Lichtempfindlichkeit bei Cotrimoxazol

Nebenwirkung Lichtempfindlichkeit bei Medikament Cotrimoxazol

Insgesamt haben wir 155 Einträge zu Cotrimoxazol. Bei 1% ist Lichtempfindlichkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Lichtempfindlichkeit bei Cotrimoxazol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,280,00

Wo kann man Cotrimoxazol kaufen?

Cotrimoxazol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cotrimoxazol wurde von Patienten, die Lichtempfindlichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrimoxazol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Lichtempfindlichkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Lichtempfindlichkeit bei Cotrimoxazol:

 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Durchfall, Schwindel, Lichtempfindlichkeit

Ich habe das Medikament von 4 Tage verwendet. Seit Tag 2 habe ich durchfall. Ich bin täglich den Tränen nahe. Ich habe das Gefühl ich werde paranoid. Schwindelig ist mir auch seit 2 Tagen. Lichtempfindlichkeit kommt noch dazu. Ich werde die 5 Tage einnahme nicht durchziehen. Besser ist die Blasenenzündung, allerdings gleich nach Tag eins geworden.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament von 4 Tage verwendet. Seit Tag 2 habe ich durchfall. Ich bin täglich den Tränen nahe. Ich habe das Gefühl ich werde paranoid. Schwindelig ist mir auch seit 2 Tagen. Lichtempfindlichkeit kommt noch dazu. Ich werde die 5 Tage einnahme nicht durchziehen. Besser ist die Blasenenzündung, allerdings gleich nach Tag eins geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 79033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für harnwegsinfekt mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Schwindel

Ich habe Cotrimoxazol aufgrund eines Harnwegsinfektes mit Fieber verordnet bekommen. Die Nebenwirkungen fand ich enorm. Angefangen von Übelkeit (die hielt sich allerdings in Grenzen, wenn ich vorher etwas gegessen hatte), über starke Kopfschmerzen mit Lichtempfindlichkeit und Schwindel. Bei mir fängt das Medikament jetzt, am 4. Tag, erst an zu wirken. Das Fieber ist heute soweit runter, nur habe ich noch immer Schmerzen in der Blase. Also heute nochmal zum Arzt.

Cotrimoxazol bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazolharnwegsinfekt4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cotrimoxazol aufgrund eines Harnwegsinfektes mit Fieber verordnet bekommen. Die Nebenwirkungen fand ich enorm. Angefangen von Übelkeit (die hielt sich allerdings in Grenzen, wenn ich vorher etwas gegessen hatte), über starke Kopfschmerzen mit Lichtempfindlichkeit und Schwindel.
Bei mir fängt das Medikament jetzt, am 4. Tag, erst an zu wirken. Das Fieber ist heute soweit runter, nur habe ich noch immer Schmerzen in der Blase. Also heute nochmal zum Arzt.

Eingetragen am  als Datensatz 52364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]