Aggressivität bei Eferox

Nebenwirkung Aggressivität bei Medikament Eferox

Insgesamt haben wir 81 Einträge zu Eferox. Bei 4% ist Aggressivität aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Aggressivität bei Eferox.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren470
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,240,00

Wo kann man Eferox kaufen?

Eferox ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Eferox wurde von Patienten, die Aggressivität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Eferox wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Aggressivität auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Aggressivität bei Eferox:

 

Eferox für Schilddrüsenunterfunktion mit Übelkeit, Gewichtszunahme, Unruhe, Aggressivität

Habe erst die Eferox 25 genommen da ich die 50iger am Anfang nicht vertragen habe. Bei der 25iger hatte ich schon Nebenwirkungen, nach 6 Wochen habe ich stark zugenommen am Bauch(sehe aus als wäre ich im 6 Monat Schwanger)und an der Hüfte und Oberschenkel.Ich sehe seit den Tabletten total unförmig aus obwohl ich mich gesund Ernähre und 4 mal in der Woche Fitness treibe....Bin seit dem schlapper wie vorher und man kann mit mir nichts anfangen sogar mein Haushalt leidet seit den Tabletten darunter. Am Montag war ich deswegen beim Arzt,absetzten darf ich sie nicht,da ich sie nicht mehr nehmen wollte,da mein Gefühl sich gegen diese Tabletten streubt. Der Arzt meinte nur zu mir das kann nicht an den Tabletten liegen und verschreibt mir die 50iger, da ich die jetzt vertragen könnte.Ich bin wutentbrannt zur Apo gelaufen und wollte die absetzten ,die Apothekerin hat mich aber beruhigt und meinte das ich die 50iger einfach mal probieren sollte weil das normalerweise nicht sein kann das ich davon zunehme,und sie hat mir eine Adresse von einen Endokrinologe gegeben wo ich mein Blut...

EFEROX 50 bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EFEROX 50Schilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe erst die Eferox 25 genommen da ich die 50iger am Anfang nicht vertragen habe.
Bei der 25iger hatte ich schon Nebenwirkungen, nach 6 Wochen habe ich stark zugenommen am Bauch(sehe aus als wäre ich im 6 Monat Schwanger)und an der Hüfte und Oberschenkel.Ich sehe seit den Tabletten total unförmig aus obwohl ich mich gesund Ernähre und 4 mal in der Woche Fitness treibe....Bin seit dem schlapper wie vorher und man kann mit mir nichts anfangen sogar mein Haushalt leidet seit den Tabletten darunter.
Am Montag war ich deswegen beim Arzt,absetzten darf ich sie nicht,da ich sie nicht mehr nehmen wollte,da mein Gefühl sich gegen diese Tabletten streubt.
Der Arzt meinte nur zu mir das kann nicht an den Tabletten liegen und verschreibt mir die 50iger, da ich die jetzt vertragen könnte.Ich bin wutentbrannt zur Apo gelaufen und wollte die absetzten ,die Apothekerin hat mich aber beruhigt und meinte das ich die 50iger einfach mal probieren sollte weil das normalerweise nicht sein kann das ich davon zunehme,und sie hat mir eine Adresse von einen Endokrinologe gegeben wo ich mein Blut nochmal sicherheitshalber testen sollte, da ein Hausarzt nicht alles testet.Habe jetzt nächsten Monat einen Termin beim Endokrinologe.
Aber seit gestern nehme ich die Eferox 50,morgens ging es mir noch gut aber gegen mittag wurde mir übels schlecht ich wurde unruhig und total aggressiv gegen andere.Ich war gestern 15 min im Fitnessstudio danach musste ich gehen, da ich so geladen war ohne jeglichen Grund,ich hatte das Bedürfniss jeden eine rein zu hauen der mich anschaut!!!
Und das ICH die eigentlich die Ruhe selbst ist und keiner Fliege etwas antut.Ich hatte Angst vor mir selber.
Heute bin ich noch schlapper wie sonst könnte nur noch schlafen und wenn ich hier so reinschreibe platze ich innerlich und weiss überhaupt nicht warum.In mir ist aufeinmal soviel Aggressivität und das ohne irgendwelchen Grund.Alles nervt mich an..
Und das hat mir den Enttschluss gegeben die Tabletten ab morgen abzusetzten, es ist mir egal was der Arzt sagt,aber es kann nicht sein, dass es mir mit den Tabletten schlechter geht wie vorher.
Und ich freu mich auf den Endokrinologen ich bin gespannt was er zu meinen Werten sagt.Bei ihm wird nochmal alles durch gecheckt.

Eingetragen am  als Datensatz 16725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EFEROX 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch mich
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eferox für Schilddrüsenunterfunktion mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Hauttrockenheit, Aggressivität, Gewichtszunahme

Nebenwirkungen bei diesn Medikament waren:unerträgliche Kopfschmerzen.extreme Müdigkeit,trockene schuppige Haut,hohe Agressivität und Gewichtzunahme am Bauch(sehe aus wie im 6 Monat Schwanger trotz vier mal die Woche Fitness)und an den Oberschenkeln.

EFEROX 50 bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EFEROX 50Schilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen bei diesn Medikament waren:unerträgliche Kopfschmerzen.extreme Müdigkeit,trockene schuppige Haut,hohe Agressivität und Gewichtzunahme am Bauch(sehe aus wie im 6 Monat Schwanger trotz vier mal die Woche Fitness)und an den Oberschenkeln.

Eingetragen am  als Datensatz 16758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EFEROX 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eferox für Schilddrüsen-OP mit Migräne, Depressionen, Aggressivität, Herzrasen

Nach längerer Einnahme Auftreten starker Migräne an den ersten 2 Tagen der Abbruchblutung, starke Depressionen, Zunahme Aggressivität, Überfunktionswerte der Schilddrüsenhormone unter gleichzeitiger und bereits langjähriger Einnahme von Eferox 75mg, Herzrasen, stationärer Krankenhausaufenthalt nach infarktähnlichen Symptomen (meine persönliche Vermutug: das war eine Thrombose und kein Infarkt, denn ähnliche Symptome traten nochmals auf). Habe dieses Medikament abgesetzt und nehme lieber die letzten paar Jahre, die ich noch Blutungen habe, diese inkauf. Meiner Meinung nach hätten die Nebenwirkungen bei mir tödlich enden können.

Eferox 75 bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Eferox 75Schilddrüsen-OP4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach längerer Einnahme Auftreten starker Migräne an den ersten 2 Tagen der Abbruchblutung, starke Depressionen, Zunahme Aggressivität, Überfunktionswerte der Schilddrüsenhormone unter gleichzeitiger und bereits langjähriger Einnahme von Eferox 75mg, Herzrasen, stationärer Krankenhausaufenthalt nach infarktähnlichen Symptomen (meine persönliche Vermutug: das war eine Thrombose und kein Infarkt, denn ähnliche Symptome traten nochmals auf). Habe dieses Medikament abgesetzt und nehme lieber die letzten paar Jahre, die ich noch Blutungen habe, diese inkauf.
Meiner Meinung nach hätten die Nebenwirkungen bei mir tödlich enden können.

Eingetragen am  als Datensatz 18835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]