Empfindungsstörungen bei Doxy

Nebenwirkung Empfindungsstörungen bei Medikament Doxy

Insgesamt haben wir 71 Einträge zu Doxy. Bei 3% ist Empfindungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Empfindungsstörungen bei Doxy.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,180,00

Doxy wurde von Patienten, die Empfindungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxy wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Empfindungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Empfindungsstörungen bei Doxy:

 

Doxy für Unterleibsentzündung mit Übelkeit, Sodbrennen, Empfindungsstörungen, Depression, Durchfall, Kehlkopfschwellung

1-4. Tag- Übelkeit/Sodbrennen 4-6 Tag- Gefühlsstörungen in den Händen, depressive Verstimmung, Durchfall, Kehlkopfschwellung

Doxy bei Unterleibsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxyUnterleibsentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1-4. Tag- Übelkeit/Sodbrennen
4-6 Tag- Gefühlsstörungen in den Händen, depressive Verstimmung, Durchfall, Kehlkopfschwellung

Eingetragen am  als Datensatz 26147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxy
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxy für Lyme-Borreliose mit Empfindungsstörungen, Müdigkeit, Kreislaufstörung

Ich nehme 200mg Doxycyclin nun seit über zwei Wochen. Ab der ersten Einnahme war ich extrem müde, und hatte teilweise Kreislaufprobleme....aber auszuhalten. Seit zwei Tagen habe ich Empfindungsstörungen. Ein kribbiln auf den Händen, vorallem bei Kälte......wie Regentropfen auf der Haut. Ich muß das Medikament noch ein paar Tage nehmen...ich hoffe, es wird nicht schlimmer.

Doxy-M-Ratiopharm 200mg bei Lyme-Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxy-M-Ratiopharm 200mgLyme-Borreliose15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 200mg Doxycyclin nun seit über zwei Wochen. Ab der ersten Einnahme war ich extrem müde, und hatte teilweise Kreislaufprobleme....aber auszuhalten. Seit zwei Tagen habe ich Empfindungsstörungen. Ein kribbiln auf den Händen, vorallem bei Kälte......wie Regentropfen auf der Haut. Ich muß das Medikament noch ein paar Tage nehmen...ich hoffe, es wird nicht schlimmer.

Eingetragen am  als Datensatz 15793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxy-M-Ratiopharm 200mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]