migräneartige Kopfschmerzen bei Cerazette

Nebenwirkung migräneartige Kopfschmerzen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 674 Einträge zu Cerazette. Bei 0% ist migräneartige Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu migräneartige Kopfschmerzen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,660,00

Wo kann man Cerazette kaufen?

Cerazette ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cerazette wurde von Patienten, die migräneartige Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo migräneartige Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über migräneartige Kopfschmerzen bei Cerazette:

 

Cerazette für Empfängnisverhütung, (Thromboserisiko) mit migräneartige Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Schmierblutungen, Schwitzen, fettige Haare, Pickel, Appetitsteigerung

Ich habe die Pille etwa 8 Jahre genommen, es war die einzige die ich nehmen konnte wegen dem Thromboserisiko. Mit 15 Jahren als junges Mädel wurde mir die verschrieben und ich habe Sie einfach jahrelang eingenommen ohne überhaupt mal genauer zu wissen was das ist. Abgesehen davon das die Pille mit Ihren zahlreichen Hormonen offensichtlich eher nicht gut für den weiblichen Körper ist, erzähle ich jetzt nur von meinen Nebenwirkungen: 1. Jahrelange tägliche Kopfschmerzen, manchmal Migräne 2. starke Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit 3. Gereizte Stimmung und sehr emotional 4. Lipido, also sexuelles Verlangen fast gleich null 5. Außerdem: Unwohlsein im Unterleib, unregelmäßige Schmierblutungen, spannende und sehr empfindliche Brüste, Hautreizungen, starke Probleme mit Schwitzen und Geruch, fettige Haare und Pickel, ständiger Hunger Ich kann nicht sagen ob wirklich alles von der Pille kommt aber das meiste mit Sicherheit, ich setzte jetzt die Pille ab, wie sich mein Leben dann verändert wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Fakt ist, ich werde niemals...

Cerazette bei Empfängnisverhütung, (Thromboserisiko)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, (Thromboserisiko)8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Pille etwa 8 Jahre genommen, es war die einzige die ich nehmen konnte wegen dem Thromboserisiko. Mit 15 Jahren als junges Mädel wurde mir die verschrieben und ich habe Sie einfach jahrelang eingenommen ohne überhaupt mal genauer zu wissen was das ist. Abgesehen davon das die Pille mit Ihren zahlreichen Hormonen offensichtlich eher nicht gut für den weiblichen Körper ist, erzähle ich jetzt nur von meinen Nebenwirkungen:

1. Jahrelange tägliche Kopfschmerzen, manchmal Migräne
2. starke Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit
3. Gereizte Stimmung und sehr emotional
4. Lipido, also sexuelles Verlangen fast gleich null
5. Außerdem: Unwohlsein im Unterleib, unregelmäßige Schmierblutungen, spannende und sehr empfindliche Brüste, Hautreizungen, starke Probleme mit Schwitzen und Geruch, fettige Haare und Pickel, ständiger Hunger

Ich kann nicht sagen ob wirklich alles von der Pille kommt aber das meiste mit Sicherheit, ich setzte jetzt die Pille ab, wie sich mein Leben dann verändert wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Fakt ist, ich werde niemals mehr hormonell verhüten!

Eingetragen am  als Datensatz 77275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]