Herzflattern

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Herzflattern.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg56108
Durchschnittliches Alter in Jahren3274
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,3533,33

Die Nebenwirkung Herzflattern trat bei folgenden Medikamenten auf

Aspirin Complex (1/78)
1%
Gabapentin (1/255)
0%
Amitriptylin (1/293)
0%
Elontril (1/441)
0%
L-Thyroxin (1/476)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Herzflattern bei Aspirin Complex

 

Nasenbluten, Müdigkeit, Herzflattern bei Aspirin Complex für Kopfschmerzen

Habe Aspirin Complex eingenommen. Leider musste ich die Behandlung abbrechen, da ich kurz darauf starkes Nasenbluten bekam. Dieses hielt ca. 24 Std mit kurzen Unterbrechungen an... Zudem wurde ich sehr müde und bekam Herzflimmern...Da ich so stark auf das Medikament reagiert habe, würde ich es...

Aspirin Complex bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ComplexKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Aspirin Complex eingenommen. Leider musste ich die Behandlung abbrechen, da ich kurz darauf starkes Nasenbluten bekam. Dieses hielt ca. 24 Std mit kurzen Unterbrechungen an... Zudem wurde ich sehr müde und bekam Herzflimmern...Da ich so stark auf das Medikament reagiert habe, würde ich es nicht noch einmal einnehmen

Eingetragen am  als Datensatz 53189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Pseudoephedrin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herzflattern bei Amitriptylin

 

Mundtrockenheit, Herzflattern bei Amitriptylin 75 mg retard für Depressionen

Hallo Leute .. ich nehme das Medikament erst seit 5 Tagen ca .. ich habe am ersten und 2. Tag 1/3 genommen vor dem schlafen gehen und bin jetzt bei 2/3 .. morgen werde ich eine ganze nehmen .. ich habe langsam angefangen, weil ich Respekt vor chemischem zeug habe. .. die Depressionen sind in den...

Amitriptylin 75 mg retard bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amitriptylin 75 mg retardDepressionen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leute .. ich nehme das Medikament erst seit 5 Tagen ca .. ich habe am ersten und 2. Tag 1/3 genommen vor dem schlafen gehen und bin jetzt bei 2/3 .. morgen werde ich eine ganze nehmen .. ich habe langsam angefangen, weil ich Respekt vor chemischem zeug habe. .. die Depressionen sind in den paar tagen gut zurück gegangen und ich bin abends nicht mehr am heulen etc .. Nebenwirkungen habe ich kaum .. außer dass ich mundtrockenheit habe und etwas Herzflattern .. aber ich fühle mich nicht benebelt oder so .. leider habe ich immernoch Angstzustände aber ich hoffe dass sich das in den nächsten Wochen auch bessert .. ich würde mich gerne mit anderen depressiven Leuten austauschen ... schreibt mich doch bei whatsapp an .. die Nummer gebe ich euch unter 95kenny95@web.de .. liebe grüße

Eingetragen am  als Datensatz 64222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herzflattern bei Elontril

 

Einschlafstörungen, Verkrampfung der Hand, Herzflattern bei Elontril für Depression

Ich habe Elontril genommen, da ich ganz schlimme Depressionen hatte. Jeden Tag habe ich geweint und hatte auch Suizidversuche hinter mir. Das Medikament hat schnell gewirkt. Ich war endlich fit ,ich habe eigentlich immer den ganzen Tag geschlafen und war unkonzentriert und müde. Aber durch das...

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Elontril genommen, da ich ganz schlimme Depressionen hatte. Jeden Tag habe ich geweint und hatte auch Suizidversuche hinter mir. Das Medikament hat schnell gewirkt. Ich war endlich fit ,ich habe eigentlich immer den ganzen Tag geschlafen und war unkonzentriert und müde. Aber durch das Medikament war ich richtig fit und konnte mich endlich im Unterricht auf alles konzentrieren. So kannte ich mich gar nicht. Ich habe seit der ersten Einnahme nicht einmal eine depressive Verstimmung gehabt. Also in Punkto Depressionen hat es super funktioniert. Keine Libidoschwierigigkeiten.

Jetzt zu den Nebenwirkungen. Ich hatte Schwierigkeiten mit dem Einschlafen. Früher hatte ich das Problem nicht mehr wach zu sein und jetzt das Problem nie richtig müde zu sein.Ganz schlimm waren bei mir Verkrampfungen. Meine Hände haben sich extrem verkrampft und mein Herz flatterte ganz doll. Hatte Angst vor einem epileptischen Anfall und einem Herzinfarkt. Aber ich wollte die nicht absetzen wegen der guten Wirkung. Im Endeffekt habe ich sie heute abgesetzt. So schade es ist, aber die Verkrampfungen sind zu viel für mich.

Probiert es trotzdem aus. Vielleicht sind bei euch keine Verkrampfungen. Die Depression war sofort weg! Wenn es bei jemanden so schlimm wie bei mir (Suizidgefährdet) ist, der sollte es versuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 77393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Herzflattern bei L-Thyroxin

 

Schwindel, Unruhe, Herzflattern bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Anfangs Schwindel, Unruhe, Herzflattern. Ging nach ca. 2 Wochen weg.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Schwindel, Unruhe, Herzflattern. Ging nach ca. 2 Wochen weg.

Eingetragen am  als Datensatz 62697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Herzflattern aufgetreten:

Nasenbluten (1/5)
20%
Müdigkeit (1/5)
20%
Einschlafstörungen (1/5)
20%
Schwindel (1/5)
20%
Unruhe (1/5)
20%
Mundtrockenheit (1/5)
20%
Verkrampfung der Hand (1/5)
20%
Atembeschwerden (1/5)
20%
Schlafprobleme (1/5)
20%
Verstopfung (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]