Depressive Verstimmungen bei Topamax

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Topamax

Insgesamt haben wir 197 Einträge zu Topamax. Bei 1% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Topamax.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm158168
Durchschnittliches Gewicht in kg5077
Durchschnittliches Alter in Jahren2832
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,0327,28

Topamax wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Topamax wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Topamax:

 

Topamax für Migraeneprophylaxe mit Kribbeln, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Gedächtnisstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Geschmacksveränderungen

Ich hatte so gut wie jeden Tag Migraene als ich zu meinem Neurologen kam, Natil N hatte nicht gewirkt, also wollte er jetzt Topiramat versuchen. Es wurde etwas besser, aber diese Nebenwirkungen, uhlala. Kribbeln in den Haenden, im Gesicht und den Fueßen, Schwindel - damit kann ich leben. Oft fuehle ich mich aber so verdammt niedergeschlagen und komisch und ich weiß einfach nicht wieso und vor allem fuehl ich mich richtig dumm. Ich vergesse auch unheimlich viel, kann mir NICHTS mehr merken. Ich weiß z.B. manchmal nicht mehr was ich gestern gemacht habe und muss erstmal 10 minuten ueberlegen und ueberlegen... das ist krass und war vorher nicht so. So als wuerden die Tabletten einen einfach dumm machen, sodass man einfach die Migraene vergisst und keine Schmerzen mehr hat. Mir passieren so dumme Sachen, das ist unglaublich ... Und natuerlich ist man muede, aber damit kann ich leben, auch wenn ich mich sehr niedergeschlagen fuehle und oft einfach keine Lust mehr auf nichts habe. Mich stoert einfach das komische Gefuehl, so als waer ich wirklich aufm Trip, oder so, ich weiß...

Topamax bei Migraeneprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigraeneprophylaxe7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte so gut wie jeden Tag Migraene als ich zu meinem Neurologen kam, Natil N hatte nicht gewirkt, also wollte er jetzt Topiramat versuchen.

Es wurde etwas besser, aber diese Nebenwirkungen, uhlala. Kribbeln in den Haenden, im Gesicht und den Fueßen, Schwindel - damit kann ich leben. Oft fuehle ich mich aber so verdammt niedergeschlagen und komisch und ich weiß einfach nicht wieso

und vor allem fuehl ich mich richtig dumm. Ich vergesse auch unheimlich viel, kann mir NICHTS mehr merken. Ich weiß z.B. manchmal nicht mehr was ich gestern gemacht habe und muss erstmal 10 minuten ueberlegen und ueberlegen... das ist krass und war vorher nicht so. So als wuerden die Tabletten einen einfach dumm machen, sodass man einfach die Migraene vergisst und keine Schmerzen mehr hat.
Mir passieren so dumme Sachen, das ist unglaublich ...
Und natuerlich ist man muede, aber damit kann ich leben, auch wenn ich mich sehr niedergeschlagen fuehle und oft einfach keine Lust mehr auf nichts habe.
Mich stoert einfach das komische Gefuehl, so als waer ich wirklich aufm Trip, oder so, ich weiß nicht....
Und manchmal werd ich einfach so traurig und fang an zu heulen.

Und Mineralwasser schmeckt auch nicht mehr so wie es mal geschmeckt hat, von heut auf morgen schmeckte es anders. Ich war immer ein Wasser-Trinker... jetzt gehts nicht mehr :(
Es schmeckt nach Metall, oder ich weiß auch nicht... Sueßlich manchmal... irgendwie, einfach schlecht.
Aber so schlimm ist das jetzt auch nicht, nur so eine Nebensache :-D


Leider hatte ich jetzt die letzten drei Tage Migraeneanfaelle obwohl ich morgens und abends Tabletten einnehme ( morgens 25mg und abends 100mg ). Fuer die Anfaelle nehme ich Maxalt.
Ich weiß nicht ob ich jetzt mit der Einnahme weitermachen soll oder ob ich es lassen soll.
Ich will einfach keine Migraene mehr ;-)
Klar, die Migraene ist weniger geworden, worueber ich sehr froh bin... aber mhhh, diese Nebenwirkungen... -- > Zwickmuehle.

Also:

Starke Nebenwirkungen und trotzdem Migraene.


Wuensch euch viel Glueck!

Eingetragen am  als Datensatz 33386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Migräne mit Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Depressive Verstimmungen, Konzentrationsverlust, Taubheitsgefühle, Durchfall, Antriebslosigkeit

Ich leide seit Jahren unter ständigen, fast täglichen starken Kopfschmerzen. Auf Anraten meines Arztes nehme ich nun seit einer Woche Topamax. Die ersten zwei Tage stellte ich keine Nebenwirkungen fest. Am dritten Tag merkte ich das ich bei der Arbeit sehr unkonzentriert und lustlos war, konnte mich aber weiterhin zusammenreißen. Nach telefonischer Rücksprache mit meinem Arzt wie es denn liefe, sollte ich die Dosis von 25mg täglich am Abend auf 50mg erhöhen. Am nächsten Tag ging es mir dann gar nicht gut. Mittags ging es mit Durchfall, Übelkeit und Schwindel los. Ich konnte nicht klar denken oder mich konzentrieren. Meine Arme und Beine sind kraftlos und unkoordiniert. Autofahren könnte ich nicht. Meine Hände waren wie taub und meine Unterarme fühlten sich fremd an, als würden sie nicht zu meinem Körper gehören. Ich hatte keinen Hunger und auch keine Lust zu Essen geschweige denn zu trinken oder zu reden. Ich habe dann wieder nur 25mg genommen und am nächsten Tag Rücksprache mit meinem Arzt gehalten. Der sagte ich müsse mich erst an die Tabletten gewöhnen und solle ruhig die...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit Jahren unter ständigen, fast täglichen starken Kopfschmerzen. Auf Anraten meines Arztes nehme ich nun seit einer Woche Topamax. Die ersten zwei Tage stellte ich keine Nebenwirkungen fest.
Am dritten Tag merkte ich das ich bei der Arbeit sehr unkonzentriert und lustlos war, konnte mich aber weiterhin zusammenreißen. Nach telefonischer Rücksprache mit meinem Arzt wie es denn liefe, sollte ich die Dosis von 25mg täglich am Abend auf 50mg erhöhen. Am nächsten Tag ging es mir dann gar nicht gut. Mittags ging es mit Durchfall, Übelkeit und Schwindel los. Ich konnte nicht klar denken oder mich konzentrieren. Meine Arme und Beine sind kraftlos und unkoordiniert. Autofahren könnte ich nicht. Meine Hände waren wie taub und meine Unterarme fühlten sich fremd an, als würden sie nicht zu meinem Körper gehören. Ich hatte keinen Hunger und auch keine Lust zu Essen geschweige denn zu trinken oder zu reden. Ich habe dann wieder nur 25mg genommen und am nächsten Tag Rücksprache mit meinem Arzt gehalten. Der sagte ich müsse mich erst an die Tabletten gewöhnen und solle ruhig die Dosis erhöhen. Das habe ich jetzt zum Wochenende getan. Generell bin ich irgendwie seit ich die Tabletten nehme schlecht drauf. Wie depressiv, aber ohne Grund. Gelacht habe ich seitdem nicht. Ich will nicht reden oder essen. Der Gedanke meine Arme benutzten zu müssen um mir was in dem Mund zu stecken und den Mund aufmachen zu müssen - da bin ich nicht motiviert genug. Alles ist zu anstrengend. Mein Kopf ist total vernebelt und mir ist schwindelig. Meine Arme machen nicht das was sie sollen. Dauernd fange ich an zu heulen - ohne Grund. Rausgehen will ich nicht. Die meiste Zeit schlafe ich.

Wenigstens habe ich jetzt eine Woche Urlaub und bin zu Hause. Arbeiten gehen könnte ich so nicht. Ich soll die Dosis ja noch steigern. Wenn das mit den Nebenwirkungen so bleibt, setze ich das Medikament wieder ab.

Ob es gegen die Kopfschmerzen hilft kann ich noch nicht so genau sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 55453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]