Nierenschmerzen bei Fosfomycin

Nebenwirkung Nierenschmerzen bei Medikament Fosfomycin

Insgesamt haben wir 246 Einträge zu Fosfomycin. Bei 1% ist Nierenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nierenschmerzen bei Fosfomycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,320,00

Wo kann man Fosfomycin kaufen?

Fosfomycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fosfomycin wurde von Patienten, die Nierenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fosfomycin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Nierenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nierenschmerzen bei Fosfomycin:

 

Fosfomycin für Blasenentzündung mit Darmkrämpfe, Schwindel, Erbrechen, Nierenschmerzen, Übelkeit mit Appetitverlust

Die Einnahme war in Ordnung, abends und vor dem Schlafen (danach darf erstmal kein Wasser aufgenommen werden), mir wurde direkt schwindelig, aber das war ok. Danach die Tage in Schüben starke Darmkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen in der Nierengegend. Die Schmerzen kamen auch nach 2 Wochen täglich wieder.

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme war in Ordnung, abends und vor dem Schlafen (danach darf erstmal kein Wasser aufgenommen werden), mir wurde direkt schwindelig, aber das war ok. Danach die Tage in Schüben starke Darmkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen in der Nierengegend. Die Schmerzen kamen auch nach 2 Wochen täglich wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 81797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt mit Nierenschmerzen, Übelkeit mit Durchfall

Kurz nach der Einnahme durchzog mein Körper ein komischer kribbeliger Schauer. Dann habe ich starke Nierenschmerzen bekommen, Übelkeit und Durchfall. Übelkeit und Durchfall waren aber tolerierbar. Die Nierenschmerzen haben mir Sorgen gemacht, sind aber nach 24 Stunden nahezu verschwunden. Die Blasenentzündung scheint auch beseitig zu sein. Hat also seinen Zweck erfüllt.

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach der Einnahme durchzog mein Körper ein komischer kribbeliger Schauer. Dann habe ich starke Nierenschmerzen bekommen, Übelkeit und Durchfall. Übelkeit und Durchfall waren aber tolerierbar. Die Nierenschmerzen haben mir Sorgen gemacht, sind aber nach 24 Stunden nahezu verschwunden.
Die Blasenentzündung scheint auch beseitig zu sein. Hat also seinen Zweck erfüllt.

Eingetragen am  als Datensatz 78463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]