Blutdruckabstieg bei Seroquel

Nebenwirkung Blutdruckabstieg bei Medikament Seroquel

Insgesamt haben wir 871 Einträge zu Seroquel. Bei 0% ist Blutdruckabstieg aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Blutdruckabstieg bei Seroquel.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg510
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,440,00

Seroquel wurde von Patienten, die Blutdruckabstieg als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Seroquel wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Blutdruckabstieg auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutdruckabstieg bei Seroquel:

 

Seroquel für Depressionen, Schlafstörung, Anorexia nervosa, posttraumatische Belastungsstörung, bei Borderline mit Übelkeit, Blutdruckabstieg, Gewichtszunahme

ich hab mit Seroquel gute und schlechte Erfahrungen gemacht, zum Einschlafen ideal nehme derzeit 300mg abends. ABer ich leide unter heftigen Albträumen und soll jetzt am Tag 100mg nehmen und abends 200mg, da ich immer sehr müde bin möchte ich die 100mg weglassen. Jetzt hab ich Angst vor Entzugscherscheinungen, zwei mal hab ich es weggelassen und dann bekam ich Übelkeit, niedrigen Blutdruck. Ich werde versuchen es trotzdem weg zu lassen, denn das Seroquel geht sehr auf den Magen, dann hab ich in den 10 Monaten, 7 Kilo zugenommen udn nehme weiter pro Tag 300g zu, das hört einfach nicht auf. Ich fühl mich immer müde und erschöpft und für meine Depressionen hilft es auch nicht. Ich leide an Borderline, Depressionen, posttraumatische Belastunggsstörung und Essstörung. Aber dafür ist das Medikament nicht geeignet. Es macht alles nur noch schlimmer, bei mir lagert sich sogar Wasser am Herzen ein. Ich werde es jetzt stufenweise absetzen.

Seroquel bei Depressionen, Schlafstörung, Anorexia nervosa, posttraumatische Belastungsstörung, bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, Schlafstörung, Anorexia nervosa, posttraumatische Belastungsstörung, bei Borderline10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hab mit Seroquel gute und schlechte Erfahrungen gemacht, zum Einschlafen ideal nehme derzeit 300mg abends. ABer ich leide unter heftigen Albträumen und soll jetzt am Tag 100mg nehmen und abends 200mg, da ich immer sehr müde bin möchte ich die 100mg weglassen. Jetzt hab ich Angst vor Entzugscherscheinungen, zwei mal hab ich es weggelassen und dann bekam ich Übelkeit, niedrigen Blutdruck. Ich werde versuchen es trotzdem weg zu lassen, denn das Seroquel geht sehr auf den Magen, dann hab ich in den 10 Monaten, 7 Kilo zugenommen udn nehme weiter pro Tag 300g zu, das hört einfach nicht auf. Ich fühl mich immer müde und erschöpft und für meine Depressionen hilft es auch nicht. Ich leide an Borderline, Depressionen, posttraumatische Belastunggsstörung und Essstörung. Aber dafür ist das Medikament nicht geeignet. Es macht alles nur noch schlimmer, bei mir lagert sich sogar Wasser am Herzen ein. Ich werde es jetzt stufenweise absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 22519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für paranoide Schizophrenie mit Appetitsteigerung, Blutdruckabstieg

Im Gegensatz zu anderen Neuroleptika, traten bei mir mit Quetiapin keine schlimmeren Nebenwirkungen auf (ausser dass es bei mir eindeutig appetitanregend und blutdrucksenkend wirkt). Der Preis dürfte etwas niedriger sein, sonst eigentlich ein gutes Medikament.

Seroquel bei paranoide Schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelparanoide Schizophrenie1500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Gegensatz zu anderen Neuroleptika, traten bei mir mit Quetiapin keine schlimmeren Nebenwirkungen auf (ausser dass es bei mir eindeutig appetitanregend und blutdrucksenkend wirkt). Der Preis dürfte etwas niedriger sein, sonst eigentlich ein gutes Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 27315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]