezogen hat, die Hoden sind unmittelbar an die Peniswurzel gezogen. Das Glied ist in sich hart und kurz. Das Wasserlassen geht nur schubweise und nach etwa sechs Stunden bekam ich nach dem Pinkeln ein Ziehen in dem Glied und es folgte ohne Stimulation tröpfchenweise Ausfluss von Sperma, was ich auch nicht verhindern konnte.
In den folgenden Tagen kam es immer wieder zu unbeabsichtigen Samenfluss sowie zu Urinabgang, so dass ich seit dem zweiten Tag eine Einmalwindel tragen muss, weil nicht zu kontrollieren ist, wann so etwas passiert. Ebenso habe ich nachts unbemerkte Samenabgänge.
Zum Glück bin z.Zt. ohne Partnerin, daher ist mir mein Sexualverhalten egal. Es ist aber auch so, dass auch Selbstbefriedigung kaum möglich ist, da das Reiben des kurzen Gliedes fast nicht gelingt und das Sperma eher "einfach so" rausläuft.
Wenn diese Nebenwirkungen nicht wären, ist das ein tolles Medi, da ich mich wirklich seit langer Zeit wieder völlig o.k. fühle.
Aber auf Dauer möchte ich nicht wie ein 10-jähriger Bub rumlaufen, zumal ich nicht vermeiden kann, im Schwimmverein mich anderen nackt zu zeigen. Ich fühle mich wie vor der Pubertät. Ich glaube auch nicht, dass zur Zeit normaler Geschlechtsverkehr möglich ist. Ich hoffe nur dass nach Ausschleichen des Medis die Folgen wieder verschwinden.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass für die Psyche das Medi hervorragend wirkt, aber die Auswirkungen auf die Geschlechtsorgane besorgniserregend sind

Eingetragen am  als Datensatz 24055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depression mit Herzrhythmusstörungen, Kribbeln, Kältegefühl, Atembeschwerden, Libidostörungen

Edronax hatte anfängliche Wirkung, dauerte aber lange, bis diese eintrat, im Nachhinein habe ich herausgefunden, dass die Wirkung nur sehr gering war, der Preis viel zu hoch dafür, sowohl monetära, als auch gesundheitlich betrachtet. Ich habe ein Belastungs-EKG machen lassen und feststellen müssen, dass einige Herzkurven unter Belastung nicht richtig verlaufen...was das schlußendlich zu bedeuten hat und woher genau die Ursache kommt, kann ich noch nicht abschließend sagen. Beängstigend allemal, zumal ich nie Probleme damit hatte und aufgrund von jahrelanger Einnahme von Edronax, sich da wohl etwas verändert hat. Ich hätte grne einen Austausch und Hilfe hier im Forum, vielleicht haben andere dasselbe Problem... Herzliche Grüße D.St.

Edronax bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Edronax hatte anfängliche Wirkung, dauerte aber lange, bis diese eintrat, im Nachhinein habe ich herausgefunden, dass die Wirkung nur sehr gering war, der Preis viel zu hoch dafür, sowohl monetära, als auch gesundheitlich betrachtet.
Ich habe ein Belastungs-EKG machen lassen und feststellen müssen, dass einige Herzkurven unter Belastung nicht richtig verlaufen...was das schlußendlich zu bedeuten hat und woher genau die Ursache kommt, kann ich noch nicht abschließend sagen. Beängstigend allemal, zumal ich nie Probleme damit hatte und aufgrund von jahrelanger Einnahme von Edronax, sich da wohl etwas verändert hat.
Ich hätte grne einen Austausch und Hilfe hier im Forum, vielleicht haben andere dasselbe Problem...
Herzliche Grüße
D.St.

Eingetragen am  als Datensatz 36397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]