Blähbauch bei Clarithromycin

Nebenwirkung Blähbauch bei Medikament Clarithromycin

Insgesamt haben wir 445 Einträge zu Clarithromycin. Bei 0% ist Blähbauch aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blähbauch bei Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,260,00

Wo kann man Clarithromycin kaufen?

Clarithromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clarithromycin wurde von Patienten, die Blähbauch als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Blähbauch auftrat, mit durchschnittlich 9,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähbauch bei Clarithromycin:

 

Clarithromycin für Sinusitis mit Blähbauch

Diese ganzen Horror-Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Aufgrund einer bakteriellen Sinusitis musste ich dieses Antibiotikum einnehmen. Obwohl ich einen empfindlichen Magen leide, hatte ich so gut wie keine Nebenwirkungen. Ca. 2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette leichte Blähungen, welche aber nach wenigen Stunden von selbst wieder vergingen. Bei mir hat dieses Antibiotikum sehr gut geholfen, da es sich bei mir um eine bakterielle Infektion handelte. Bei den vorherigen Bewertungen hatten die Patienten wohl keine bakterielle Infektion, sondern haben sich wohl einfach Viren eingefangen. Gegen Viren sind selbst die besten Antibiotika machtlos. Über die gesamte Einnahmedauer von 7 Tagen hatte ich weder Alpträume, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen noch sonstige Beschwerden. Ich muss hier fast lachen über diese ganzen Bewertungen.

Clarithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese ganzen Horror-Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Aufgrund einer bakteriellen Sinusitis musste ich dieses Antibiotikum einnehmen. Obwohl ich einen empfindlichen Magen leide, hatte ich so gut wie keine Nebenwirkungen. Ca. 2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette leichte Blähungen, welche aber nach wenigen Stunden von selbst wieder vergingen.
Bei mir hat dieses Antibiotikum sehr gut geholfen, da es sich bei mir um eine bakterielle Infektion handelte. Bei den vorherigen Bewertungen hatten die Patienten wohl keine bakterielle Infektion, sondern haben sich wohl einfach Viren eingefangen. Gegen Viren sind selbst die besten Antibiotika machtlos.
Über die gesamte Einnahmedauer von 7 Tagen hatte ich weder Alpträume, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen noch sonstige Beschwerden. Ich muss hier fast lachen über diese ganzen Bewertungen.

Eingetragen am  als Datensatz 86524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]