Ohrensausen bei Metoprolol

Nebenwirkung Ohrensausen bei Medikament Metoprolol

Insgesamt haben wir 196 Einträge zu Metoprolol. Bei 1% ist Ohrensausen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Ohrensausen bei Metoprolol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg820
Durchschnittliches Alter in Jahren690
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,230,00

Metoprolol wurde von Patienten, die Ohrensausen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metoprolol wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Ohrensausen auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ohrensausen bei Metoprolol:

 

Metoprolol für Tinnitus mit Herzklopfen, Bluthochdruck, kalte Hände und Füße, Ohrensausen

nach dreißig Jahren vestärken sich die Nebenwirkungen so sehr,dass sie nicht mehr reparabel sind. Jetzt die Nebenwirkungen die ich habe:Hohe Blutdruck(167/86/71),Herzklopfen-schnelle Pulsschlag,Ohrensausen,kalte Füsse,Juckreiz ..

Metoprolol bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololTinnitus3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach dreißig Jahren vestärken sich die Nebenwirkungen so sehr,dass sie nicht mehr reparabel sind. Jetzt die Nebenwirkungen die ich habe:Hohe Blutdruck(167/86/71),Herzklopfen-schnelle Pulsschlag,Ohrensausen,kalte Füsse,Juckreiz ..

Eingetragen am  als Datensatz 66105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Bluthochdruck mit Schlafstörungen, Wassereinlagerungen, Ohrensausen

Bei Amlodipin habe ich zugenommen, ich hatte das Medikament vor 3Jahren schon einmal genommen.und ab gesetzt nun habe ich das Medikament wieder bekommen, da ich unter Herzstechen leide. Habe nichts anderes vertragen. Das Problem ist auch das ich dicke Beine davon bekomme., Nun bin ich etwas vorsichtig mit Doxepin, die Nebenwirkungen sind Schlafstörungen Ohrensausen . Muss mit meinen Hausarzt reden ob ich das Medikament wechsen kann.

Metoprolol 100mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metoprolol 100mgBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Amlodipin habe ich zugenommen, ich hatte das Medikament vor 3Jahren schon einmal genommen.und ab gesetzt nun habe ich das Medikament wieder bekommen, da ich unter Herzstechen leide. Habe nichts anderes vertragen. Das Problem ist auch das ich dicke Beine davon bekomme., Nun bin ich etwas vorsichtig mit Doxepin, die Nebenwirkungen sind Schlafstörungen Ohrensausen . Muss mit meinen Hausarzt reden ob ich das Medikament wechsen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 62812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]