Müdigkeit bei Endoxan

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Endoxan

Insgesamt haben wir 30 Einträge zu Endoxan. Bei 10% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Endoxan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren640
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,340,00

Wo kann man Endoxan kaufen?

Endoxan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Endoxan wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Endoxan wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Endoxan:

 

Endoxan für Systemischer Lupus Erythematodes mit Unruhe, Fieber, Haarausfall, Übelkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Appetitlosigkeit, Haarveränderung, Fingernagelbrüchigkeit

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe: Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare, durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g.. Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Endoxan bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EndoxanSystemischer Lupus Erythematodes4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe:
Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare,
durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g..
Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Eingetragen am  als Datensatz 9618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Endoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyclophosphamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Endoxan für Brustkrebs mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Haarausfall, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Taubheitsgefühl, Stimmungsschwankungen

4 Infusionen jeweils im Abstand von 3 Wochen. Übelkeit, Kopfschmerzen, Haarausfall schon kurz nach der ersten Chemo, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Taubheitsgefühl in Mund und Nase, Mundtrockenheit, Trockenheit in der Nase, Eingerissene Mundwinkel und Lippen, alles in allem aber nicht so schlimm wie befürchtet und jeweils nur für ein paar Tage. Ausbleiben der Regel und Stimmungsschwankungen: die dritte Chemo hat mich wohl in die Wechseljahre geschickt.

Endoxan bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EndoxanBrustkrebs12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4 Infusionen jeweils im Abstand von 3 Wochen. Übelkeit, Kopfschmerzen, Haarausfall schon kurz nach der ersten Chemo, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Taubheitsgefühl in Mund und Nase, Mundtrockenheit, Trockenheit in der Nase, Eingerissene Mundwinkel und Lippen, alles in allem aber nicht so schlimm wie befürchtet und jeweils nur für ein paar Tage. Ausbleiben der Regel und Stimmungsschwankungen: die dritte Chemo hat mich wohl in die Wechseljahre geschickt.

Eingetragen am  als Datensatz 23643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Endoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyclophosphamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Endoxan für Susac Syndrom mit Haarveränderung, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

Ich bekomme das Endoxan im Abstand von vier Wochen über ein halbes Jahr und habe bisher 4 Zyklen hinter mir. Nach dem 2. und nach dem 4. Mal habe ich bemerkt, dass meine Haare dünner werden. Sie fallen nicht in dem Sinne aus, dass sie auf meinem Kopfkissen sind, an meiner Kleidung oder sonst irgendwo rumliegen ich sehe nur, dass sie dünner bzw. weniger werden wenn ich den Spiegel schaue und sie zurecht machen. Im Moment kann ich das ganze noch recht gut kaschieren, kann sie allerdings nicht mehr offen tragen, da sie auch total struppig und krauß sind vor allem die Spitzen. Wenn ich nichts sage, fällt es niemandem auf. Habe noch zwei Zyklen vor mir, mal sehen wie es sich entwickelt. Die ersten Zyklen habe ich recht gut vertragen und keine Nebenwirkungen bemerkt. Nur nach dem vierten Zyklus habe ich einen Tag durchgeschlafen und mir war übel, musste mich aber nicht erbrechen. Zudem leide ich jetzt an Appetitlosigkeit und habe abgenommen. Weiterhin bin ich schnelll müde und fühle mich öfter schlapp. Kann aber joggen und schwimmen gehen und weiß nicht, inwiefern dies mit meinen...

Endoxan bei Susac Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EndoxanSusac Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme das Endoxan im Abstand von vier Wochen über ein halbes Jahr und habe bisher 4 Zyklen hinter mir. Nach dem 2. und nach dem 4. Mal habe ich bemerkt, dass meine Haare dünner werden. Sie fallen nicht in dem Sinne aus, dass sie auf meinem Kopfkissen sind, an meiner Kleidung oder sonst irgendwo rumliegen ich sehe nur, dass sie dünner bzw. weniger werden wenn ich den Spiegel schaue und sie zurecht machen. Im Moment kann ich das ganze noch recht gut kaschieren, kann sie allerdings nicht mehr offen tragen, da sie auch total struppig und krauß sind vor allem die Spitzen. Wenn ich nichts sage, fällt es niemandem auf. Habe noch zwei Zyklen vor mir, mal sehen wie es sich entwickelt.
Die ersten Zyklen habe ich recht gut vertragen und keine Nebenwirkungen bemerkt. Nur nach dem vierten Zyklus habe ich einen Tag durchgeschlafen und mir war übel, musste mich aber nicht erbrechen. Zudem leide ich jetzt an Appetitlosigkeit und habe abgenommen. Weiterhin bin ich schnelll müde und fühle mich öfter schlapp. Kann aber joggen und schwimmen gehen und weiß nicht, inwiefern dies mit meinen weiteren Medikamente (Kortison 10mg, ASS 100mg, Nimodipin, Betahistamin) zusammenhängt.

Bezüglich der Wirksamkeit kann ich nicht sonderlich viel sagen. Ziel der Therapie ist es die Aktivität meiner seltenen Autoimmunerkrankung zu drosseln um weitere Schäden zu vermeiden. Weg geht sie so oder so irgendwann. Am Tag des 3. Zyklus hatte ich einen Schub und habe zusätzlich noch Rituximap bekommen, was dann nach 14 Tagen wiederholt wurde und nun bekomme ich im September noch eine Infusion.

Eingetragen am  als Datensatz 67258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Endoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyclophosphamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]