Brennen an der Injektionsstelle bei Mono-Embolex

Nebenwirkung Brennen an der Injektionsstelle bei Medikament Mono-Embolex

Insgesamt haben wir 79 Einträge zu Mono-Embolex. Bei 13% ist Brennen an der Injektionsstelle aufgetreten.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Brennen an der Injektionsstelle bei Mono-Embolex.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm167175
Durchschnittliches Gewicht in kg7977
Durchschnittliches Alter in Jahren4444
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,4525,11

Mono-Embolex wurde von Patienten, die Brennen an der Injektionsstelle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mono-Embolex wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Brennen an der Injektionsstelle auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brennen an der Injektionsstelle bei Mono-Embolex:

 

Mono-Embolex für nach Arthroskopie mit Brennen an der Injektionsstelle

Das Einstechen ist ohne Schmerzen oder Probleme möglich. Aber egal ob von Krankenschwestern oder von mir selbst gespritzt, brennt der Wirkstoff extrem unter der Haut... Auch noch einige Minuten nach dem Einspritzen. Im Vergleich zu anderen Thrombosespritzen die ich benutzt habe, würde ich diese nicht weiter empfehlen. Die Anwednung ist jedes Mal eine Überwindung.

Mono-Embolex bei nach Arthroskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Embolexnach Arthroskopie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Einstechen ist ohne Schmerzen oder Probleme möglich. Aber egal ob von Krankenschwestern oder von mir selbst gespritzt, brennt der Wirkstoff extrem unter der Haut... Auch noch einige Minuten nach dem Einspritzen. Im Vergleich zu anderen Thrombosespritzen die ich benutzt habe, würde ich diese nicht weiter empfehlen. Die Anwednung ist jedes Mal eine Überwindung.

Eingetragen am  als Datensatz 62064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für 3-Etagen-Tromobse rechtes mit Brennen an der Injektionsstelle

Hatte Anfang April eine größeres Fuss OP und hatte bis 19.5. Mono-Embolex 3000 1x tgl. gespritzt. Da ich dann gelaufen bin dachte mein HA wird nicht mehr benötigt. Aber leider hatte ich 10 Tage später eine 3-Ebenen-Trombose im operierten Bein. Keiner kam erst auf die Diagnose da ich eigentlich nicht der Typ für was bin. Die Ärztin im KH verordnete 24 Stunden Bettruhe und ich bekam 2x am Tag eine Spritze Mono-Embolex-8000. Die Spritzen wurden mit aufgrund meiner Grunderkrankung in den Oberschenkel gegeben. Diese spritzen brannten heftigst - spürte wie sich das Medikament verteilt. Musste die Spritzen noch 6 Tage (bis gestern, Montag) bekommen. Seit Samstag bin ich wieder zu Hause und durfte schon am Donnerstag nach 24 Stunden wieder laufen. Ich denke das Mittel ist trotz des wahnsinnigen Brennens nicht schlecht. Was ich mir bei den letzten OPs spritzen musste verursachte riesige Blutergüsse. Was mit Mono Embolex nicht der Fall ist. Die Blutergüsse halten sich noch im Rahmen. Trotzdem bin ich froh, dass ich jetzt nur noch die Tabletten nehmen muss.

Mono-Embolex bei 3-Etagen-Tromobse rechtes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Embolex3-Etagen-Tromobse rechtes6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Anfang April eine größeres Fuss OP und hatte bis 19.5. Mono-Embolex 3000 1x tgl. gespritzt. Da ich dann gelaufen bin dachte mein HA wird nicht mehr benötigt. Aber leider hatte ich 10 Tage später eine 3-Ebenen-Trombose im operierten Bein. Keiner kam erst auf die Diagnose da ich eigentlich nicht der Typ für was bin. Die Ärztin im KH verordnete 24 Stunden Bettruhe und ich bekam 2x am Tag eine Spritze Mono-Embolex-8000. Die Spritzen wurden mit aufgrund meiner Grunderkrankung in den Oberschenkel gegeben. Diese spritzen brannten heftigst - spürte wie sich das Medikament verteilt. Musste die Spritzen noch 6 Tage (bis gestern, Montag) bekommen. Seit Samstag bin ich wieder zu Hause und durfte schon am Donnerstag nach 24 Stunden wieder laufen. Ich denke das Mittel ist trotz des wahnsinnigen Brennens nicht schlecht. Was ich mir bei den letzten OPs spritzen musste verursachte riesige Blutergüsse. Was mit Mono Embolex nicht der Fall ist. Die Blutergüsse halten sich noch im Rahmen. Trotzdem bin ich froh, dass ich jetzt nur noch die Tabletten nehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 54218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Tumorbedingte 4 Etagenthrombose mit Brennen an der Injektionsstelle

Keine ab und zu brennen an der Einstichstelle je nach dem wie ich gespritzt habe

Mono-Embolex8000 bei Tumorbedingte 4 Etagenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Embolex8000Tumorbedingte 4 Etagenthrombose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine ab und zu brennen an der Einstichstelle je nach dem wie ich gespritzt habe

Eingetragen am  als Datensatz 64510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex8000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Venenentzündung im Linken Oberarm mit Übelkeit, Erbrechen, Brennen an der Injektionsstelle, Juckreiz, Kopfschmerzen, Hämatomanfälligkeit

Bei der Bisher 10 tägigen behandlung sind folgende Nebenwirkungen aufgetreten : Übelkeit , Erbrechen , Brennen wärend und nach der Injektion um die Einstichstelle , Juckreiz und Kopfschmerzen. Desweiteren habe ich lauter blaue Flecken am Bach.

Mono-Embolex 8000 I.E. bei Venenentzündung im Linken Oberarm

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Embolex 8000 I.E.Venenentzündung im Linken Oberarm10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der Bisher 10 tägigen behandlung sind folgende Nebenwirkungen aufgetreten : Übelkeit , Erbrechen , Brennen wärend und nach der Injektion um die Einstichstelle , Juckreiz und Kopfschmerzen. Desweiteren habe ich lauter blaue Flecken am Bach.

Eingetragen am  als Datensatz 37356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex 8000 I.E.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Thromboseprophylaxe mit Brennen an der Injektionsstelle, Verhärtung an der Einstichstelle

Die Handhabung ansich ist ok. Negativ aufgefallen sind: - extremes Brennen während und einige Minuten nach der Injektion - Verhärtungen an der Einstichstelle

Mono-Embolex 3000 bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Embolex 3000Thromboseprophylaxe40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Handhabung ansich ist ok. Negativ aufgefallen sind:
- extremes Brennen während und einige Minuten nach der Injektion
- Verhärtungen an der Einstichstelle

Eingetragen am  als Datensatz 35236
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex 3000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Muskelriss mit Brennen an der Injektionsstelle, Druckgefühl im Bauch

Habe seit einigen Wochen einen Muskelfaserriss, zur Prophylaxe die Spritzen bekommen. Die Injektion brennt höllisch und es ist ein unangenehmer Druck im Unterbauch. Bis beides verschwindet dauert es einige Minuten bei mir.

Mono-Embolex bei Muskelriss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexMuskelriss2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit einigen Wochen einen Muskelfaserriss, zur Prophylaxe die Spritzen bekommen. Die Injektion brennt höllisch und es ist ein unangenehmer Druck im Unterbauch. Bis beides verschwindet dauert es einige Minuten bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 73705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Knochenbruch mit Brennen an der Injektionsstelle

Behandlung eines Knochenbruchs am Fuß mit Gipsschiene mit begleitender Thromboseprophylaxe: Im Krankenhaus: Clexane Sicherheitsspritze: leichtes Brennen, gutes Handling der Spritze, scharfe Kanüle die die Durchdringung der Hautbariere erleichtert und somit den Einstichschmerz erträglich gestaltet. Ambulante Weiterbehandlung mit Emoblex: leichtes Brennen, sehr schlechte Handhabung der Sicherheitsspritze (1. vierkantige Bauform deshalb schlecht zu halten, 2. sehr sehr stumpfe Kanüle die das Eindringen in die Haut teils nur unter massiven Druck ergmöglicht und dadurch völlig unnötige Schmerzen verursacht, 3. nach dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Spritze enthält die Kanüle einen nicht ganz unerheblichen Teil des Medikamentenvolumens der erst beim Auslösen des Sicherheitsmechanismus der Spritze die Kanüle verlässt, dh. die Kanüle selbst befindet sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in der Haut. Die Sicherheitsspritze halte ich im Bezug auf das Handling und die Verarbeitung für stark anpassungsbedürftig.

Mono-Embolex bei Knochenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexKnochenbruch2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung eines Knochenbruchs am Fuß mit Gipsschiene mit begleitender Thromboseprophylaxe:
Im Krankenhaus: Clexane Sicherheitsspritze: leichtes Brennen, gutes Handling der Spritze, scharfe Kanüle die die Durchdringung der Hautbariere erleichtert und somit den Einstichschmerz erträglich gestaltet.

Ambulante Weiterbehandlung mit Emoblex: leichtes Brennen, sehr schlechte Handhabung der Sicherheitsspritze (1. vierkantige Bauform deshalb schlecht zu halten, 2. sehr sehr stumpfe Kanüle die das Eindringen in die Haut teils nur unter massiven Druck ergmöglicht und dadurch völlig unnötige Schmerzen verursacht, 3. nach dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Spritze enthält die Kanüle einen nicht ganz unerheblichen Teil des Medikamentenvolumens der erst beim Auslösen des Sicherheitsmechanismus der Spritze die Kanüle verlässt, dh. die Kanüle selbst befindet sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in der Haut. Die Sicherheitsspritze halte ich im Bezug auf das Handling und die Verarbeitung für stark anpassungsbedürftig.

Eingetragen am  als Datensatz 59728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Knochenbruch mit Brennen an der Injektionsstelle

Starkes Brennen nach jeder Injektion. Trotz korrekter Anwendung durch Fachpersonal

Mono-Embolex bei Knochenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexKnochenbruch40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Brennen nach jeder Injektion. Trotz korrekter Anwendung durch Fachpersonal

Eingetragen am  als Datensatz 55267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Nabelbruch mit Druckgefühl in der Brust, Brennen an der Injektionsstelle

ich muß jeden abend 1x spritzen in die bauchfalte,es brennt beim einspritzen und noch danach, ca eine halbe stunde später habe ich schmerzen ringsum den bauch bis zum rücken rum und so ein komisches druckgefühl im brustkorb.ist das denn normal

Mono-Embolex bei Nabelbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexNabelbruch5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich muß jeden abend 1x spritzen in die bauchfalte,es brennt beim einspritzen und noch danach, ca eine halbe stunde später habe ich schmerzen ringsum den bauch bis zum rücken rum und so ein komisches druckgefühl im brustkorb.ist das denn normal

Eingetragen am  als Datensatz 40727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mono-Embolex für Lungenembolie mit Brennen an der Injektionsstelle

Beim spritzen brennt es ganz unangenehm,die nadeln sind stumpf,was das alles noch schwieriger macht .Mono-Embolex sind ausserdem sicherheitsspritzen,welches es noch schwerer macht wenn sie nicht einrasten.

Mono-Embolex bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexLungenembolie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim spritzen brennt es ganz unangenehm,die nadeln sind stumpf,was das alles noch schwieriger macht .Mono-Embolex sind ausserdem sicherheitsspritzen,welches es noch schwerer macht wenn sie nicht einrasten.

Eingetragen am  als Datensatz 33718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mono-Embolex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]