Schleimhautschwellung bei Opipramol

Nebenwirkung Schleimhautschwellung bei Medikament Opipramol

Insgesamt haben wir 625 Einträge zu Opipramol. Bei 0% ist Schleimhautschwellung aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Schleimhautschwellung bei Opipramol.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm179180
Durchschnittliches Gewicht in kg5884
Durchschnittliches Alter in Jahren4746
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,1026,08

Wo kann man Opipramol kaufen?

Opipramol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Erfahrungsberichte über Schleimhautschwellung bei Opipramol:

 

Opipramol für Angststörungen mit Müdigkeit, verstopfte Nase

Ich nehme Opipramol mittlerweile 4 Jahre. Je nachdem, wie es mir psychisch geht, variiere ich in Absprache mit meiner Psychologin zwischen 100mg am Abend bis hin in schweren Phasen zu 200mg (1-1-2). Zwischendurch immer mal was anderes probiert (Tevilor, Citalopram) aber nichts davon habe ich vertragen. Bei Citalopram sogar Verstärkung der Ängste und Gedanken. Ich kann Opipramol nur empfehlen, wenn auch jedes Medikament bei jedem/jeder anders wirkt.

Opipramol bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolAngststörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Opipramol mittlerweile 4 Jahre. Je nachdem, wie es mir psychisch geht, variiere ich in Absprache mit meiner Psychologin zwischen 100mg am Abend bis hin in schweren Phasen zu 200mg (1-1-2). Zwischendurch immer mal was anderes probiert (Tevilor, Citalopram) aber nichts davon habe ich vertragen. Bei Citalopram sogar Verstärkung der Ängste und Gedanken. Ich kann Opipramol nur empfehlen, wenn auch jedes Medikament bei jedem/jeder anders wirkt.

Eingetragen am 05.02.2013 als Datensatz 51076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Depressionen mit Schleimhautschwellung, Durst, Schwitzen

Nasenschleimhaut trocken und verstopft. eröhtes Dursgefühl. vermehrtes Schwitzen

Opipramol bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolDepressionen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nasenschleimhaut trocken und verstopft.
eröhtes Dursgefühl.
vermehrtes Schwitzen

Eingetragen am 18.06.2007 als Datensatz 1813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Angststörungen mit Müdigkeit, verstopfte Nase

Wegen Panikattacken habe ich Opipramol verschrieben bekommen. Sie wirken ganz gut. Die Angst ist nur noch kurzfristig und eher untergründig zu spüren, was aber von Tag zu Tag besser wird. Habe zwar Nebenwirkungen, wie ständige Müdigkeit und eine verstopfte Nase kurz nach der Einnahme, allerdings sind diese Nebenwirkungen angenehmer als eine ständige Panik.

Opipramol bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Panikattacken habe ich Opipramol verschrieben bekommen. Sie wirken ganz gut. Die Angst ist nur noch kurzfristig und eher untergründig zu spüren, was aber von Tag zu Tag besser wird.
Habe zwar Nebenwirkungen, wie ständige Müdigkeit und eine verstopfte Nase kurz nach der Einnahme, allerdings sind diese Nebenwirkungen angenehmer als eine ständige Panik.

Eingetragen am 15.11.2011 als Datensatz 39066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]