trockener Mund bei Medikinet

Nebenwirkung trockener Mund bei Medikament Medikinet

Insgesamt haben wir 234 Einträge zu Medikinet. Bei 0% ist trockener Mund aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu trockener Mund bei Medikinet.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren270
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,010,00

Medikinet wurde von Patienten, die trockener Mund als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Medikinet wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo trockener Mund auftrat, mit durchschnittlich 9,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über trockener Mund bei Medikinet:

 

Medikinet für ADS mit trockener Mund, Hautausschlag, Haarausfall, Gewichtsabnahme, Herzrasen, Suizidgedanken, Schwitzen

Ich nehme seit knapp über einem Monat Medikinet adult (morgens 30mg, mittags 20mg). In den ersten zwei Wochen (10-10-0) habe ich viele Nebenwirkungen gespürt: trockener Mund (am Tag bis zu 3,5 L getrunken. Vorher höchstens 1 Liter/Tag), leichter Hautausschlag, Haarausfall, Gewichtsabnahme, Appetitverlust, Suizidgedanken, blinzeln (tics aus der Kindheit wurden wieder sichtbar), Herzrasen, trockene Augen, schwitzen. Die Nebenwirkungen ließen jedoch schnell nach und mit der Erhöhung der Dosis nahmen die positiven Effekte zu. Ich lasse Dinge nicht mehr halb fertig liegen, sondern erledige sie sofort. Die To Do Listen werden immer weniger. Meine Pläne für diesen Monat habe ich bereits in den ersten drei Tagen erledigt (ohne Medikinet hätte ich das zum Teil bis zum ende des Jahres aufgeschoben und irgendwann vergessen). Ich bin fleißiger und lerne seitdem sehr gerne. Ich sehe Aufgaben nicht mehr als Last, sondern als eine Chance. Ich habe mehrere Bücher zu Ende lesen können (Ich konnte höchstens immer nur zehn Seiten lesen und habe dann ein neues angefangen). Alles langweilte mich...

Medikinet bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetADS5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit knapp über einem Monat Medikinet adult (morgens 30mg, mittags 20mg). In den ersten zwei Wochen (10-10-0) habe ich viele Nebenwirkungen gespürt: trockener Mund (am Tag bis zu 3,5 L getrunken. Vorher höchstens 1 Liter/Tag), leichter Hautausschlag, Haarausfall, Gewichtsabnahme, Appetitverlust, Suizidgedanken, blinzeln (tics aus der Kindheit wurden wieder sichtbar), Herzrasen, trockene Augen, schwitzen.

Die Nebenwirkungen ließen jedoch schnell nach und mit der Erhöhung der Dosis nahmen die positiven Effekte zu. Ich lasse Dinge nicht mehr halb fertig liegen, sondern erledige sie sofort. Die To Do Listen werden immer weniger. Meine Pläne für diesen Monat habe ich bereits in den ersten drei Tagen erledigt (ohne Medikinet hätte ich das zum Teil bis zum ende des Jahres aufgeschoben und irgendwann vergessen). Ich bin fleißiger und lerne seitdem sehr gerne. Ich sehe Aufgaben nicht mehr als Last, sondern als eine Chance. Ich habe mehrere Bücher zu Ende lesen können (Ich konnte höchstens immer nur zehn Seiten lesen und habe dann ein neues angefangen). Alles langweilte mich und ich wechselte sehr oft meine Jobs. Mein Leben hat mehr Struktur bekommen und ich handle vernünftiger, denke vorher nach, bevor ich etwas sage oder tue und bin zufriedener mit meinen Entscheidungen(handle weniger aus dem Impuls heraus). Lasse mich nicht mehr so schnell ablenken und bin ruhiger. Am Abend fällt es mir jedoch weiterhin schwer einzuschlafen und die Wirkung des Medikaments lässt gegen Abend nach und ich werde hibbelig (ich war vorher nie wirklich hibbelig) und ungeduldig. ADS Symptome werden wieder sichtbar. Ein guter begleitender Arzt und ggf. eine Verhaltenstherapie ist bei der Einnahme sehr wichtig.

Eingetragen am  als Datensatz 84524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medikinet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]