Schmierblutungen bei Yasminelle

Nebenwirkung Schmierblutungen bei Medikament Yasminelle

Insgesamt haben wir 183 Einträge zu Yasminelle. Bei 1% ist Schmierblutungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schmierblutungen bei Yasminelle.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,880,00

Yasminelle wurde von Patienten, die Schmierblutungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Yasminelle wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Schmierblutungen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmierblutungen bei Yasminelle:

 

Yasminelle für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Übelkeit, Ohnmachtsanfall, Kreislaufprobleme, Müdigkeit, Bluthochdruck, Kopfschmerzen

Hallo Mädels! Da ich zurzeit wieder am Überlegen bin ob ich die Pille nehmen soll oder nicht ( habe noch kein Freund, aber jemanden kennen gelernt) möchte ich euch über meine vergangene Erfahrung mit der Pille Yasminelle berichten. Meine erste und bisher einzige Pille war die Yasminelle die ich 1 Jahr lang genommen habe. Anfangs nach einigen Zwischenblutungen was ja am Anfang normal ist habe ich sie wie ich damals fand ganz gut vertragen. Regel kam dann immer regelmäßig und hatte dann nie wieder Zwischenblutungen. Allerdings haben die extremen Nebenwirkungen die ich sonst von der Pille hatte einfach überwogen sodass ich sie eines Tages auf eigene Faust abgesetzt habe... Ich hatte so ca. nach einem halben bis dreiviertel Jahr Magenprobleme, mir war übel morgens, extreme Kreislaufprobleme am Morgen. Ich konnte morgens im Zug nicht stehen wäre sonst umgekippt...als ich dann eines morgens am Bahnhof stand und nur noch alles im Schatten wahrgenommen hatte, fast nix mehr hörte und ich kurz davor war das Bewusstsein zu verlieren, habe ich beschlossen sie schließlich abzusetzen......

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Mädels!

Da ich zurzeit wieder am Überlegen bin ob ich die Pille nehmen soll oder nicht ( habe noch kein Freund, aber jemanden kennen gelernt) möchte ich euch über meine vergangene Erfahrung mit der Pille Yasminelle berichten.
Meine erste und bisher einzige Pille war die Yasminelle die ich 1 Jahr lang genommen habe. Anfangs nach einigen Zwischenblutungen was ja am Anfang normal ist habe ich sie wie ich damals fand ganz gut vertragen. Regel kam dann immer regelmäßig und hatte dann nie wieder Zwischenblutungen.

Allerdings haben die extremen Nebenwirkungen die ich sonst von der Pille hatte einfach überwogen sodass ich sie eines Tages auf eigene Faust abgesetzt habe...
Ich hatte so ca. nach einem halben bis dreiviertel Jahr Magenprobleme, mir war übel morgens, extreme Kreislaufprobleme am Morgen. Ich konnte morgens im Zug nicht stehen wäre sonst umgekippt...als ich dann eines morgens am Bahnhof stand und nur noch alles im Schatten wahrgenommen hatte, fast nix mehr hörte und ich kurz davor war das Bewusstsein zu verlieren, habe ich beschlossen sie schließlich abzusetzen...
Ich habe zwar nicht zugenommen, dafür 1-2 kg abgenommen...war auch ständig müde und kreislaufschwach am Tag.
Ich hab mich auch beim Sport nicht mehr so leistungsfähig gefühlt wie früher...war schnell schlapp beim Tennis spielen oder Bergwandern. Das ist ja auch nicht normal..
Nach dem Absetzten der Pille hat es etwa 6 Wochen gedauert bis alles wieder normal war..und ich mich besser gefühlt hatte...ich hatte auch eine leichte Schilddrüsenunterfunktion bekommen - wahrscheinlich durch die Pille.
Kopfschmerzen und hohen Blutdruck hatte ich noch Wochen nach dem Absetzten...dann war alles wieder gut und mir gings wieder super!---ein paar unschöne Besenreiser hats noch hinterlassen irgendwie...vllt durch den hohen Blutdruck..
Danach hatt ich absolut keine Lust mehr auf die Pille...und hab sie jetzt auch seit 5 Jahren nicht mehr angefasst....
Jetzt war ich bei einem anderen FA und der hat mir wieder so eine Hormonbombe aufgeschrieben (Valette)..obwohl ich ihm von meinen Erfahrungen mit Yasminelle bereichtet hatte...aber irgendwie hat den das nicht so interessiert und die erhöhte Thrombosegefahr hat der einfach abgetan als ich ihn drauf angesprochen hab!!! Ich meine so gehts doch nicht...und es hätte ja bei mir auch noch schlimmer kommen können....
Ich bin jetzt echt verunsichert....ob ich das Präparat probieren soll..aber tendiere eher dazu es zu lassen und mir vllt nochmal eine niedriger dosierte Pille verschreiben zu lassen...Er hatte mir jetzt die Valette verschrieben (also Ladonna sanol..anderer Name aber gleicher Wirkstoff)...
Ich wollte mir jetzt noch zu einem anderen FA gehen und mir vllt Desmin 20 oder die Miranova holen...da ich denke dass ich diese vllt besser vertragen könnte....(meine Schwester nimmt die Desmin seit ca. 15 Jahren und hat keine Probleme damit)

Eingetragen am  als Datensatz 56124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Yasminelle für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Hauttrockenheit, Schmierblutungen

Lipidoverlust, trockene Haut, Schmierblutungen

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lipidoverlust, trockene Haut, Schmierblutungen

Eingetragen am  als Datensatz 13678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]