Sodbrennen bei Dominal

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament Dominal

Insgesamt haben wir 101 Einträge zu Dominal. Bei 2% ist Sodbrennen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Sodbrennen bei Dominal.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm172197
Durchschnittliches Gewicht in kg65122
Durchschnittliches Alter in Jahren4943
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,9731,44

Dominal wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Dominal wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei Dominal:

 

Dominal für psychische Störung mit erhöhter Blutdruck, erhöhter Puls, Schwindel, Übelkeit, Sodbrennen, Mundtrockenheit, Heißhunger, Appetitsteigerung

erhöhte Pulsgeschwindigkeit hoher Blutdruck Benommenheit Schwindel, Übelkeit Sodbrennen, Mundtrockenheit Heißhunger, Appetitzunahme

Dominal bei psychische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dominalpsychische Störung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhöhte Pulsgeschwindigkeit
hoher Blutdruck
Benommenheit
Schwindel, Übelkeit
Sodbrennen, Mundtrockenheit
Heißhunger, Appetitzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prothipendyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dominal für Unruhe mit Unruhe, Magen-Darm-Beschwerden, Sodbrennen

Meine Erfahrungen sind: 1.Wirkt schnell. 2.Man schläft einigermaßen gut. Nebenwirkungen bei mir: 1.Ab 2-3 Tabletten ist eine innere Unruhe zu spürren,wie ein innerliches Zucken,ohne sichtliches Zucken. 2.Geht auf den Magen,Sodbrennen. 3.Ab 4-5 Tage,wirkt es nur kurz und man schläft nicht mehr,sondern hängt in den Seilen.

Dominal bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DominalUnruhe2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen sind:
1.Wirkt schnell.
2.Man schläft einigermaßen gut.

Nebenwirkungen bei mir:
1.Ab 2-3 Tabletten ist eine innere Unruhe zu spürren,wie ein innerliches Zucken,ohne sichtliches Zucken.
2.Geht auf den Magen,Sodbrennen.
3.Ab 4-5 Tage,wirkt es nur kurz und man schläft nicht mehr,sondern hängt in den Seilen.

Eingetragen am  als Datensatz 29053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dominal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prothipendyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]