Verdauungsbeschwerden bei Ramilich

Nebenwirkung Verdauungsbeschwerden bei Medikament Ramilich

Insgesamt haben wir 217 Einträge zu Ramilich. Bei 1% ist Verdauungsbeschwerden aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Verdauungsbeschwerden bei Ramilich.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg085
Durchschnittliches Alter in Jahren051
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,66

Ramilich wurde von Patienten, die Verdauungsbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ramilich wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Verdauungsbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verdauungsbeschwerden bei Ramilich:

 

Ramilich für Bluthochdruck mit Unwohlsein, Magenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Rückenschmerzen, Reizhusten, Übelkeit

Anfangs ging mein Blutdruck von um die 140 auf 115 -120 herunter. Doch nach ca 2 Wochen fingen die Nebenwirkungen an : absolutes Unwohlsein , Magen / Darm / Bauchschmerzen, unreglmässiger Stuhlgang ( teilweise 3 Tage keiner ), Seitenschmerz und Rückenschmerz, Reizhusten , leichte Übelkeit Habe sie erstmal ( ohne Arzt ) abgesetzt, mein Stuhlgang hat sich wieder auf täglich reguliert

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs ging mein Blutdruck von um die 140 auf 115 -120 herunter.
Doch nach ca 2 Wochen fingen die Nebenwirkungen an : absolutes Unwohlsein , Magen / Darm / Bauchschmerzen, unreglmässiger Stuhlgang ( teilweise 3 Tage keiner ), Seitenschmerz und Rückenschmerz, Reizhusten , leichte Übelkeit
Habe sie erstmal ( ohne Arzt ) abgesetzt, mein Stuhlgang hat sich wieder auf täglich reguliert

Eingetragen am  als Datensatz 69439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Durchfall, Unwohlsein, Magen-Darm-Beschwerden, Verdauungsbeschwerden

ramilich 5 mg muss ich wegen meines bluthochdruckes einnehmen, es bleibt mir nichts anderes übrig, obwohl ich nicht begeistert davon bin. wie alle bluthochdruckmittel hat auch dieses bei mir einige nebenwirkungen. auch ist es schädlich für mein krankheitsbild morbus-crohn. ich hatte schon 10 mg, habe das jedoch nach absprache mit meiner ärztin auf 5 mg herabsetzen können, damit die nebenwirkungen nicht so sehr gravierend sind. doch kann-darf ich nicht ohne, da ein hoher blutdruck noch riskanter wäre für meine gesundheit. ich hatte es schon einmal abgesetzt und es ging mir danach nicht gut, meine werte waren jenseits von gut und böse. von daher muss ich hier wohl in den sauren apfel beißen. und immer magenschutz davor einnehmen, das ist ganz wichtig.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ramilich 5 mg muss ich wegen meines bluthochdruckes einnehmen, es bleibt mir nichts anderes übrig, obwohl ich nicht begeistert davon bin. wie alle bluthochdruckmittel hat auch dieses bei mir einige nebenwirkungen. auch ist es schädlich für mein krankheitsbild morbus-crohn. ich hatte schon 10 mg, habe das jedoch nach absprache mit meiner ärztin auf 5 mg herabsetzen können, damit die nebenwirkungen nicht so sehr gravierend sind. doch kann-darf ich nicht ohne, da ein hoher blutdruck noch riskanter wäre für meine gesundheit. ich hatte es schon einmal abgesetzt und es ging mir danach nicht gut, meine werte waren jenseits von gut und böse. von daher muss ich hier wohl in den sauren apfel beißen. und immer magenschutz davor einnehmen, das ist ganz wichtig.

Eingetragen am  als Datensatz 56349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]