Symptomverstärkung bei Mirtazapin

Nebenwirkung Symptomverstärkung bei Medikament Mirtazapin

Insgesamt haben wir 1278 Einträge zu Mirtazapin. Bei 0% ist Symptomverstärkung aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Symptomverstärkung bei Mirtazapin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm172180
Durchschnittliches Gewicht in kg5990
Durchschnittliches Alter in Jahren4140
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,9427,78

Wo kann man Mirtazapin kaufen?

Mirtazapin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirtazapin wurde von Patienten, die Symptomverstärkung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirtazapin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Symptomverstärkung auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Symptomverstärkung bei Mirtazapin:

 

Mirtazapin für Angststörungen, Unruhe mit Symptomverstärkung, Schwindel

Zu Beginn vermehrte Angstzustände, summen im Kopf, Schwindel. Bekomme langsam positive Gefühle.

Mirtazapin bei Angststörungen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinAngststörungen, Unruhe3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn vermehrte Angstzustände, summen im Kopf, Schwindel. Bekomme langsam positive Gefühle.

Eingetragen am  als Datensatz 36643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für schwere ptbs mit Benommenheit, Suizidgedanken, Symptomverstärkung, Müdigkeit

Nehme nun seit Ca 1 Jahr mirtazapin. Hatte zuvor Probleme mit einschlafen und appetitlosigkeit. Durch das Medikament wurde der schlaf besser und auch mein Gewicht regulierte sich. Hatte mehr Hunger und konnte auch endlich nachts durchschlafen. Leider wurde meine Stimmung immer schlechter, suizid Gedanken traten auf. Ich hatte immer das Gefühl neben mir zu stehen. Im Grunde hat es meine Depression verschlechtert. Trotzdem ist das Medikament gut um endlich mal zu schlafen und für anorexie Patienten gut um wieder Gewicht zuzulegen. Trotzdem werde ich das Medikament wechseln, da es mir leider nicht geholfen hat

Mirtazapin bei schwere ptbs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapinschwere ptbs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme nun seit Ca 1 Jahr mirtazapin. Hatte zuvor Probleme mit einschlafen und appetitlosigkeit. Durch das Medikament wurde der schlaf besser und auch mein Gewicht regulierte sich. Hatte mehr Hunger und konnte auch endlich nachts durchschlafen. Leider wurde meine Stimmung immer schlechter, suizid Gedanken traten auf. Ich hatte immer das Gefühl neben mir zu stehen. Im Grunde hat es meine Depression verschlechtert. Trotzdem ist das Medikament gut um endlich mal zu schlafen und für anorexie Patienten gut um wieder Gewicht zuzulegen. Trotzdem werde ich das Medikament wechseln, da es mir leider nicht geholfen hat

Eingetragen am  als Datensatz 65628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]