Leberbeschwerden bei Mirtazapin

Nebenwirkung Leberbeschwerden bei Medikament Mirtazapin

Insgesamt haben wir 1217 Einträge zu Mirtazapin. Bei 0% ist Leberbeschwerden aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Leberbeschwerden bei Mirtazapin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0177
Durchschnittliches Gewicht in kg058
Durchschnittliches Alter in Jahren032
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0018,51

Mirtazapin wurde von Patienten, die Leberbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirtazapin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Leberbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 3,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Leberbeschwerden bei Mirtazapin:

 

Mirtazapin für Depression, Schlafstörungen, Suizidgefährdung mit Kreislaufbeschwerden, Leberbeschwerden, Suizidgedanken

Dies war mein erstes Antidepressiva. Anfangs sehr gute Einschlafwirkung, aber auch Morgenmüdigkeit. Nach 2-3 Wochen kam die Besserung, ich konnte das Leben als Herausforderung positiv annehmen. Doch dann kam einmal 30 Minuten nach Einnahme Kreislaufprobleme, ich konnte nicht mehr sitzen musste mich sofort hinlegen. Dann begann ein Druck/Schmerz im Leberbereich (dieses Problem besteht auch noch ab und zu 5 Jahre später, Leberwerte aber ok). Ich hatte schon Suizidgedanken vor der Einnahme, aber mit Mirtazapin wurde es an einem Tag richtig schlimm, ich konnte den Gedanken aus dem Fenster zu springen kaum noch zur Seite schieben. Erst im Nachhinein realisierte ich wie gefährlich das war.

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörungen, Suizidgefährdung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörungen, Suizidgefährdung5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dies war mein erstes Antidepressiva. Anfangs sehr gute Einschlafwirkung, aber auch Morgenmüdigkeit. Nach 2-3 Wochen kam die Besserung, ich konnte das Leben als Herausforderung positiv annehmen. Doch dann kam einmal 30 Minuten nach Einnahme Kreislaufprobleme, ich konnte nicht mehr sitzen musste mich sofort hinlegen. Dann begann ein Druck/Schmerz im Leberbereich (dieses Problem besteht auch noch ab und zu 5 Jahre später, Leberwerte aber ok). Ich hatte schon Suizidgedanken vor der Einnahme, aber mit Mirtazapin wurde es an einem Tag richtig schlimm, ich konnte den Gedanken aus dem Fenster zu springen kaum noch zur Seite schieben. Erst im Nachhinein realisierte ich wie gefährlich das war.

Eingetragen am  als Datensatz 66030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression mit Benommenheit, Leberbeschwerden

wie ihr seht, habe ich das vorgegebene feld erst gar nicht richtig ausgefüllt. laut der ärzte muss ich jetzt seit jahren und ich spreche von 365 tagen über mehrere jahre folgende medikamente einnehmen. lyrica - gabapentin (polyneuropathie) dopamin - gabalogin(parkinson) sämtliche neuroleptika von mirtazipin bis melperon, samtliche antidepressiva, es gibt kein psychoparmazeutisches medikament, dass mir nicht verschrieben wurde. zu 70 % handelt es sich um medikamente die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen. und das, so und jetzt werdet ihr vom glauben fallen, alles bei einer schweren fortgeschrittenen leberzirrhose unter beteiligung der bauchspeicheldrüse. interferon-ribavirin behandlung sollte meiner leber die möglichkeit geben sich zu regenerieren. hat nicht geklappt. nach 1 1/2 jahren der abbruch. und dann soll ich von den gleichen ärzten (teilweise) die o.a. medikamente einnehmen. regelmäßig und tag für tag. nicht nur, dass ich kein mensch mehr wäre, sondern eher in der kategorie zombie angesiedelt würde. meine leber hätte mich längst verlassen und ich würde mit...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wie ihr seht, habe ich das vorgegebene feld erst gar nicht richtig ausgefüllt. laut der ärzte muss ich jetzt seit jahren und ich spreche von 365 tagen über mehrere jahre folgende medikamente einnehmen.
lyrica - gabapentin (polyneuropathie)
dopamin - gabalogin(parkinson)
sämtliche neuroleptika von mirtazipin bis melperon, samtliche antidepressiva, es gibt kein psychoparmazeutisches medikament, dass mir nicht verschrieben wurde. zu 70 % handelt es sich um medikamente die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen.
und das, so und jetzt werdet ihr vom glauben fallen, alles bei einer schweren fortgeschrittenen leberzirrhose unter beteiligung der bauchspeicheldrüse. interferon-ribavirin behandlung sollte meiner leber die möglichkeit geben sich zu regenerieren. hat nicht geklappt. nach 1 1/2 jahren der abbruch.

und dann soll ich von den gleichen ärzten (teilweise) die o.a. medikamente einnehmen. regelmäßig und tag für tag. nicht nur, dass ich kein mensch mehr wäre, sondern eher in der kategorie zombie angesiedelt würde. meine leber hätte mich längst verlassen und ich würde mit sicherheit nicht mehr an meinem computer sitzen und mich mitteilen können.

ich nehme diesen ganzen sch... gar nicht mehr, nur noch was unbedingt notwendig ist, und da gehört kein neuroleptikum herein. ansonsten verlasse ich mich auf reiki, homöopathische medizin. eigens zusammengestellte und auf meine bedürfnis abgestimmte therapie: wie z.b. der umgang mit einem therapiepferd, die bewegung in der luft, die bewegung sowohl in der gruppe als auch alleine. auch techniken wie Yoga, Meditation helfen mir. Yoga geht nicht mehr wirklich, die dazu notwendige herrschaft über die beweglichkeit des körpers ist nicht mehr gegeben.

kurz gesagt, ich mobilisiere alles an selbstheilungskräften was mir zur verfügung steht. die per krankenschein verabreichten drogen lehne ich kategorisch ab.

metadron13

Eingetragen am  als Datensatz 57256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]