Angstgefühle bei L-Thyroxin

Nebenwirkung Angstgefühle bei Medikament L-Thyroxin

Insgesamt haben wir 624 Einträge zu L-Thyroxin. Bei 0% ist Angstgefühle aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Angstgefühle bei L-Thyroxin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,190,00

Wo kann man L-Thyroxin kaufen?

L-Thyroxin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

L-Thyroxin wurde von Patienten, die Angstgefühle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

L-Thyroxin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Angstgefühle auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Angstgefühle bei L-Thyroxin:

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenkrebs mit Schmerzen, Herzrasen, Angstgefühle, Traurigkeit, Erschöpfungsgefühl

Hallo zusammen! Ich nehme seit zwei Jahren täglich 150 Mikrogramm L-Thyroxin ein. Dadurch, dass ich vor 2 Jahren eine OP machen musste, in der meine Schilddrüse entfernt wurde, bin ich darauf angewiesen täglich ich diese Tabletten zu nehmen. Seither habe ich ständig ein Gefühlschaos zwischen sehr schlimm und sehr gut. Einne Kombination aus Herzrasen, Ängste , Erschöpfung und Überdrehtheit begleitet mich durch den gesamten Alltag (ohne Gewissheit, wann diese wechseln oder aufhören). Zudem habe ich überall abwechseld Starke Schmerzen.Wahrscheinlich kommen diese Schmerzen (insbesondere in den Beinen), die sich anfühlen, wie starke Muskelkrämpfe, durch die Überdosierung. Ich muss momentan überdosiert sein , weil die Ärzte das so entschieden haben (damit sich keine neuen Krebszellen bilden). Was kann aus ärztlicher Sicht dagegen gemacht werden? Ich war in den letzten 2 Jahren bei allen möglichen Ärzten, ließ mich auch “hin&her“ schicken... keiner konnte mir bisher helfen.. dauernd Schmerzmittel einzunehmen und dabei andere Organe riskieren, will ich auch nicht.. Vielleicht hat jemand...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen!
Ich nehme seit zwei Jahren täglich 150 Mikrogramm L-Thyroxin ein. Dadurch, dass ich vor 2 Jahren eine OP machen musste, in der meine Schilddrüse entfernt wurde, bin ich darauf angewiesen täglich ich diese Tabletten zu nehmen. Seither habe ich ständig ein Gefühlschaos zwischen sehr schlimm und sehr gut. Einne Kombination aus Herzrasen, Ängste , Erschöpfung und Überdrehtheit begleitet mich durch den gesamten Alltag (ohne Gewissheit, wann diese wechseln oder aufhören). Zudem habe ich überall abwechseld Starke Schmerzen.Wahrscheinlich kommen diese Schmerzen (insbesondere in den Beinen), die sich anfühlen, wie starke Muskelkrämpfe, durch die Überdosierung. Ich muss momentan überdosiert sein , weil die Ärzte das so entschieden haben (damit sich keine neuen Krebszellen bilden). Was kann aus ärztlicher Sicht dagegen gemacht werden? Ich war in den letzten 2 Jahren bei allen möglichen Ärzten, ließ mich auch “hin&her“ schicken... keiner konnte mir bisher helfen.. dauernd Schmerzmittel einzunehmen und dabei andere Organe riskieren, will ich auch nicht.. Vielleicht hat jemand von euch n tip, auf den die Ärzte noch nicht gekommen sind...

LG

Eingetragen am  als Datensatz 83121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis mit Schwindel, Kopfschmerzen, Panikattacken, Angstgefühle, Haarausfall, Fingernagelbrüchigkeit, Libidoverlust

Schwindel kalte Haut Kopfschmerzen Panikattacken Angstzustände Haarausfall brüchige Fingernägel Libidoverlust

L Thyroxin100 bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L Thyroxin100Hashimoto-Thyreoiditis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel
kalte Haut
Kopfschmerzen
Panikattacken
Angstzustände
Haarausfall
brüchige Fingernägel
Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 7437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]