Verkrampfung der Hand

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Verkrampfung der Hand.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg5583
Durchschnittliches Alter in Jahren2231
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,9625,62

Die Nebenwirkung Verkrampfung der Hand trat bei folgenden Medikamenten auf

Timonil (1/12)
8%
Diamox (1/42)
2%
Elontril (1/429)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Verkrampfung der Hand bei Timonil

 

Kribbeln, Taubheitsgefühle, Verkrampfung der Hand bei Timonil für Episodische Ataxie Typ 1

Seit Jahren nehme ich Timonil und seit kürzerem auch Diamox.(Jahreszahlen sind geschätz ;)) Meiner Meinung nach wurde es noch ein bißchen Besser mit der Einnahme von Diamox, d.h. meine Anfälle nahmen ab. Allerdings haben sich auch die Nebenwirkungen ein bißchen verschlimmert. Bei kalten Wetter...

Timonil bei Episodische Ataxie Typ 1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TimonilEpisodische Ataxie Typ 110 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Jahren nehme ich Timonil und seit kürzerem auch Diamox.(Jahreszahlen sind geschätz ;)) Meiner Meinung nach wurde es noch ein bißchen Besser mit der Einnahme von Diamox, d.h. meine Anfälle nahmen ab.
Allerdings haben sich auch die Nebenwirkungen ein bißchen verschlimmert. Bei kalten Wetter habe ich im Gesicht mit starken kribbeln zu kämpfen und selten tritt ein Taubheitsgefühl im linken Arm (und nur im linken Arm) auf bis hin zur verkrampfung der linken Hand

Ansonsten habe ich nur noch einen leicht erhöten Leberwert (gamma gt hieß der glaub ich)

Eingetragen am  als Datensatz 24838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verkrampfung der Hand bei Elontril

 

Einschlafstörungen, Verkrampfung der Hand, Herzflattern bei Elontril für Depression

Ich habe Elontril genommen, da ich ganz schlimme Depressionen hatte. Jeden Tag habe ich geweint und hatte auch Suizidversuche hinter mir. Das Medikament hat schnell gewirkt. Ich war endlich fit ,ich habe eigentlich immer den ganzen Tag geschlafen und war unkonzentriert und müde. Aber durch das...

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Elontril genommen, da ich ganz schlimme Depressionen hatte. Jeden Tag habe ich geweint und hatte auch Suizidversuche hinter mir. Das Medikament hat schnell gewirkt. Ich war endlich fit ,ich habe eigentlich immer den ganzen Tag geschlafen und war unkonzentriert und müde. Aber durch das Medikament war ich richtig fit und konnte mich endlich im Unterricht auf alles konzentrieren. So kannte ich mich gar nicht. Ich habe seit der ersten Einnahme nicht einmal eine depressive Verstimmung gehabt. Also in Punkto Depressionen hat es super funktioniert. Keine Libidoschwierigigkeiten.

Jetzt zu den Nebenwirkungen. Ich hatte Schwierigkeiten mit dem Einschlafen. Früher hatte ich das Problem nicht mehr wach zu sein und jetzt das Problem nie richtig müde zu sein.Ganz schlimm waren bei mir Verkrampfungen. Meine Hände haben sich extrem verkrampft und mein Herz flatterte ganz doll. Hatte Angst vor einem epileptischen Anfall und einem Herzinfarkt. Aber ich wollte die nicht absetzen wegen der guten Wirkung. Im Endeffekt habe ich sie heute abgesetzt. So schade es ist, aber die Verkrampfungen sind zu viel für mich.

Probiert es trotzdem aus. Vielleicht sind bei euch keine Verkrampfungen. Die Depression war sofort weg! Wenn es bei jemanden so schlimm wie bei mir (Suizidgefährdet) ist, der sollte es versuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 77393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Verkrampfung der Hand aufgetreten:

Einschlafstörungen (1/2)
50%
Kribbeln (1/2)
50%
Taubheitsgefühle (1/2)
50%
Herzflattern (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]