Ausfluss bei Valette

Nebenwirkung Ausfluss bei Medikament Valette

Insgesamt haben wir 441 Einträge zu Valette. Bei 0% ist Ausfluss aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ausfluss bei Valette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren00
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Valette wurde von Patienten, die Ausfluss als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valette wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Ausfluss auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ausfluss bei Valette:

 

Valette für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Durchfall, Übelkeit, Haarausfall, Unterleibsschmerzen, Pilzinfektionen, Ausfluss, Libidoverlust, Pickel, Antriebslosigkeit

Also erst einmal: die Pille wirkt, das aufjedenfall! Ich habe insgesamt eher schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht. Vieles ist mir allerdings erst nach dem Absetzen aufgefallen. Während der Einnahme hatte ich immer wiederkehrende Scheidenpilze und starken Ausfluss. Außerdem hatte ich keine Lust mehr auf Sex und wenndoch hat er mir sehr wehgetan. Auch allgemeine Lustlosigkeit im Alltag hab ich bemerkt und ich habe im Gesicht vermehrt Pickel gehabt (dabei soll gerade die Pille doch sooo toll für die Haut sein). Ich habe die Pille letztendlich deswegen & wegen dem Thromboserisiko nach 2 Jahren abgesetzt und auf hormonfreie Verhütung umgestellt. Dabei konnte ich bemerken, dass meine Beschwerden, die ich monatelang hatte (Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Frieren, Haarausfall), die ich nie mit der Pille in Verbindung gebracht habe, plötzlicher verschwanden. Ich würde sie nie wieder nehmen.

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also erst einmal: die Pille wirkt, das aufjedenfall!

Ich habe insgesamt eher schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht. Vieles ist mir allerdings erst nach dem Absetzen aufgefallen.
Während der Einnahme hatte ich immer wiederkehrende Scheidenpilze und starken Ausfluss. Außerdem hatte ich keine Lust mehr auf Sex und wenndoch hat er mir sehr wehgetan. Auch allgemeine Lustlosigkeit im Alltag hab ich bemerkt und ich habe im Gesicht vermehrt Pickel gehabt (dabei soll gerade die Pille doch sooo toll für die Haut sein).

Ich habe die Pille letztendlich deswegen & wegen dem Thromboserisiko nach 2 Jahren abgesetzt und auf hormonfreie Verhütung umgestellt. Dabei konnte ich bemerken, dass meine Beschwerden, die ich monatelang hatte (Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Frieren, Haarausfall), die ich nie mit der Pille in Verbindung gebracht habe, plötzlicher verschwanden.
Ich würde sie nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 69023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]