Blut im Harn

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Blut im Harn.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm158182
Durchschnittliches Gewicht in kg60104
Durchschnittliches Alter in Jahren2775
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0331,24

Die Nebenwirkung Blut im Harn trat bei folgenden Medikamenten auf

Phenprogamma (1/13)
7%
Cotrimoxazol (1/166)
0%
Xarelto (1/327)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Blut im Harn bei Phenprogamma

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Blut im Harn bei phenprogamma für Schlaganfallprphylaxe

Blut im Urin. Der INR-Wert, ist nur sehr schwer einstellbar.

phenprogamma bei Schlaganfallprphylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
phenprogammaSchlaganfallprphylaxe-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Blut im Urin.

Der INR-Wert, ist nur sehr schwer einstellbar.

Eingetragen am 12.11.2015 als Datensatz 70378
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

phenprogamma
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.11.2015
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blut im Harn bei Cotrimoxazol

⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Benommenheit, Blut im Harn, Übelkeit mit Erbrechen, Antikörperbildung bei Cotrimoxazol für Nierenbeckenentzündung

Habe das Präparat aufgrund einer Nierenbeckenentzündung für 10 Tage verschrieben bekommen. Die ersten 2 Tage waren ok, eine leichte Besserung war spürbar, dennoch hatte ich starke Schmerzen in der Blase [trotz Schmerzmitteln] Bei vorherigen Nierenbeckenentzündungen wurde es mit Antibiotika meist...

Cotrimoxazol bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolNierenbeckenentzündung10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe das Präparat aufgrund einer Nierenbeckenentzündung für 10 Tage verschrieben bekommen. Die ersten 2 Tage waren ok, eine leichte Besserung war spürbar, dennoch hatte ich starke Schmerzen in der Blase [trotz Schmerzmitteln] Bei vorherigen Nierenbeckenentzündungen wurde es mit Antibiotika meist sofort besser. Am 3. Tag der Einnahme hatte ich eine drastische Verschlechterung: Benommenheit, Blut im Urin, stärkere Schmerzen als vor der 1. Einnahme und Übelkeit. Musste mich ständig übergeben. Als ich dann beim Arzt war wurde festgestellt, dass dieses Präparat nicht wirksam für mich ist, da es zu milde für die Bakterien war. Jetzt habe ich es auf ärztliche Anweisung abgebrochen und nehme ein anderes Präparat ein.

Eingetragen am 14.09.2018 als Datensatz 85680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.09.2018
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blut im Harn bei Xarelto

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Blut im Harn bei xarelto für Herzrhythmusstörungen

Blut im Harn bisher 2 x

xarelto bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoHerzrhythmusstörungen100 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Blut im Harn bisher 2 x

Eingetragen am 03.03.2014 als Datensatz 59805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.03.2014
mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Blut im Harn aufgetreten:

Benommenheit (1/3)
33%
Übelkeit mit Erbrechen (1/3)
33%
Antikörperbildung (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]