Zittern bei Mirtabene

Nebenwirkung Zittern bei Medikament Mirtabene

Insgesamt haben wir 38 Einträge zu Mirtabene. Bei 5% ist Zittern aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Zittern bei Mirtabene.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren530
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,530,00

Mirtabene wurde von Patienten, die Zittern als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirtabene wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Zittern auftrat, mit durchschnittlich 9,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zittern bei Mirtabene:

 

Mirtabene für Depressionen, Schlafstörung mit Müdigkeit, Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Zittern der Hände, Muskelschmerzen, Kribbel in Händen und Füßen

habe 2 Wochen Mirtabene genommen. Geschlafen wie im Koma. aber tagsüber agressiv, launisch und starke muskelschmerzen, extremes zittern der Hände, kribbeln der beine und hände... meines erachtens nicht zu empfehlen...wirkung gespürt: keine nur Agressivität

Mirtabene bei Depressionen, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtabeneDepressionen, Schlafstörung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe 2 Wochen Mirtabene genommen. Geschlafen wie im Koma. aber tagsüber agressiv, launisch und starke muskelschmerzen, extremes zittern der Hände, kribbeln der beine und hände... meines erachtens nicht zu empfehlen...wirkung gespürt: keine nur Agressivität

Eingetragen am  als Datensatz 33393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtabene
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtabene für Schlafstörung mit Zittern, Übelkeit, Schwindel

ich hatte auf grund von rückenschmerzen mehr als 7 monate massive schlafstörungen,begleitet von panikattacken. einige nächte gar kein schlaf, meistens nur 3-4 stunden. habe voll gearbeitet. die aussicht, dass das jetzt mein leben ist, und mir jede rückzugsmölichkeit genommen wird, da schlaf nicht mehr funktioniert, lies mich panicken, und aus dem normalen leben hinauskatapultieren. trittico half nicht. mirtabene helfen endlich :-) :-)))! die ersten beiden wochen ziemliche nebenwirkungen: zittern,übelkeit, schwindel, gefühl nicht mehr ich selbst zu sein. jetzt keine nebenwirkung mehr. brauche 1 -2 stunden um einzuschlafen,kann es aber gelassen hinnehmen.

Mirtabene bei Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtabeneSchlafstörung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte auf grund von rückenschmerzen mehr als 7 monate massive schlafstörungen,begleitet von panikattacken. einige nächte gar kein schlaf, meistens nur 3-4 stunden. habe voll gearbeitet. die aussicht, dass das jetzt mein leben ist, und mir jede rückzugsmölichkeit genommen wird, da schlaf nicht mehr funktioniert, lies mich panicken, und aus dem normalen leben hinauskatapultieren. trittico half nicht. mirtabene helfen endlich :-) :-)))! die ersten beiden wochen ziemliche nebenwirkungen: zittern,übelkeit, schwindel, gefühl nicht mehr ich selbst zu sein. jetzt keine nebenwirkung mehr. brauche 1 -2 stunden um einzuschlafen,kann es aber gelassen hinnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 44707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtabene
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]