Pantozol für Barrett-Ösophagus

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 5 Einträge zu Barrett-Ösophagus. Bei 60% wurde Pantozol eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Barrett-Ösophagus in Verbindung mit Pantozol.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm162186
Durchschnittliches Gewicht in kg6485
Durchschnittliches Alter in Jahren6677
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,6824,57

Wo kann man Pantozol kaufen?

Pantozol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Pantozol für Barrett-Ösophagus auftraten:

Durchfall (1/3)
33%
Erbrechen (1/3)
33%
Hautkrebs (1/3)
33%
keine Nebenwirkungen (1/3)
33%
Sodbrennen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Pantozol für Barrett-Ösophagus liegen vor:

 

Pantozol für Barrett-Ösophagus mit keine Nebenwirkungen

Ich beobachte bei mir keinerlei Nebenwirkungen! Die Verbesserung meiner Magenbeschwerden ist erstaunlich. Während meines ganzen Lebens hatte ich diese (Übersäuerung, Aufstoßen, Reflux). Daß über einen solchen Zeitraum auch die Speiseröhre angegriffen werden kann, erstaunt nicht. Ob nicht doch Spätfolgen der Einnahme auftreten, weiß man natürlich bei keinem Medikament.

Pantozol bei Barrett-Ösophagus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolBarrett-Ösophagus10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich beobachte bei mir keinerlei Nebenwirkungen! Die Verbesserung meiner Magenbeschwerden ist erstaunlich. Während meines ganzen Lebens hatte ich diese (Übersäuerung, Aufstoßen, Reflux). Daß über einen solchen Zeitraum auch die Speiseröhre angegriffen werden kann, erstaunt nicht. Ob nicht doch Spätfolgen der Einnahme auftreten, weiß man natürlich bei keinem Medikament.

Eingetragen am 03.10.2008 als Datensatz 10470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol 40 für Barrett-Ösophagus mit Hautkrebs

Ist ein Zusammenhang zwischen der Einnahme von Pantozol 40 (seit 5 Jahren täglich, das 1. Jahr 2 x täglich) und Hautkrebs bekannt? 1 Jahr nach der Einnahme von Pantozol trat dieser erstmals auf. Mittlerweile wurde ich 6x operiert und wahrscheinlich habe ich schon wieder 3 Stellen.

Pantozol 40 bei Barrett-Ösophagus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantozol 40Barrett-Ösophagus5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist ein Zusammenhang zwischen der Einnahme von Pantozol 40 (seit 5 Jahren täglich, das 1. Jahr 2 x
täglich) und Hautkrebs bekannt? 1 Jahr nach der Einnahme von Pantozol trat dieser erstmals auf. Mittlerweile wurde ich 6x operiert und wahrscheinlich habe ich schon wieder 3 Stellen.

Eingetragen am 14.06.2007 als Datensatz 1750
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux, Barrett-Ösophagus mit Sodbrennen, Durchfall, Erbrechen

Ich habe eine Probepackung von meinem Arzt bekommen. Eine Stunde nach der Einnahme habe ich Sodbrennen bekommen, 2 Stunden danach Durchfall und 3 Stunden später habe ich erbrochen. Danach ging es mir wieder gut und ich nehme jetzt ein anderes Mittel, das ich besser vertrage

Pantozol bei Reflux, Barrett-Ösophagus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux, Barrett-Ösophagus1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Probepackung von meinem Arzt bekommen. Eine Stunde nach der Einnahme habe ich Sodbrennen bekommen, 2 Stunden danach Durchfall und 3 Stunden später habe ich erbrochen.
Danach ging es mir wieder gut und ich nehme jetzt ein anderes Mittel, das ich besser vertrage

Eingetragen am 03.11.2008 als Datensatz 11023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Pantozol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Pantozol 40 mg, Pantozol, Pantozol 40, Pantazol 40, Pantozol 20mg, Pantozol 20 mg - 1-2, Pantoprazol, Pantozol 20mkg, Patozol 40, Pantozol 20, Pantozol 20 mg, Pantazol, Pantrozol, Patonzol, Phantozol, Pantozol 40 mg abends, Pantonzol 40 mg, Pantozol® 40mg, Panthozol, Pantosol 40, Pantozol Control 20mg, Pantozol40, Pantozoc, Pantozol 40 mg, Pantazol20mg, "Pantozol 40mg" (immer wieder für mehrere Wochen ohne grefbare Erleichterung!), Pantozol NYN 40mg, Pantezol, Pantocol, Pantozolol, Pantozol 20mg, Pantozol 20, 40mg, Pantozol., Pantozol (1x1), Pantozol und husten, Pantozol 20mg/tgl, Panzozol, Pantozol,, Pantozol 40 mg 1-0-0

[]