Unterleibskrämpfe bei Clarithromycin

Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Medikament Clarithromycin

Insgesamt haben wir 455 Einträge zu Clarithromycin. Bei 0% ist Unterleibskrämpfe aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Unterleibskrämpfe bei Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg1000
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m239,060,00

Wo kann man Clarithromycin kaufen?

Clarithromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clarithromycin wurde von Patienten, die Unterleibskrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Unterleibskrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Unterleibskrämpfe bei Clarithromycin:

 

Clarithromycin für Sinusitis, Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Migräne, Unterleibskrämpfe, Schweißausbrüche, Schwindel

habe am Montag clarithromycin pro 250 mg von al verschrieben bekommen wegen meiner bronchitis und sinusitis. die ersten beiden Tage 2 mal 2 tabletten morgends und abends.Bis auf Übelkeit und kopfschmerzen alles soweit ok gewesen. heute morgen der dritte tag, migräne bekommen. Habe dann zuerst eine sumatriptan genommen. hat auch sehr schnell gewirkt und war schmerzfrei. nur kurz drauf bekam ich unterleibskrämpfe mit schweißausbrüchen und schwindel.dann wanderten die krämpfe nach oben in den oberbauch.dann im kompletten bauch.bis jetzt keine clarithromycin genommen und werde sie auch nicht mehr nehmen. denn die sumatriptan lösen nicht solche heftigen beschwerden aus.

Clarithromycin bei Sinusitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis, Bronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe am Montag clarithromycin pro 250 mg von al verschrieben bekommen wegen meiner bronchitis und sinusitis. die ersten beiden Tage 2 mal 2 tabletten morgends und abends.Bis auf Übelkeit und kopfschmerzen alles soweit ok gewesen. heute morgen der dritte tag, migräne bekommen. Habe dann zuerst eine sumatriptan genommen. hat auch sehr schnell gewirkt und war schmerzfrei. nur kurz drauf bekam ich unterleibskrämpfe mit schweißausbrüchen und schwindel.dann wanderten die krämpfe nach oben in den oberbauch.dann im kompletten bauch.bis jetzt keine clarithromycin genommen und werde sie auch nicht mehr nehmen. denn die sumatriptan lösen nicht solche heftigen beschwerden aus.

Eingetragen am  als Datensatz 17039
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]