Wadenschmerzen bei Eliquis

Nebenwirkung Wadenschmerzen bei Medikament Eliquis

Insgesamt haben wir 110 Einträge zu Eliquis. Bei 3% ist Wadenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Wadenschmerzen bei Eliquis.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0186
Durchschnittliches Gewicht in kg0118
Durchschnittliches Alter in Jahren060
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0034,47

Wo kann man Eliquis kaufen?

Eliquis ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Eliquis wurde von Patienten, die Wadenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Eliquis wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Wadenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wadenschmerzen bei Eliquis:

 

Eliquis für Vorhofflimmern mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Aggressivität, Gewichtszunahme, Wadenschmerzen

Nehme Eliquis nach erfolgter Ablation wegen Vorhofflimmern.Seit gut einem Jahr konnten in diversen Langzeit-EKG´s kein Vorhofflimmern mehr nachgewiesen werden.Die Ärzte halten sich verständlicher- weise zurück,wenn Sie meinen Wunsch entsprechen sollen,Eliquis abzusetzen.Dem reduzierten Schlaganfallrisiko stehen diverse Blutungsrisiken gegenüber.Angst macht mir,das bei einem Unfall kein Gegenmittel zur Verfügung steht ,um Blutungen zu stoppen. Die auffallendsten Nebenwirkungen sind zumindest bei mir Müdigkeit,Antriebslosigkeit und ab und an eine vorher nie dagewesene Agressivität.Besonders lästig ist eine stetige Gewichtszunahme und das Gefühl von Flüssigkeitsansammlungen im gesamten Körper.Von Anfang an spürbar war dies in den Beinen.Nach 19-monatiger Einnahme von Eliquis habe ich mitlerweile das Gefühl,es hat sich irgendetwas in den Beinmuskeln-/Sehnen-/Bindegewebe festgesetzt,was da nicht hingehört.Zusätzlich habe ich zu allem Überfluss noch ein permanentes,latentes Krampfgefühl in beiden Waden.Wer hat ähnliche Erfahrungen mit Eliquis????

Eliquis bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EliquisVorhofflimmern19 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Eliquis nach erfolgter Ablation wegen Vorhofflimmern.Seit gut einem Jahr konnten in diversen
Langzeit-EKG´s kein Vorhofflimmern mehr nachgewiesen werden.Die Ärzte halten sich verständlicher-
weise zurück,wenn Sie meinen Wunsch entsprechen sollen,Eliquis abzusetzen.Dem reduzierten
Schlaganfallrisiko stehen diverse Blutungsrisiken gegenüber.Angst macht mir,das bei einem Unfall
kein Gegenmittel zur Verfügung steht ,um Blutungen zu stoppen.
Die auffallendsten Nebenwirkungen sind zumindest bei mir Müdigkeit,Antriebslosigkeit und ab und an
eine vorher nie dagewesene Agressivität.Besonders lästig ist eine stetige Gewichtszunahme und das Gefühl von Flüssigkeitsansammlungen im gesamten Körper.Von Anfang an spürbar war dies in den Beinen.Nach 19-monatiger Einnahme von Eliquis habe ich mitlerweile das Gefühl,es hat sich irgendetwas in den Beinmuskeln-/Sehnen-/Bindegewebe festgesetzt,was da nicht hingehört.Zusätzlich habe ich zu allem Überfluss noch ein permanentes,latentes Krampfgefühl in beiden Waden.Wer hat ähnliche Erfahrungen mit Eliquis????

Eingetragen am  als Datensatz 64945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eliquis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Apixaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eliquis für Lungenembolie mit Gewichtszunahme, Zahnfleischbluten, Wadenschmerzen

Ich hatte am 28.12.2015 eine schwere Lungenembolie mit einer Lungenentzündung. Ich nehme nun seit dem 08.01.2016 Eliquis 5mg eine Morgens und eine Abends. Die Nebenwirkungen dir mir in dieser Zeit bekannt geworden sind: 1. Gewichtszunahme ca. 12Kg 2. Starkes Zahnfleischbluten beim Zähne putzen. 3. Mittlere bis starke Wadenschmerzen im RuHezustand Michael D. aus Sulz am Neckar

Eliquis bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EliquisLungenembolie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte am 28.12.2015 eine schwere Lungenembolie mit einer Lungenentzündung.
Ich nehme nun seit dem 08.01.2016 Eliquis 5mg eine Morgens und eine Abends.
Die Nebenwirkungen dir mir in dieser Zeit bekannt geworden sind:

1. Gewichtszunahme ca. 12Kg
2. Starkes Zahnfleischbluten beim Zähne putzen.
3. Mittlere bis starke Wadenschmerzen im RuHezustand

Michael D. aus Sulz am Neckar

Eingetragen am  als Datensatz 76523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eliquis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Apixaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eliquis für Lungenarterienembolieembolie mit Haarausfall, Wadenschmerzen, Zwischenblutungen

Haarausfall, schmerzen in den Waden, zwischenblutungen

Eliquis bei Lungenarterienembolieembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EliquisLungenarterienembolieembolie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall, schmerzen in den Waden, zwischenblutungen

Eingetragen am  als Datensatz 70875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eliquis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Apixaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]