Abgeschlagenheit bei CoAprovel

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament CoAprovel

Insgesamt haben wir 33 Einträge zu CoAprovel. Bei 12% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei CoAprovel.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm174182
Durchschnittliches Gewicht in kg8096
Durchschnittliches Alter in Jahren6275
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,4029,29

CoAprovel wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CoAprovel wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei CoAprovel:

 

CoAprovel für hoher Blutdruck, niedriger Ruhepuls mit Müdigkeit, Erschöpfung, Muskelschmerzen

Ich muss voraus sagen das ich einen erhöhten Blutdruck habe bei sehr niedrigem Ruhepuls zwischen 50 und 60 PulsZ/Min. Es kam also kein BetaBlocker in Frage. Ich erhielt darauf hin Aprovel 300 mit unzureichender Wirkung. Es wurden zusätzlich Amlodipin gegeben, brachte kaum Verbesserung. Ichj litt aber schon einige Zeit an Muskelschmerzen der Wade und Achilles Sehne. Bei verringerte Einnahme gingen die Schmerzen weg aber der Blutdruck wieder na^ch oben. Nach mehreren Versuchen und ausprobieren bekam ich das jetzt eingenommene Coaprovel 300. Der Blutdruck ist jetzht über die Zeit bei 125/80, eigentlich ganz gut. Ich bin jetzt allerdings sehr oft Müde und leicht erschöpft. Meine komplette Beinmuskulatur schmerzt und nach nicht allz anstrengender Arbei kann ich mich kaum erholen, die Schmerzen in der Muskulatur werden manchmal unerträglich, wie sehr starker Muskelkater. Meine CK Werte sind au8ch erhöht. Mein Doc. ist aber sehr zufrieden weil der Druck gut ist. Soll ich denn an den Nebenwirkungen sterben? Ist der Tod dann schöner als der durch hohen Blutdruck?

CoAprovel bei hoher Blutdruck, niedriger Ruhepuls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoAprovelhoher Blutdruck, niedriger Ruhepuls5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss voraus sagen das ich einen erhöhten Blutdruck habe bei sehr niedrigem Ruhepuls zwischen 50 und 60 PulsZ/Min. Es kam also kein BetaBlocker in Frage. Ich erhielt darauf hin Aprovel 300 mit unzureichender Wirkung. Es wurden zusätzlich Amlodipin gegeben, brachte kaum Verbesserung. Ichj litt aber schon einige Zeit an Muskelschmerzen der Wade und Achilles Sehne. Bei verringerte Einnahme gingen die Schmerzen weg aber der Blutdruck wieder na^ch oben. Nach mehreren Versuchen und ausprobieren bekam ich das jetzt eingenommene Coaprovel 300. Der Blutdruck ist jetzht über die Zeit bei 125/80, eigentlich ganz gut. Ich bin jetzt allerdings sehr oft Müde und leicht erschöpft. Meine komplette Beinmuskulatur schmerzt und nach nicht allz anstrengender Arbei kann ich mich kaum erholen, die Schmerzen in der Muskulatur werden manchmal unerträglich, wie sehr starker Muskelkater. Meine CK Werte sind au8ch erhöht. Mein Doc. ist aber sehr zufrieden weil der Druck gut ist. Soll ich denn an den Nebenwirkungen sterben? Ist der Tod dann schöner als der durch hohen Blutdruck?

Eingetragen am  als Datensatz 32316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CoAprovel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Depressionen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Angstzustände

Ich habe in den Jahren herausgefunden, dass die Einfließzeit zu rabiat ist. Der Blutdruck wird dermaßen herunter gedrückt, das man Lust hat, sich zu erschießen. Das dauert ca zwei Stunden an und dann legt es sich.Man ist immer müde und abgeschlagen.Sitze manche Nacht vor dem Fernseher, weil ich nicht schlafen kann. Es kommt mir auch vor, als wenn ich unter Dauerstress stehe.Das schlimmste sind die depressiven Phasen,Angstschübe. Das beste ist, man muss diese Medikamente nicht nehmen.

CoAprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoAprovelBluthochdruck8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in den Jahren herausgefunden, dass die Einfließzeit zu rabiat ist.
Der Blutdruck wird dermaßen herunter gedrückt, das man Lust hat, sich zu erschießen.
Das dauert ca zwei Stunden an und dann legt es sich.Man ist immer müde und abgeschlagen.Sitze manche Nacht vor dem Fernseher, weil ich nicht schlafen kann.
Es kommt mir auch vor, als wenn ich unter Dauerstress stehe.Das schlimmste sind
die depressiven Phasen,Angstschübe.
Das beste ist, man muss diese Medikamente nicht nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 11629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Atemnot, Depressionen, Kraftlosigkeit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Angstzustände

Beloc Zok: Bronchospasmus, Depression, kraftlos, antrieblos, sexuelle Unlust CoAprovel: Angstzusände, Depression, Gallebeschwerden, sexuelle Unlust Beide Medikamente wurden abgesezt. HypertoSan: bisher keine Nebenwirkungen

CoAprovel 300-12,5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoAprovel 300-12,5mgBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beloc Zok: Bronchospasmus, Depression, kraftlos, antrieblos, sexuelle Unlust


CoAprovel: Angstzusände, Depression, Gallebeschwerden, sexuelle Unlust


Beide Medikamente wurden abgesezt.

HypertoSan: bisher keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 4934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CoAprovel für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Leberwerterhöhung

Blutdruckgesenkt wie kein anderes Mittel, aber von Lebensqualität konnte keine Rede mehr sein. Massive Schmerzen in vielen Gelenken und Muskeln. Ständige Krämpfe über all in den Beinen und Füßen. Schlappheit, Müdigkeit. Schlechte Leberwerte etc. etc.... Zuerst habe ich es nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht. Abgesetzt. Habe ein Stück weit mein Leben wieder bekommen. Würde das Zeug nicht mehr nehmen. Was nützt ein guter Blutdruck, wenn Du den Rest des Körpers nicht mehr gebrauchen kannst.

CoAprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoAprovelBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruckgesenkt wie kein anderes Mittel, aber von Lebensqualität konnte keine Rede mehr sein. Massive Schmerzen in vielen Gelenken und Muskeln. Ständige Krämpfe über all in den Beinen und Füßen. Schlappheit, Müdigkeit. Schlechte Leberwerte etc. etc.... Zuerst habe ich es nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht. Abgesetzt. Habe ein Stück weit mein Leben wieder bekommen. Würde das Zeug nicht mehr nehmen. Was nützt ein guter Blutdruck, wenn Du den Rest des Körpers nicht mehr gebrauchen kannst.

Eingetragen am  als Datensatz 54422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CoAprovel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]