Hautempfindlichkeit bei Zoely

Nebenwirkung Hautempfindlichkeit bei Medikament Zoely

Insgesamt haben wir 239 Einträge zu Zoely. Bei 1% ist Hautempfindlichkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Hautempfindlichkeit bei Zoely.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren290
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Zoely wurde von Patienten, die Hautempfindlichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zoely wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Hautempfindlichkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautempfindlichkeit bei Zoely:

 

Zoely für Verhütung mit Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautunreinheiten, Hautempfindlichkeit

Hallo, ich wollte euch meine Erfahrung mit der Pille Zoely schildern: Bevor ich die Pille zum 1. Mal genommen habe, habe ich mmich über Erfahrungen im Internet schlau gemacht. Und diese waren nicht positiv, von ca. 20 Berichten-14 negativ. Ich wollte mich aber nicht beirren lassen und selber testen. Ich bin jetzt nach 8 Monaten Einnahme zu dem Entschluss gekommen sie abzusetzen. Negative Wirkungen: -Launisch, Depressiv, matt und müde, empfindlich auf viele Kleinigkeiten. ... fazit-charakter leidet darunter. Unreine haut, obwohl ich mich sehr aausgewogn und gesund ernähre,4x sport in der woche etc. (nichtraucher) Positives: -einfache einnahme... tgl. 1 pille wenn die packung leer ist ohne pause (dafür sind ja placebos mit drin) zur nächsten Packung. Kaum-gar keine Periode und wenn nur sehr schwach. Ohne Menstruationsbeschwerden. Aber das negative überwiegt hier. Ich möchte ICH selber bleiben, möchte nicht durch hormone leiden. Werde erstmal aussetzen und im zweifelsfall wenn mir alternativen (ohne Hormon) nicht mehr passt auf die Maxim zurück gehen.

Zoely bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyVerhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich wollte euch meine Erfahrung mit der Pille Zoely schildern:
Bevor ich die Pille zum 1. Mal genommen habe, habe ich mmich über Erfahrungen im Internet schlau gemacht. Und diese waren nicht positiv, von ca. 20 Berichten-14 negativ. Ich wollte mich aber nicht beirren lassen und selber testen. Ich bin jetzt nach 8 Monaten Einnahme zu dem Entschluss gekommen sie abzusetzen.
Negative Wirkungen:
-Launisch, Depressiv, matt und müde, empfindlich auf viele Kleinigkeiten. ... fazit-charakter leidet darunter.
Unreine haut, obwohl ich mich sehr aausgewogn und gesund ernähre,4x sport in der woche etc. (nichtraucher)
Positives:
-einfache einnahme... tgl. 1 pille wenn die packung leer ist ohne pause (dafür sind ja placebos mit drin) zur nächsten Packung. Kaum-gar keine Periode und wenn nur sehr schwach. Ohne Menstruationsbeschwerden.

Aber das negative überwiegt hier. Ich möchte ICH selber bleiben, möchte nicht durch hormone leiden. Werde erstmal aussetzen und im zweifelsfall wenn mir alternativen (ohne Hormon) nicht mehr passt auf die Maxim zurück gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 62416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoely für Verhütung mit Libidoverlust, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Hautempfindlichkeit

Ich habe zoely nach der Geburt meiner Tochter als Verhütungsmittel verschrieben bekommen. Seitdem läuft es nicht mehr so recht im Liebesleben. Ich denke ich werde sie wieder absetzen.

Zoely bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyVerhütung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zoely nach der Geburt meiner Tochter als Verhütungsmittel verschrieben bekommen. Seitdem läuft es nicht mehr so recht im Liebesleben. Ich denke ich werde sie wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 61802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]