Hautveränderung bei NuvaRing

Nebenwirkung Hautveränderung bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1172 Einträge zu NuvaRing. Bei 0% ist Hautveränderung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hautveränderung bei NuvaRing.


NuvaRing wurde von Patienten, die Hautveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Hautveränderung auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautveränderung bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Depression, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen mit Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Unterleibskrämpfe, Hautveränderung, Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen

Hallo! Ich bin 28 und habe von 2,5 Monate zum ersten mal mit einer homonelle Verhütung angefangen. Die ersten 2 Wochen hatte ich Schmierblutung, Kopfschmerzen und Harndrang die dann verschunden sind. In der Ringfreie zeit hatte ich extreme Unterleibkrämpfe die beim und nach Sport, Sex oder Toilletengang kamen. Außerdem ist meine Haut viel schlechter geworden. Damit hätte ich noch leben können, obwohl es unangenehm war. Aber das schlimmste ist die depressive Stimmung und Stimmunsschwankungen. Ich habe eine behandelte Borderline-Störung, die sich bis zu der Benutzung des Ringes gar nicht mehr bemerkbar machte. Seit ich den Ring benutze habe ich vermehr gesehen, dass längst überwundene Problemen wieder da sind und die sehr oft eingeübten Problemlösungen nicht mehr funktionieren. Der Ring hat Vorteile: ist super gut in Handhabung, mein Freund störte es beim Sex auch nicht und bei mir blieb er auch die ganze Zeit wo er sollte. Trotz diesen Vorteile, würde dieser Präparat nimanden empfählen. Ich suche nach eine hormonfreie Alternative und bis dahin werden Kondome genutzt.

NuvaRing bei Depression, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepression, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo! Ich bin 28 und habe von 2,5 Monate zum ersten mal mit einer homonelle Verhütung angefangen. Die ersten 2 Wochen hatte ich Schmierblutung, Kopfschmerzen und Harndrang die dann verschunden sind. In der Ringfreie zeit hatte ich extreme Unterleibkrämpfe die beim und nach Sport, Sex oder Toilletengang kamen. Außerdem ist meine Haut viel schlechter geworden. Damit hätte ich noch leben können, obwohl es unangenehm war. Aber das schlimmste ist die depressive Stimmung und Stimmunsschwankungen. Ich habe eine behandelte Borderline-Störung, die sich bis zu der Benutzung des Ringes gar nicht mehr bemerkbar machte. Seit ich den Ring benutze habe ich vermehr gesehen, dass längst überwundene Problemen wieder da sind und die sehr oft eingeübten Problemlösungen nicht mehr funktionieren.
Der Ring hat Vorteile: ist super gut in Handhabung, mein Freund störte es beim Sex auch nicht und bei mir blieb er auch die ganze Zeit wo er sollte.
Trotz diesen Vorteile, würde dieser Präparat nimanden empfählen. Ich suche nach eine hormonfreie Alternative und bis dahin werden Kondome genutzt.

Eingetragen am  als Datensatz 67388
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]